Baader Pan 3 "/ EQ Dual clamp 230mm (for Losmandy and Vixen-standard)

More Views

Application Images

Images uploaded by Customers

Add Your Review with Images
Baader Pan 3 "/ EQ Dual clamp 230mm (for Losmandy and Vixen-standard)

# 2451566

€ 225.00 Price excl. German VAT tax (19%): € 189.08

In Stock  

1

  • Clamps all 3" (Losmandy) and EQ- (Vixen/Celestron/Skywatcher) dovetails - minimum dovetail length 190mm
  • It is equipped with all the known fastening holes to be screwed on all mounts and all clamps of the known brand manufacturers.
  • Length: 230mm, Max. Width: 153mm Weight: 1150g
  • Optimised shape for as many contact points of the dovetail rail - thus a perfect grip
  • 3D-printed ring wrench for Baader clamping knobs #2450071 is recommended

Product Questions

No questions yet. Be the first to ask a question about this product - it will be answered by other customers or an Admin.
Related Articles
Specifications

Additional Information

Manufacturer Baader Planetarium
SKU (#) 2451566
Weight (kg) 0.807
Bar length 230 mm
Clamping System Dovetail clamp
Dual mounting Yes
Bar or Clamp? Clamp
Design 3“ (76mm) Losmandy, V (44mm) Celestron/Vixen
Thread Drillings for 10Micron, Astro Physics, Baader GuideScope Rings, Baader Stronghold, Celestron C8, Celestron C9¼, Takahashi, Vixen
Downloads
Reviews
Overall Average Rating:
1 review
5 star
1
4 star
0
3 star
0
2 star
0
1 star
0
  • Date - Newest First
  • Date - Newest First
  • Date - Latest First
  • Highest Rated
  • Lowest Rated
  • Most Helpful

1 Item(s)

Ingo 04/01/2019 05/01/201908:53
  • Rating:
Recommend:
Definitiv
Besser als der/die Vorgänger, edel im Design, funktionell ausgereift
Die Klemme dient als Basis für die Adaption eines SC 9.25 und eines Refraktors 102mm f/6 (+ Kleinteile knapp 18kg). Lobenswert und wie gewohnt bei Baader sind die durchdachten Bohrungen in der Grundplatte, die eine (teils ungeahnte) Vielzahl von Adaptionen erlauben. Damit konnte die Klemme problemlos auf eine Astro-Physics Mach1 montiert werden. Hervorzuheben sind die beiden Rändelmuttern, mit denen das Equipment fixiert wird. Der Durchmesser ist so gewählt, dass sie noch griffig sind, aber für geklemmtes Equipment auf Grund ihre Durchmessers nicht im Weg sind (Das war bei einem früheren Modell leider nicht so)! Hinzu kommt die Möglichkeit, die Rändelmuttern auch mit einem Sechskantimbus festziehen zu können (ebenfalls neu).
Optisch hinterlässt die Klemme auch einen sehr edlen und ausgereiften Eindruck.
  • griffige Rändelmutter mit optimalen Durchmesser und Möglicheit des Festziehens mit einem Sechskantimbus
2
0
Reply
Show more comments (-1) Hide comments

1 Item(s)

What kind of abuse are you reporting?
    Please, wait...