QHY4040 FSI Cooled Scientific Kameras

Mehr Ansichten

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
QHY4040 FSI Cooled Scientific Kameras

Bitte Produktvariante aus Dropdown auswählen um Artikelnummer zu sehen

14.012,61 €
Preis inkl. MwSt. (16%) zzgl. Versand

Bitte Produktvariante aus Dropdown auswählen um Verfügbarkeit zu sehen  

0

  • Gekühlte wissenschaftliche Kameras mit Gsense 4040FSI Front-Site-Illuminated CMOS Sensor
  • 16.8 Megapixel, 36,9mm x 36,9mm ( 4.000 x 4.000 Pixel) großer quadratischer Sensor mit 9.0μm Pixelgröße
  • "Multiple Pixel Clocks", Bildtransfer bis zu 20 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung
  • Quantenteffizienz von 74% bei 600nm, sehr hoher Dynamikbereich von 86dB, extrem geringe Ausleserauschen von of 4e- , ohne Verstärkerausleseglühen
  • Full Well Kapazität von 26ke- bei niedriger Verstärkung, 0.5e- Dunkelstrom bei -15C
  • Mit elektronischen "Rolling Shutter" 
  • Zweistufiger thermoelektrische Kühlung (TE), bis zu 35 Grad Celsius unter die Umgebungstemperatur 
  • USB3.0-Schnittstelle mit bis zu 5 GBit Bandbreite 
  • Interner 1 GByte DDR3 Bildspeicher
  • Ideal für astronomische- und biologische Aufnahmen sowie in der Röntgen Bildgebung 
  • Bitte wählen Sie die entsprechende QHY4040 Kamera für weitere technische Details aus dem Dropdown-Menü unten.
Wichtiger Hinweis: Die wissenschaftlichen CMOS Kameras von QHYCCD sind bei uns standardmäßig nicht lagernd und werden auf Anfrage beim Hersteller bestellt. Bitte kontaktieren Sie uns vorab per Email, falls Sie Interesse haben und eine Bestellung tätigen möchten.

* Pflichtfelder

14.012,61 €

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Gekühlte QHY4040 FSI Scientific Kameras

Große Sensorfläche, 36,9 x 36,9 mm, 4.096 x 4.096 Pixel
Die QHY4040 verwendet einen Front-Side-Illuminated  GSENSE4040FS CMOS Sensor mit 16,8 Megapixel, 36 x 36 mm. Mit einem Fünf-Transistor-HDR-Pixeldesign (5T) und einem Abstand von 9μm erreicht der Sensor im HDR-Modus 4e-Ausleserauschen bei 74ke- Full Well-Kapazität. Die Datendownload der QHY4040  liegt bei voller Auflösung über USB 3.0 bei 20 Bilder pro Sekunde. Dies macht die QHY4040 zu einer idealen Kamera für verschiedenste Anwendungen. Der Sensor GSENSE4040 wird in zwei Varianten angeboten: CMN und CMT. CMN ist ein monochromer Sensor ohne Mikrolinsenarray und wird durch einen abnehmbaren Glasdeckel geschützt, der sich ideal für Röntgenbildgebung, die Erkennung geladener Partikel und die Mikro-CT-Anwendung eignet; während CMT ein monochromer Sensor mit Mikrolinsen und mit D263T-Abdeckung mit beidseitiger Antireflexbeschichtung vergütet ist, die sich ideal für die medizinische Bildgebung und astronomische Anwendungen eignen.

QHY4040 - Spectral Response

Mehrfach-Pixel-Taktraten, 20 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung
Der QHY4040 verfügt über eine USB3.0 Schnittstelle mit bis zu 5 GB Bandbreite. Die Kamera erreicht eine 1:1Videoausgabe von 20 Bildern pro Sekunde (8 Bit Datentiefe) mit einer Auflösung von 4.096 x 4.096 oder 8 Bilder pro Sekunde im rauscharmen 12-Bit-Modus. Da sich unterschiedliche Taktraten auf die Leistung des Ausleserauschens auswirken, unterstützt die QHY4040 fünf Auslesetakte und Bildraten von 8-, 12-, 16-, 18- und 20 Bilder pro Sekunde.

74% QE, 86dB Dynamikbereich, 3,7e- Ausleserauschen
Derzeit ist die QHY4040 nur mit einem Front-Side-Illuminated Sensor lieferbar. Die QHY4040 hat einen ultrahohen Dynamikbereich von 86dB und ein extrem niedriges Ausleserauschen von 3,7e-. Dies macht die Kamera außergewöhnlich für die die astronomische Forschung, die medizinische Bildgebung, für die Biowissenschaften, die Fluoreszenzdetektion und die Spurensicherung.

Geregelte zweistufige TE-Kühlung bis zu -35C
Die QHY4040 verfügt über eine zweistufige, regelbare  thermoelektrische Kühlung und reduziert die Sensortemperatur auf bis zu 35 Grad Celsius unter die Umgebungstemperatur. Die TE-Kühlung reduziert den Dunkelstrom erheblich und erzeugt bei langen Belichtungen sauberere, rauscharme Bilder.

Astronomische-, biologische- und Röntgenbildgebung
Die hohe Empfindlichkeit, das große Bildfeld, die 9um-Pixelgröße und der große Dynamikbereich sind ideal für die astronomische Forschung.  Der mit  36,9 mm x 36,9 mm große Sensor mit hochauflösender, qualitativ sehr hochwertiger Bildausgabe macht den QHY4040 auch ideal für die biologische Forschung.  Für die dynamische medizinische Röntgen-DR-Bildgebung  passt die Sensorgröße des QHY4040 zu den meisten Industriestandard DR-Objektiven, und die hohe Bildfrequenz und das geringe Ausleserauschen sind ebenfalls ideal für die Röntgenbildgebung.

Weitere ausführlichere Informatinen finden Sie auf der Webseite von QHYCCD :

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt (at) baader-planetarium.de.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Angaben unter dem TAB "Downloads".

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Technische Daten noch nicht spezifiertBitte Produktvariante aus Dropdown auswählen um die technischen Daten des ausgewählten Produktes zu sehen
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...