Baader Multi-Purpose Vario Finder 10x60 (single or with MQR-IV finder holder)

More Views

Application Images

Baader Multi-Purpose Vario Finder 10x60 (single or with MQR-IV finder holder)

Please choose product variant below to see price and SKU number

€ 315.00 Price excl. German VAT tax (19%): € 264.71

Please choose product variant below to see stock status  

0

  • Multi-Purpose Variofinder 10x60 with Astro Lens and 45° erect image prism and 25mm eyepiece with illuminated measuring recticle, 4,5° field of view
  • 61mm aperture with Baader Phantom Group Coating, 250mm focal length, 1:4.1 focal ratio
  • Can be used also as guide scope or 60mm spotting scope
  • Including EQ dovetail/Tripod adapter
  • The Baader MQR can be used either in full height or in a low profile configuration
  • The V-dovetail and ring-base-plate of the MQR-finder-holder can be directly mounted onto each other without the intermediate spacer, with the help of two (optional) M5x12 mm screws. This allows to use the finder in a low profile configuration as it is desirable for Schmidt-Cassergrain OTAs
  • The spacer itself is equipped with a mini-weaver-style dovetail so that it can carry a SkySurfer III or SkySurfer V red dot finder as well

* Required Fields

€ 315.00 Price excl. German VAT tax (19%): € 264.71

Product Questions and Answers

Do you have a question about this product? Then we would like to ask you to first look through the existing questions and answers, most likely your question has already been answered and you will get the desired information much faster this way. Your question is not listed? Then please click on the button "Ask a question".

Sort by ASC
Is the erecting prism, part no 2456130, compatible with the Vario Finder (Baader T-2 / 90° Baader Roof-Prism with BBHS ® coating (T-2 part #02), and can I use the supplied eyepiece with this combination?
Question by: Charles French on Dec 1, 2016 10:36:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

57
The Baader Vario Finder #2957460 Specification details do not indicate its' weight.
What is the weight please for the Counterweight calculation.
Question by: Keith Burrell on May 20, 2017 3:00:39 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

31
What size threads are the two screws that attach the EQDovetail adapter to the finder?
Question by: Tony Cooper on Dec 17, 2017 9:51:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

22
Is it possible to attach a linear focuser along with the MaxBright binoviewers to the Vario-Finder?
Question by: Kelly on Nov 12, 2020 1:01:00 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

13
I want to use this finderscope as a 61mm achromatic refractor piggybacked on my 8" SCT, when not "finding". Am I giving too much confidence to this little scope?
Question by: Firat Cingi on Jun 30, 2017 3:53:00 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

8
The version of the 10x60 finder witth MQR IV finder holder, does it include an EQ dovetail as well?
Question by: Stefan Lesschaeve on Dec 28, 2018 11:08:00 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

6
The T2 /1.25 focuser is shown as an optional accessory for the Vario. Can it be attached to the Vario with the supplied parts or any extra rings required ?. Can it be attached to both the 45 and 90 degree prisms?
Question by: Vaidyanathan Subramanian on Jun 7, 2020 8:00:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

1
What is the best way for focusing the VarioFinder?
Question by: anonymous on Nov 23, 2016 11:29:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

0
What is the true field of view of the 10X60 Baader Vario-Finder with Illum reticle (i.e, the telescope objective and EP together)? What is the EP field stop dia? Thx.
Question by: Anon on Nov 23, 2018 4:22:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

0
Is your Vario finder erect and correct image or erect only? Are they in stock?
Question by: Manoj Sood on Sep 15, 2022 6:33:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

0
Can I use the VarioFinder with a star diagonal and Ethos eyepieces? I've seen an image of the Vario Finder in such a configuration in your product images, but can't see which parts are used. I'd like to use it as a portable travel telescope.
Question by: FAQ - Team Baader on Aug 22, 2022 10:39:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

-1
What is the outer diameter of the 10x60 Vario Finder optical tube?
Question by: Octavio Prieto on Jan 16, 2021 12:14:00 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

-3
If I remove(unscrew) the knurled ring that holds the eyepiece what threads are present? Are they male T threads? I wish to attach a 0.5 kg guiding camera which has female T threads. While I can attach a 1.25" nosepiece to my camera, I believe that threading it on directly would reduce the potential for flexure. Thanks for your help.
Question by: George Pappayliou on Mar 5, 2017 2:52:00 PM | 1 Answer(s)

Rating of Question

-6
Can I use this with MQR IV finder holder on TEC 140 telescope with feather touch 3545 focuser? Thanks.
Question by: Howard Gao on Mar 8, 2017 7:09:00 AM | 1 Answer(s)

Rating of Question

-8
Description

Details

Baader Multi-Purpose Vario-Finder 10x60

Baader Variofinder

The optical data of the lens:

  • 61 mm aperture with BAADER Phantom Coating® Group
  • Focal length 250 mm
  • Focal ratio 1:4.1

The technical data of the Vario Finder:

Baader Variofinder
Since 2015: easily accessible focus knob (1)

Possible applications of the BAADER Multi Purpose Vario Finder:

Vario Finder mit T-2 Verlängerung
Vario Finder mit LVI Guider
Vario Finder mit MQR IV Holder

Scope of supply:

  • BAADER MultiPurpose Vario Finder 10 x 60mm
  • 45° AMICI Prism for erect image
  • 25mm eyepiece with illuminated measuring recticle
  • EQ dovetail with ¼" photo thread
Baader Variofinder

Application examples

Baader Variofinder
Baader Variofinder
Baader Variofinder
Baader Variofinder
Baader Variofinder
Specifications

Additional Information

Technical Data not yet specifiedPlease choose product variant from dropdown above to see technical data of your chosen product
Downloads
Reviews

You may also be interested in the following product(s)

Overall Average Rating:
8 reviews
5 star
8
4 star
0
3 star
0
2 star
0
1 star
0
  • Date - Newest First
  • Date - Newest First
  • Date - Latest First
  • Highest Rated
  • Lowest Rated
  • Most Helpful

8 Item(s)

Marco Heeg 205/07/2022 25/07/202211:31
  • Rating:
Mag. 12.4 Galaxie und Sterne bis Mag 15.9
NGC 4248 - MESSIER 106 MIT DEM VARIO FINDER

Hallo und guten Tag ...
Via EAA-Livebeobachtung / Ablichtung ist diese " Deep Sky Beobachtung " bis ca. Mag 16 entstanden.
Die Abbildung wurde, aus der Stadt vom Balkon aus, erstellt und nur gering , ( "Badpixel und Kontrast / Farbe / Hochpass / Tiefpass etc. zur Ausgabe hier ) angepasst .
Auch dort in der " hellen Stadt " ist es möglich den Vario Finder für " lange, tiefe Beobachtungen des Himmels " zu nutzen. Also ganz anders als viele es vermuten würden ....
Eine kleine, vielseitige Optik , welche viel Spass bereitet !
Gruß
Marco Heeg

  • Eine technisch gute, durchdachte Konstruktion !
1
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
Marco Heeg 96/04/2022 07/04/202209:01
  • Rating:
Foto Messier 3 mit dem Vario Finder
Hallo und guten Tag an alle die hier lesen ...
Auch für die EAA-Livebeobachtung / Ablichtung ist diese ( wie in meiner anderen Bewertung, schon beschriebenen ) kleine Optik prima zu verwenden.
Die beigefügte Messier 3 - Abbildung wurde, aus der Stadt vom Balkon aus, damit erstellt und nur gering , ( "Badpixel und Kontrast / Farbe / Hochpass / Tiefpass etc. zur Ausgabe hier ) angepasst .
Also auch für diese Art der Astronomischen Betätigung ist der Vario Finder bestens geeignet.
Mir macht diese kleine Optik ,seit vielen Jahren schon, viel Spass !
Gruß
Marco Heeg
  • Gute optische und mechanische Qualität
1
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
Marco Heeg 128/05/2021 09/05/202111:44
  • Rating:
Vario Finder EAA ( Electronically Assisted Astronomy )- Livebeobachtung
Hallo und guten Tag ...
Auch für die EAA-Livebeobachtung ist diese ( wie in meiner anderen Bewertung schon beschriebenen ) kleine Optik prima zu verwenden.
Die beigefügte Hantelnebel - Abbildung wurde via Software automatisch und LIVE erstellt ( nur gering , "Badpixel und Kontrast / Farbe / Hochpass / Tiefpass etc. zur Ausgabe hier angepasst )und ist / war am Monitor des Notebooks auch fast so zu sehen ).
Also auch für diese Art der Astronomischen Betätigung ist der Vario Finder bestens geeignet.
Mir macht diese kleine Optik viel Spass !
Gruß
Marco Heeg
  • Sehr universell einsetzbar
3
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
marco heeg 128/05/2021 09/05/202109:45
  • Rating:
Eine prima Optik und Mechanik
Hallo und guten Tag ...
Ich besitze diesen kleinen Achromaten schon mehrere Jahre. Er macht mir, in vieler Anwendung sehr viel Spass. Klein, leicht, gut verarbeitet und auch optisch sehr gut. Sowohl Guiding, Beobachtung und auch EAA ( Electronically Assisted Astronomy ) - Livebeobachtung " funktionieren dank grossem Backfokus mit den unterschiedlichsten Zubehörteilen problemlos gut.
Ich bin sehr zufrieden.
Marco Heeg
  • Gute Optik und Mechanik
2
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
D.T. 176/06/2020 25/06/202012:28
  • Rating:
RACI Finder
Zusammen mit der 1.25" Steckhülse #2458105, der drehbaren 1.25" Okularklemme #2458125 sowie dem T-2 Astro-Amici Prisma #2456130 ergibt sich ein exzellenter RACI Sucher mit 90 Grad Prisma.
Die einzelnen Komponenten passen perfekt zusammen und liefern zusammen einen Sucher, der sich z.B. mit einem 24 mm Weitwinkel Okular kombinieren lässt. Die Drehfokussierung ermöglicht feines fokussieren. Die Befestigung auf dem Teleskop erfolgt mittels Halter in dem entsprechenden Schuh des Teleskops.
Ein wirklich hochwertiges Produkt ist das Resultat, das mit sehr vielen Teleskopen gut kombiniert werden kann. Für einen Premium Sucher ist diese Kombination meine klare Empfehlung!
3
0
Reply
    • @D.T. sie beschreiben, dass "die Drehfokussierung feines fokussieren ermöglicht". Ich bin auch Besitzer dieses Baader Vario Finders 10x60 und bin mit der Qualität und Handhabung durchaus zufrieden. Zum Fokussieren jedoch sehe ich nur die Möglichkeit den Okularauszug entsprechend stufenlos zum Tubus hin und her zu verschieben um dann mittels schräg gestellter Gewindeschraube diesen in gewünschter Position zu arretieren. Möglicherweise übersehe ich als weitere Option die "Drehfokussierung".... wenn Sie mir hier einen Tipp geben könnten...(?).
      Reply
      0
      0
      Die Drehfokussierung ergibt sich aus der in der Bewertung ebenfalls erwähnten 1.25" Okularklemme #2458125. Diese Okularklemme lässt sich stufenlos von 29 - 35,5mm optischem Weg einstellen: Okularklemme 1¼" auf T-2 mit Drehfokussierung (T-2 Bauteil #8A)
Show more comments (-4) Hide comments
Astroaachen 70/03/2019 12/03/201913:16
  • Rating:
Variofinder von Baader als Königsweg für eine Guiding- /Sucherkombination
Für die Astrofotografie ist der Baader-Variofinder mit Klappspiegel und dem T2-Doppelfadenkreuzokular ein Königsweg. Seine 6cm Linsendurchmesser, ein ausgezeichnetes, scharfes Zeiss-Objektiv und der neue Klappspiegel mit großem Durchlaß und kurzem optischen Weg bedingen nicht nur ein brillantes Sucherbild, sondern auch eine suffiziente Nachführung. Wer einmal mit dieser Konfiguration gearbeitet hat, wird sie nicht mehr missen wollen. Der Himmel ist durch das Polarisokular sehr gut zu beurteilen, das Doppelfadenkreuz mit Skala ist brillant abzugrenzen und der Wechsel zwischen dem Sucher und dem Guider ist hochkomfortabel.

Noch besser wird Nachführung, wenn man zum Guiden die Nachführkamera mit dem Baader Neodym-Filter oder Fringekiller bestückt.

Wenn der Vario-Finder mit einer 20 cm Baader-Schwalbenschwanzschiene mittig oben auf dem Telskop per Vixenklemme fixiert wird, spart man oft ein Laufgewicht und das Gewicht eines Suchers, hat einen optimalen Gewichtsausgleich an der DEC-Achse und keine Verschiebung des Doppelfadenkreuzes in seitlicher Richtung.

Der Aufpreis gegenüber 2 Einzelgeräten ist gering, der Gewinn an Qualität und Handhabung jedoch enorm und es ist ein Glücksfall für die Astronomie, dass die Firma Baader sich nach langer Zeit entschlossen hat, den kurzbauenden Klappspiegel mit weitem Durchlass weiter zu entwickeln und wieder in das Programm aufzunehmen.

Anbei zwei Beispiele.
  • Der Varioanteil
  • ----
3
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
Herbert Pfennig 259/09/2019 17/09/201908:04
  • Rating:
BAADER MULTI-PURPOSE VARIO FINDER 10X60
Mechanisch und optisch sehr gut.
2
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments
Gerd Rauscher 334/12/2018 01/12/201814:41
  • Rating:
Empfehlenswert, sehr vielseitig, gute Verarbeitung
Wegen der guten Fokussierbarkeit bei optional variabler Vergrößerung s. u., und des beleuchteten Fadenkreuzes als VARIABLES Sucherfernrohr deutlich besser als die meisten einfachen Sucher der Standardausrüstung eines Teleskops.
Mit der optionalen Okularklemme 1,25" auf T2 konnte die Vergrößerung mit 5 mm Okular problemlos auf 50 angehoben werden.Das aufrechte, seitenrichtige Bild ist beim Einsatz angenehm.

Die kompakte Bauform und das geringe Gewicht von nur ca. 0,8 kg (Ausgangsgerät ohne Zusatz) legen für mich nahe, den Sucher demnächst als Leitfernrohr auszuprobieren.
7
0
Reply
Show more comments (-5) Hide comments

8 Item(s)

What kind of abuse are you reporting?
    Please, wait...