iXon Ultra EMCCDS mit hoher Empfindlichkeit und schnellen Bildraten

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
iXon Ultra EMCCDS mit hoher Empfindlichkeit und schnellen Bildraten

# iXon

Preis auf Anfrage
1

  • Effektives Ausleserauschen < 1 Elektron mit EM-Verstärkung
  • Zwei EMCCD-Sensorformate (1024 x 1024 mit 13 µm Pixel, 512 x 512 mit 16 µm Pixel)
  • Schnelle Bildraten bis 26 Bilder/s (iXon Ultra 888) und 56 Bilder/s (iXon Ultra 897)
  • Schnellere Bildraten von mehreren hundert Bildern/s bei Teilbildern (“ROI”) und mit Pixel-Binning
  • Unterschiedliche Back-Illuminated-Sensoren mit > 90% Quanteneffizienz, optimiert für UV, VIS und NIR
  • Thermoelektrische Kühlung des EMCCD-Sensors bis -100 °C für vernachlässigbar geringen Dunkelstrom
  • Frame transfer (EM)CCD – kein mechanischer Shutter
Wichtiger Hinweis: Die Produkte von Andor Technology sind bei uns standardmäßig nicht lagernd und werden auf Anfrage beim Hersteller bestellt. Bitte kontaktieren Sie uns vorab per Email, falls Sie Interesse haben

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

iXon Ultra 897 & 888 von Andor Technology

Diese EMCCD Kameras bieten eine Vielzahl an überragenden Leistungseigenschaften wie, z.B.,

  • die Vakuumkühlung bis -100 °C,
  • extrem niedriges Rauschen und die patentgeschützte EM-Neukalibriertechnologie von Andor (EMCAL),
  • sowie Alterungsschutz.

Ein neuer optisch zentrierter Crop-Modus ermöglicht noch nie dagewesene Bildraten bei mittig angeordneten Teilbildern. Die Count-Convert-Funktion ermöglicht eine Echtzeitdatenerfassung als Elektronen oder einfallende Photonen. Die iXon Ultra ist die derzeit flexibelste und gleichzeitig anwenderfreundlichste EMCCD-Kamera auf dem Markt und kann über OptAcquire mit einem einzigen Klick an die Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen angepasst werden.

Weitere Merkmale der iXon Ultra sind ein

  • Plug-and-Play-USB-Anschluss,
  • ein rauschärmerer konventioneller CCD-Modus
  • sowie ein zusätzlicher Camera-Link-Ausgang, der die einzigartige Möglichkeit bietet, zur Verarbeitung "on the fly" direkt auf Daten zuzugreifen, was besonders bei datenintensiven Anwendungen von Vorteil ist.

Die hoch innovative iXon Ultra 888 EMCCD-Kamera bietet Einzelphotonenempfindlichkeit über ein breites Sichtfeld bei Bildraten von 26 fps. Bei einem Sensorformat von 1024 x 1024 und einer Pixelgröße von 13 µm ist die iXon Ultra 888 dank ihres Auflösungsvermögens, ihres Sichtfelds und ihrer unvergleichlichen Wiedergabegeschwindigkeit eine hoch attraktive und vielseitig einsetzbare EMCCD-Kamera für anspruchsvolle Anwendungen.

Die iXon Ultra 897 bietet mit 512 x 512 Sensorgröße, 16 µm Pixel und bei voller Auflösung Bildraten von 56 Bildern/s. Beide iXon Ultra Modelle verfügen über eine sehr hohe Quanteneffizienz von >90% und verschiedenen Sensor-Optionen (UV, VIS, NIR).

Weitere Details zur iXON EMCCD Kameras finden Sie auch auf der Andor Technology Website.

Typische Anwendungen

  • Adaptive Optics,
  • Exoplaneten Studien,
  • Lucky und Speckle Imaging,
  • Guide Kamera,
  • High Time Resolution Astrophysics,
  • Transient Beobachtungen

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt (at) baader-planetarium.de.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen unter dem TAB "Downloads".

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Artikelnummer (#) iXon
Sensortyp Back-Illuminated
Sensor-Grösse 13.3 x 13.3 mm (iXon Ultra 888) | 8.2 x 8.2 mm (iXon Ultra 897)
A/D Wandlung 16 -Bit-A/D-Converter
Peak QE >95%
Read Noise (RMS) <1 with EM Gain
Kühlung bis zu -100°C
Ex Trigger In Ja
Ex Trigger Out Ja
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...