Wide-T-Ring Sony E/NEX Bajonet mit D52i/M48 auf T-2 und S52

Mehr Ansichten

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Wide-T-Ring Sony E/NEX Bajonet mit D52i/M48 auf T-2 und S52

# 2408317

41,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) + Versand

Auf Lager  

1

  • Baader Wide-T-Ring zum Anschluss von Sony E/Nex DSLR Kameras an das Standard T-2 Gewinde
  • Alle Baader Wide-T-Ringe haben neben dem Einsatzring auf T-2 eine S52 Schwalbenschwanzaufnahme. Diese ermöglicht den T-Ring mittels S52/M48 Adapter #2958552 auf ein M48 Innengewinde zu modifizieren, oder die S52 Steckhülse #2958551 ohne die Einschnürung auf T-2 verwenden zu können. Mit dem S52/M68 Adapter #2458252 kann der Wide-T-Ring direkt auf ein M68 Außengewinde adaptiert werden, um Ihre Kamera mit dem größtmöglichen Durchlass fest zu verschrauben.
  • Mit dem optionalen Baader UFC S52-Schwalbenschwanz Kamera-Adapter (#2459119) können alle Wide T-Ringe direkt an eine UFC-Filterschublade adaptiert werden, um Filter in verschiedenen Größen direkt vor dem Chip wechseln zu können.
  • Durch das ultrakurze Auflagemaß/Backfocus von nur noch 26,3mm (18mm Kamera, 8,3mm T2-Bajonett Ring) werden einerseits viele Adaptierungen im Verbund mit Reducern / Filterräder nun erstmals möglich. Des weiteren verbessert sich die Ausleuchtung des Kamerachips deutlich, auch wegen der größeren, lichten Weite.
  • Kameraseitig: Sony E/NEX Bajonett
  • Teleskopseitig: S52 Schwalbenschwanzaufnahme inkl. S52/M48i und M48a/T-2i Einsatzring, jeweils mit 0.75mm Steigung

Fragen und Antworten zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Dann möchten wir bitten zunächst die vorhandenen Fragen und Antworten durchzusehen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde Ihre Frage bereits beantwortet und Sie erhalten auf diese Weise die gewünschte Information sehr viel schneller. Oftmals lohnt sich auch ein Blick auf die englische Produktseite wo teils weitere Fragen/Antworten stehen.
Ihre Fragenthematik ist nicht dabei? Dann klicken Sie bitte auf den Button "Frage stellen".

Sortieren nach ASC
Passt dieses Adapter an ein NEX-3 mit Hyperion Zoom Mark IV?
Oder wird noch weiteres Zubehör benötigt?
Vielen Dank.
Frage von: Oliver Korb am 19.08.2019 13:07:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

5
Ich möchte eine Sony Alpha 7C mit Ihrer Filter-Basis UFC an ein Celestron C5 anschließen. Welche Kombination wäre empfehlenswert:

T-Adapter Celestron C5 50mm (vorhanden)
+ T2 -> S70, 1mm #2459130
+ S70 Verl. 15mm #2459142
+ UFC Basis, 13mm #2459110
+ S70 -> S52, 2mm #2459119
+ Sony T2 Adap., 8.3mm #2408317
die Kombination wäre dann 2.3mm zu lang. Würde das physisch an die 7C passen (der Griffwulst ist relativ nahe beim Bajonett)?

Oder:
Anschluss direkt am Tubus:
2" -> S70, 1mm #2459128
2x S70 Verl. 15mm #2459142
1x S70 Verl. 5mm #2459141
UFC Basis, 13mm #2459110
S70 -> T2, 2mm ##2459115
Sony T2 Adap. 37mm (vorhanden)
die Kombination wäre dann 1mm zu lang.

Oder empfehlen Sie etwas ganz anderes?
Frage von: Arnolds am 21.02.2022 12:16:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

0
Ich habe zwei Fragen zum Produkt :
1. ich besitze einem Sony A6300. Ist dieser T-Ring für diese Foto Kamera geeignet?
2. Ich plane diesen T-Ring zusammen mit dem T2 Zwischen Ringe 1508154 (x2) und den T Adapter 2958080 zu benutzen. Brauche ich noch eine zusätzliche Teil dafür oder die Kombination reicht für Okularprojection Fotografie mit den Hyperion Okulare ?
Frage von: Bogdan Anton Vladu am 06.05.2019 11:45:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

-7
Beschreibung

Details

Die Sony Alpha 7 Kameras – speziell 7S und 7SII – sind wegen ihrer hohen Empfindlichkeit, geringen Bauhöhe und Gewicht astronomisch sehr interessant. Für eine kürzest mögliche Adaption an backfocus-sensible Systeme wie Hyperstar oder schnelle Newtons haben wir daher einen T-Ring für Sony E-Mount/NEX Bajonett entwickelt, der extrem kurz aufbaut und die 18mm Backfocus des Kamerakörpers um nur 8,3 mm erweitert. Da alle anderen am Markt befindlichen T-Ringe gleicher Bauart mit T-2 den Strahlengang stark vignettieren, haben wir bei diesem T-Ring das bewährte System unserer Protective EOS-T-Ringe verwendet und außer dem üblichen T-2 Gewinde auch M48 und sogar eine S52 Adaptionsmöglichkeit realisiert. Dazu ist eine 2" Steckhülse (# 2958551) mit S 52 Ringschwalbe erhältlich, die sich direkt in die S52 Aufnahme in unseren e/NEX-T-Ring klemmen lässt. Aufgrund der großen freien Öffnung von 46 mm liefert diese 2" Steckhülse an den SONY Alpha 7 Kameras ein vignettierungsfreies Bildfeld. Beachten Sie bitte unsere Anwendungs-Animation, die den Umbau des Sony T-Rings von T2 auf M48, sowie die Vergrößerung der Eintrittsöffnung von M48 zu dem Standard T-2 Gewinde zeigt.

Die Animationen unten zeigen den Umbau des Sony T-Rings von T2 auf M48 (mitte) und links/rechts die Vergrößerung der Eintrittsöffnung von M48 zu dem Standard T2 Gewinde.

Sony E/NEX T-Ring Vergleich T-2/M48 Innengewinde
Vergleich der freien Öffnung des Sony E/NEX T-Ring mit T-2/M48 Innengewinde
Sony E/NEX T-Ring Lieferumfang: Umbau von T-2/M48 Innengewinde
Sony E/NEX T-Ring Lieferumfang: Umbau von T-2/M48 Innengewinde
Sony E/NEX T-Ring Vergleich T-2/M48 Innengewinde
Vergleich der freien Öffnung des Sony E/NEX T-Ring mit T-2/M48 Innengewinde
Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2408317
EAN Code 4047825034571
Nettogewicht (kg) 0.04
Optische Baulänge (mm) 8,3
Verwendungszweck zum Anschluss von (D)SLR Kameras an das Astro T-2 Gewinde
Kamera-Anschluss Sony E/NEX
Innendurchmesser / Freie Öffnung (mm) 41
Außendurchmesser (mm) 60
Innenanschluss (teleskopseitig) S52, T-2 (M42 x 0,75), M48
Außenanschluss (Okular/Kamera-seitig) Bajonett
kompatible Marken Astro T-2, Baader Planetarium
Adaptertyp Kameraadapter
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...