Hyperion Zoom Barlowlinse, 2.25-fach

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Hyperion Zoom Barlowlinse, 2.25-fach

# 2956180

133,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) + Versand

Auf Lager  

1

  • Speziell konzipiert für alle Hyperion Zoom 8-24mm Modelle
  • Ergibt in Kombination mit einem Hyperion Zoom Okular einen Brennweitenbereich von 3,6 bis 10,7 mm
  • Hervorragende Abbildungsleistung für die hochaufgelöste Sonnen-, Mond-, Planeten- und Doppelsternbeobachtung
  • Modularer Aufbau: für viele weitere Anwendungen einsetzbar (fotografisch und visuell)

Fragen und Antworten zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Dann möchten wir bitten zunächst die vorhandenen Fragen und Antworten durchzusehen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde Ihre Frage bereits beantwortet und Sie erhalten auf diese Weise die gewünschte Information sehr viel schneller. Oftmals lohnt sich auch ein Blick auf die englische Produktseite wo teils weitere Fragen/Antworten stehen.
Ihre Fragenthematik ist nicht dabei? Dann klicken Sie bitte auf den Button "Frage stellen".

Sortieren nach ASC
Wurde bei dem Design spezieller Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Hyperion Zoom gelegt? D.h. kann man erwarten dass das Zoom mit dieser Barlow, zumindest auf dem Papier, besser funktioniert als mit anderen Barlows? Ich habe die Barlow und das Zoom schon. Bin sehr zufrieden und frage nur aus Interesse. Danke!
Frage von: Lutz Slomianka am 20.02.2019 14:18:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

16
Was genau brauche ich an Zubehör (Hülsen?) um mit der 2,25x Barlow an meinem Hyperion eine Verlängerung von 3 oder 4x zu erreichen, bzw. wie baue ich das zusammen? Habe sie zur Zeit mit 2,25x im Einsatz.
Frage von: Mirko Nettlau am 12.08.2019 09:30:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

0
Ist diese Barlowlinse vergleichbar mit der aus dem Q-Turret Okular Set?
Frage von: Dieter Breitenbach am 14.12.2019 02:35:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

-5
Ich habe vor kurzem mir eine Hyperion 10mm besorgt. Habe auch vor die 17mm zu kaufen. Ist diese Barlow mit Hyperion 10 und 17 (oder auch anderen) kompatibel?
Danke!
Frage von: Matlak am 27.01.2017 12:52:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

-11
Beschreibung

Details

Die Hyperion Barlow-Linse
Die Hyperion Barlowlinse
Die Barlow-Linse am Hyperion Zoom-Okular in 1,25"- oder 2"-Konfiguration.
Die Barlow am Hyperion Zoom-Okular in 1,25" (links) und 2"-Konfiguration (rechts)

Hyperion Zoom Barlow Linse - 2,25fach

Die Baader Hyperion Zoom Barlowlinse wurde speziell für dies Hyperion Zoom Mark Okulare konzipiert. Aus dem normalen Brennweitenbereich von 8 - 24 mm des ClickStop Zooms ergibt sich durch Adaption der Barlowlinse ein Brennweiten­bereich von 3,6 bis 10,5 mm mit hervorragender Abbildungsleistung für die hochaufge­löste Sonnen-, Mond-, Planeten- und Doppelsternbeobachtung.

Somit deckt die Hyperion Barlow zusammen mit dem ClickStop Zoom Okular den weiten Brennweitenbereich von 3,6 bis 24 mm ab!

Wie alle Baader Eigenentwicklungen ist auch die Hyperion Zoom Barlow für möglichst breiten Anwendungsbereich konzipiert. 

Sie lässt sich einfach und problemlos in jedes Baader Planetarium Hyperion 8-24 mm Zoom einschrauben. Dabei werden die Schärfe auf der Achse und im Feld voll aufrecht erhalten, wobei Sie wahl­wie­se zwischen dem 1¼"- oder 2" Anschlussmaß wählen können. Die Ab­bildung rechts zeigt das ClickStop Zoom Okular zusammen mit der Hyperion Barlow, links mit 1¼"- und rechts mit dem 2" Steckanschluss.

Über den mitgelieferten T2-Adapter kann sie auch mit allem Zubehör verwendet werden, das T2-Gewinde verwendet. So kann sie z.B. mit einer Spiegelreflexkamera kombiniert (Sie benötigen einen optional erhältlichen T-Adapter für die Kamera) oder mit einem optional erhältlichen Okularstutzen mit astronomischen Okularen verwendet werden.

Zum Lieferumfang gehört auch ein Adapter auf T2-Gewinde. So kann die Barlow an vielfältigem Zubehör eingesetzt werden – zum Beispiel an einer DSLR mit T-Ring.

Hyperion Barlow an DSLR
Zum Lieferumfang gehört auch ein Adapter auf T2-Gewinde. So kann die Barlow an vielfältigem Zubehör eingesetzt werden – zum Beispiel an einer DSLR mit T-Ring

Die technischen Daten zur Hyperion Zoom Barlow Linse

  • Triplet Linsenaufbau für höchste optische Qualität
  • Anastigmatisches Flatfield Design für hohe Bildschärfe über das gesamte Gesichtsfeld
  • Baader Phantom Group Coating für maximalen Kontrast und Lichtdurchlass

Anschlüsse okularseitig

  • Direkter Anschluss an das Hyperion Zoom über Adapter A
  • T2 (M42x0,75mm) Anschluss über Adapter B
  • 1¼" Filtergewinde Anschluss ohne Adapter

Achtung: Die Barlow-Linse ist nur für den Einsatz an astronomischen Teleskopen geeignet; der Einsatz an Spektiven ist nicht möglich.

Weitere Einsatzmöglichkeiten der Baader Hyperion Zoom Barlow Linse

Visueller Einsatz

Hyperion Zoom Barlow
Hyperion Zoom Barlow

Über einen (optionalen) Adapter von T2 auf 1,25" oder auf 2" machten Sie aus der Hyperion Barlow eine klassische APO Barlow Linse die für alle Okulare geeignet ist (hier im Beispiel mit enem Zeiss Abbe Okular).

Im Beispiel wird über den T2 Anschluss die Baader 1¼" Okularaufnahme aus Sektion 8 (245 8125 #8A) zwischen Barlowelement und Okular gesetzt (auch die 1¼" ClickLook Aufnahme ist möglich, 245 8100 #8). Im zweiten Beispiel können Sie wahlweise den Baader 1¼" Maxbright™ Universal Zenitspiegel oder das Baader T2 90° Zenitprisma mit 35mm freier Öffnung dazwischen setzen. Selbst das Baader T2 Amiciprisma ist einsetzbar. Teleskopseitig ist wahlweise der Anschluss an 1¼- und 2" Aufnahmen möglich.

Fotografische Anwendungen:

Anwendung fotografisch
DSLR Kamera adaptiert

Die Hyperion Barlow ist durch den T2 Adapter, der im Lieferumfang enthalten ist, an jede DSLR Kamera oder CCD Kamera adaptierbar. Die optische Leistung entspricht der eines ausgezeichneten Konverters. Vor allem die Feldschärfe wird aufrecht erhalten.

Über unseren Hyperion T-Adapter und die Hyperion DT Ringe kann die Hyperion Barlow Linse in afokaler Okularprojektion an (fast) alle Kompakt DSLR Kameras und Camcorder adaptiert werden.

Die Baader-Barlowlinsen im Überblick

Bei aktuell fünf verschiedenen Barlowlinsen im Lieferprogramm von Baader Planetarium ist es nicht ganz leicht, den Überblick zu behalten, welches Modell welche Funktion am besten erfüllt.

Fluorit Flatfield Converter (FFC) / 3x-8x – Weltbeste Barlowlinse (#2458200 , € 729.99)

90mm Bildfeld auch für Mittelformatkameras – kompromisslose Qualität auch für extreme Vergrößerungen

Fokusgewinn: Je nach Konfiguration etwa 1,5-2,6cm

Carl Zeiss 1¼" Abbe Barlowlinse 2x (#1603321 , € 477)

Legendäre Zeiss-Qualität für den gängigen Vergrößerungsbereich von 2x bis 3x (mit zusätzlichen T-2-Verlängerungen). Mit T-2-Anschluss für Kameras oder Okularklemmen. Die qualitativ gleichwertige Lösung wie der Fluorit-FFC, wenn kleinere Feldgrösse und kleinere Nachvergrösserung gewünscht werden.

Fokusgewinn: Etwa 3 cm

VIP 2-fach modulare Barlowlinse, visuell und fotografisch (#2406101 , € 228)

Vielseitige Barlowlinse für Vergrößerungen ab 2x, zum Einsatz mit Kameras (über T-2-Gewinde) und Okularen. Gerechnet für 35mm Bilddiagonale (Vollformat). Durch zusätzliche T-2-Verlängerungen kann sie auch für etwas höhere Vergrößerungsfaktoren eingesetzt werden.

Fokusgewinn bei 2x: Etwa 3,3 cm

Baader Q-Barlow 1.3x / 2.25x (#2956185 , € 55)

Preiswerte und erstaunlich hochwertige Barlowlinse für den niedrigeren Vergrößerungsbereich: Neben der Verwendung als normale Barlowlinse mit Okularklemme (mit Faktor 2.25x) kann das Barlow-Element auch als negative Linsengruppe auch direkt in (fast) alle Okularsteckhülsen oder direkt vor eine Kamera mit 1,25"-Filtergewinde geschraubt werden und liefert dann eine niedrigere Vergrößerung von ca 1.3 x. Ideal, um eine moderne Planetenkamera an die Auflösung eines ohnehin langbrennweitigen Teleskops anzupassen. Voraussetzung: In der jeweiligen Einschraubhülse dürfen keine weiteren Elemente vorhanden sein, die das Einschrauben der ca 13 mm langen Q-Barlow-Linsengruppe verhindern.

Fokusgewinn bei 2,25x: Etwa 0,4 cm

Hyperion Zoom Barlowlinse, 2.25-fach (#2956180 , € 133)

Speziell für das Hyperion Zoom Okular gerechnet, passt auch an das Filtergewinde anderer Okulare. Mit dem beiliegenden T-2-Adapter kann sie auch direkt an Kameras verwendet werden; liefert bei 55mm Arbeitsabstand etwa 2,7x und bei 25mm etwa 2,3x.

Fokusgewinn: Etwa 1,1 cm

Weitere Informationen, Bildergebnisse...

... finden Sie in unserem ausführlichen Blogpost:

Baader Blogpost:
Barlowlinsen, ihre Vergrößerungsfaktoren und Abstände



Baader Blogpost:
Die Kamera am Okular



Baader Blogpost:
Die Okularserien von Baader Planetarium



Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

EAN Code 4047825026569
Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2956180
Nettogewicht (kg) 0.10
Innenanschluss (teleskopseitig) Gewinde, M28,5
Außenanschluss (teleskopseitig) Steckhülse, 1¼"
Innenanschluss (Okular/Kamera-seitig) Gewinde, M28,5
Außenanschluss (Okular/Kamera-seitig) Gewinde, M28,5, T-2 (M42 x 0,75)
Vergrößerung (x) 2,25
Vergütung (Entspiegelung) Phantom Coating® Group
Verwendungszweck Aus dem normalen Brennweitenbereich von 8 - 24 mm des ClickStop Zooms ergibt sich durch Adaption der Barlowlinse ein Brennweitenbereich von 3,5 bis 10,5 mm
Steckmaß (Zoll) 1¼"
Optische Bauart Barlow
Spezialität Barlowlinse
Downloads
Bewertungen
Durchschnittliche Gesamtbewertung:
2 Bewertungen
5 Stern
2
4 Stern
0
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Älteste Zuerst
  • Am besten bewertet
  • Niedrigste Bewertung
  • Am Hilfreichsten

2 Artikel

Sternenfan 309/11/2021 06/11/202114:01
  • vor mehr als 1 Jahr(en)
  • Sterne:
gute Ergänzung
die Barlowlinse ist die perfekte Ergänzung zu Mark IV Zoom
0
0
Antworten
Show more comments (-5) Hide comments
Louis 182/07/2020 01/07/202011:40
  • vor mehr als 3 Jahr(en)
  • Sterne:
Sinnvolle Ergänzung zum Hyperion Zoom
Habe nunmehr die Hyperion Barlow-Linse zum Hyperion Zoom Mark IV gekauft. Dies, nachdem ich seit etwa einem Jahr die Zoom-Optik mit Begeisterung benutze. Mit der Barlow-Linse deckt die Optik den Brennweitenbereich von 3,6 bis 24 mm und dies in hervorragender Art und Weise. Kein Wechsel von Optik und Filter, im Dunklen eine wahre Freude. Deshalb die absolute Kaufempfehlung!
  • Die solide, hochwertige Verarbeitung!
  • Nichts!
3
0
Antworten
Show more comments (-5) Hide comments

2 Artikel

What kind of abuse are you reporting?
    Please, wait...