QHYminiCAM5S

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
QHYminiCAM5S

# 1931040

541,01 €
Preis inkl. MwSt. (16%) zzgl. Versand

Vorbestellbar  

1

  • Gekühlte, hochempfindliche monochrome CMOS Kamera
  • OHNE eingebautem Filterrad
  • 1/3-Zoll-CMOS-Sensor, 1,2 Megapixel (1280 x 960 Pixel) mit 3,75 µm großen Pixeln
  • Hohe Quanteneffizienz von max. 74% (bei 480nm) mit extrem geringem Ausleserauschen von nur 2e-
  • Bildtransfer bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung von 1280 x 960 Pixel und bis zu 200 Bilder pro Sekunde bei 320 x 240 Pixel (ROI)
  • Geeignet für Deep-Sky und Planetenfotografie sowie für Guiding
  • Breitband Antireflex-Mehrfachvergütung
  • Geschützt gegen Taubeschlag einschließlich einer eingebauten Heizung
  • Mit Adapter von C-Mount auf 1,25" zum Anschluss an das Teleskop • Zweistufige thermoelektrische Kühlung - reduziert die Temperatur des Sensors um 38 Grad unter der Umgebungstemperatur
  • Mit elektronischem "Rolling Shutter" und USB 2.0-Schnittstelle
Bitte beachten Sie: Dieses QHY-Produkt ist bei Baader Planetarium derzeit nicht auf Lager, kann jedoch verbindlich vorbestellt werden. Nach Ihrem Bestelleingang werden wir die QHY-Kamera umgehend direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit beträgt dann ca. 2 bis 3 Wochen. Sollten Sie noch andere Produkte bestellt haben welche auf Lager sind, wird die Teilbestellung direkt zugestellt und die Kamera, sobald sie bei uns eingetroffen ist, versandkostenfrei nachgesandt.

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

QHY miniCAM5F/5S

Preiswerte, gekühlte Multi-Spektral CMOS Kameras

Die miniCAM5S ist eine leistungsstarke Mehrzweckkamera, die sowohl für Deep-Sky- und Planetenaufnahmen als auch für Guiding Aufgaben geeignet ist.

Die Kamera verwendet einen 1/3-Zoll-CMOS-Sensor mit 1,2 Megapixeln (1/3 Zoll) mit hoher Empfindlichkeit. Der Sensor hat einen Spitzenwert von 74% QE. Die miniCAM5S hat eine Hochgeschwindigkeitsausgabe mit 30 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung von 1280 x 960 Pixel und 200 Bilder pro Sekunde bei 320 x 240 Pixel (ROI), was sie zu einer erstklassigen Planetenkamera macht.

Die Kamera verfügt über eine professionelle, zweistufige thermoelektrische Kühlung (mit einstellbarem, geregeltem Sollwert), die den Bildsensor auf bis zu 45° unter die Umgebungstemperatur kühlen kann. Damit ist sie auch eine ideale Deep-Sky-Kamera. Das Ausleserauschen liegt bei extrem geringen 2e-.

Die QHYminiCAM5F (#1931042, € 735,97) ist eine Weiterentwicklung der miniCAM5S. Es ist eine gekühlte, hochempfindliche monochrome CMOS-Kamera mit eingebautem motorisierten Filterrad mit 9 Positionen und LRGB-Filtersatz.

Die Kamera beinhaltet den gleichen CMOS Sensor, der auch in der hochempfindlichen QHY5L-II eingesetzt wird. Die thermoelektrische Kühlung reduziert die Sensortemperatur auf maximal 38 Grad unter die Umgebungstemperatur und damit ist die Kamera auch optimiert für längere Belichtungszeiten, wie sie in der Deep Sky Fotografie erforderlich sind.

Die Elektronik der 1,2-Megapixel-Kamera ist in der Lage bis zu 30 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung von 1280 x 960 Pixel und bis zu 200 Bilder pro Sekunde bei 320 x 240 Pixel (ROI) mit extrem geringem Ausleserauschen von 2e- auszulesen! Da das thermische Rauschen deutlich reduziert ist, ist sie auch eine großartigen Kamera für die Deep Sky Astrofotografie.

Sie können in dem Filterrad neben dem üblichen LRGB Filtersatz zusätzlich Schmalbandfilter, Methan und UV Filter für die Planetenfotografie und ein Schwarzfilter für die Dunkelbildaufnahme installieren. QHYCCD bietet diese Kamera bereits mit 12mm LRGB-Filtern bestückt an. Damit haben Sie sofort die Möglichkeit, hochauflösende LRGB-Astrofotografie zu betreiben, sei es für Planeten- oder in der Deep-Sky-Fotografie. Optionale Schmalbandfilter für H-alpha, SII, OIII, H-beta und Methan (CH4) sind ebenfalls erhältlich.

Die Kamera wird mit einem 1,25-Zoll-Adapter mit C-Mount-Gewinde geliefert, der zum Anschluss an das Teleskop benötigt wird. Der 1,2-Megapixel-CMOS-Sensor eignet sich sehr gut für die Erfassung kleinerer Objekte wie planetarischen Nebeln, kleinen Galaxien und Kugelsternhaufen. Wenn Sie ein Teleskop mit kurzer Brennweite benutzen, ist sie auch ideal für die Fotografie von großen diffusen Nebeln und ausgedehnten H-II Emissionsregionen.

Die geringen mechanischen Dimensionen der Kamera ergeben somit ein sehr kompaktes Bildaufnahmesystem.

QHY MiniCam5F QE

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Email an kontakt(at)baader-planetarium.de

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller QHYCCD
Artikelnummer (#) 1931040
EAN Code 4047825043542
Backorder Placeholder
Bitte beachten Sie: Dieses QHY-Produkt ist bei Baader Planetarium derzeit nicht auf Lager, kann jedoch verbindlich vorbestellt werden. Nach Ihrem Bestelleingang werden wir die QHY-Kamera umgehend direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit beträgt dann ca. 2 bis 3 Wochen. Sollten Sie noch andere Produkte bestellt haben welche auf Lager sind, wird die Teilbestellung direkt zugestellt und die Kamera, sobald sie bei uns eingetroffen ist, versandkostenfrei nachgesandt.
Sensor CMOS Sensor MT9M034
Sensor-Grösse 4.83mm x 3.63mm
Auflösung 1280 x 960
Pixelgrösse 3.75um*3.75um
Peak QE app. 74 % (480mm)
Dark Current @ -20C 0.15 eps
Belichtungszeit 10μs – 1800sec
Schnittstelle USB 2.0
Kühlung Zweistufige Peltierkühlung mit einem Delta bis zu 45° Celsius
Stromversorgung 12V
Datentiefe 8 bit / 12 bit
Teleskopanschluss T2 und 31,7mm (1 1/4") Steckanschlusß
Gewicht (kg) 280g
Downloads
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...