QHY268M-PH, BSI Medium Size APS-C Kamera, gekühlt (Photo)

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
QHY268M-PH, BSI Medium Size APS-C Kamera, gekühlt (Photo)

# 1931096

2.775,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand

Vorbestellbar  

1

  • Hochauflösende, gekühlte monochrome APS-C-Kamera mit 26 Megapixeln (6280 x 4210 Pixel inkl. Overscan und optisch schwarzen Pixeln) Sony IMX571 Back Illuminted Sensor
  • Effektive Anzahl der Pixel: 6252 x 4176 (23,45 x 15,7 mm, diagonal = 28,3 mm)
  • Echte 16 Bit A/Digitalwandlung bei einer Pixelgröße von 3.76μm x 3.76μm
  • Extrem geringer Dunkelstrom (0.0005e/p/s bei Sensortemperatur -20 C, 0.001e/pixel/sec bei Sensortemperatur -10 C)
  • Full Well Kapazität von 60 ke- (high dynamic range) bei 3.76μm Pixel und > 87 ke- (extented read out mode)
  • Extrem geringes Ausleserauschen von nur 2,0e- bei höchster Verstärkung
  • Maximale Download Geschwindigkeit von 6 Bilder pro Sekunde, 6,8 Bildern pro Sekunde bei Datentiefe von 8 Bit
  • Interner 1 GByte DDR3 Bildspeicher
  • 4 wählbare Auslesemodi
  • Beste Wahl für Celestron RASA und Hyperstar Systeme
  • Nutzt SONY's Exmor BSI CMOS Technik und elektronischen Rolling Shutter
  • 2-stufige, thermoelektrische Kühlung (bis 35° C unter Umgebungstemperatur)
  • Vom Nutzer frei wählbare ROI Bildgröße (unterstützt auch den Hardware-ROI und kann die Bildrate erhöhen)
  • Schnittstelle USB 3.0
  • Auch als Farbversion lieferbar
Wichtiger Hinweis: Die QHY268M-PH (Photo Version) ist voraussichtlich spätestens Mitte Februar verfügbar.

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

QHY268C Technical  Drawings

QHY268 BSI Cooled Medium Size APS-C Kamera

Ultrahohe Auflösung, 26 Megapixel, APS-C-Format

QHY268 ist eine Back-Side illuminated gekühlte CMOS-Kamera mit 26 Megapixeln, echter 16 Bit A/D Wandlung und 3,76 µm großen Pixeln. Die QHY268 ist sowohl als Monochrom und als Single Shot Farbkamera lieferbar. Die Sensorgröße beträgt 23,5 mm x 15,7 mm (diagonal 28,3 mm) .

Die QHY268M ist die erste monochrome CMOS-Kamera mit APS-C-Sensor. Der Chip verfügt über die gleichen Funktionen wie das Flaggschiff QHY600M:

  • USB Re-Connection mit Spannungsversorgung 12V On/Off
  • Erweiterte Full-Well-Kapazität und Multiple-Readout-Modi
  • Unterdrückung des zufälligen thermischen Rauschens
  • 20Gb Glasfaser-Übertragung (Pro-Version, voraussichtlich nächstes Jahr verfügbar)
  • Großzügig dimensionierter interner 1GB /  2GB DDR3 Bildspeicher (PRO Version)
  • Großes programmierbares FPGA (Field Programmable Gate Array) – nur PRO Version (voraussichtlich nächstes Jahr verfügbar)
  • Optional mit zusätzlicher Wasserkühlung lieferbar

Die hochauflösende, gekühlte monochrome Back Side Illuminated CMOS Kamera wird als Photo-Version und Pro-Versionerhältlich sein. Die Bildqualität ist bei beiden Modellen absolut identisch

Echte 16 Bit Analog Digitalwandlung mit 65 356 Graustufen

Die QHY268 ist die CMOS-Kamera mit 16-Bit-A/D Wandlung onboard. Die Ausgabe erfolgt in echten 16-Bit mit 65 536 Graustufen. Im Vergleich zu 12 Bit (4096 Stufen) und/oder 14 Bit (16 384 Stufen) bietet die 16-Bit AD Wandlung eine höhere Graustufenauflösung. Die Systemverstärkung beträgt weniger als 1e-/ADU bei geringem Rauschen und keinem Abtastfehler.

Full Well Kapazität von > 60 ke- bis  > 87 ke- Low Gain Modus

Ein Vorteil der back-illuminated CMOS-Sensoren ist die ehöhte Full Well Kapazität. Dies ist besonders vorteilhaft für Sensoren mit kleinen Pixelgrößen. Selbst bei den kleinen Pixeln von nur 3,76µm hat die QHY268 eine Full Well Kapazität von > 60 ke-. Sie lässt sich in Abhängigkeit eines der 4 Auslesemodi bis auf > 87 ke- steigern.

Extrem geringes Leserauschen von 2 Elektronen bei hoher Verstärkung

Die QHY268 Version der PHOTO (C und M) hat weniger als 2 Elektronen Ausleserauschen bei hoher Verstärkung und 6 Bilder pro Sekunde Auslesegeschwindigkeit. Die PRO Version der QHY 268 hat ebenfalls nur knapp 2 Elektronen des Ausleserauschens bei hoher Verstärkung und auf 6,8 Bilder pro Sekunde höherer Auslesegeschwindigkeit.

Ein Elektron des Ausleserauschens bedeutet, dass die Kamera ein SNR>3 (Signal to Noise) bei nur 3 bis 4 Photonen erreichen kann. Dies ist eine hervorragende Leistung wenn die Bildergebnisse Photonen begrenzt sein müssen, d.h. bei kurzen Belichtungszeiten, Schmalbandaufnahmen usw., was diesen Sensor ideal auch für Beobachtungen in der Astronomie für schnelle Zeitabläufe (Sternbedeckungen, Exo Planeten Transits u.ä. Beobachtungen) macht.

Niedriges Dunkelstromrauschen, TE-Kühlung und runde Bauform

Die QHY268 hat einen extrem niedrigen Dunkelstrom und verwendet die Exmor BSI CMOS-Technologie von SONY. Darüber hinaus verwendet die Kamera QHYCCDs patentierte Technologie zur Reduzierung des thermischen Rauschens und eine 2-stufige TE-Kühlung, um das Dunkelstromrauschen auf extrem niedrige Werte zu reduzieren.

Beste Lösung für RASA Systeme

Die runde Bauform, die Sensor- und die Pixelgröße machen diese Kamera ideal für die Celestron RASA- und Hyperstar-Systeme.

Die fotografische und die professionelle Version der QHY 268 M/C

Sie können zwischen zwei Modellen wählen: Das fotografische Modell QHY268M/C-PH  oder das professionelle Modell QHY268M/C-PRO. Die Bildqualität ist bei beiden Modellen absolut identisch.

4 wählbare Auslesemodi (# 0 bis # 03)

Die vom Nutzer wählbaren Auslesemodi sind eine neue Funktion für die QHY Kameras. Verschiedene Auslesemodi liefern unterschiedliche Bildergebnisse. Jeder Auslesemodus hat seine Vor- und Nachteile. Der Auslesemodus wird derzeit vom QHY ASCOM Kameratreiber und der SharpCAP Software, sowie der N.I.N.A.-Software unterstützt. Sie finden das Auswahlfeld in der Software.

Modus # 0

Dies ist der Standard Auslesemodus für die meisten Nutzer. Der Bei einer Gain Einstellung zwischen 25 und 26 sinkt das Ausleserauschen von etwa 7 aus 2,5 e-. Das Ausleserauschen ist von Verstärkung 0 bis Verstärkung 25 und von Verstärkung 26 bis etwa 60 ziemlich konstant.  Aus diesem Grund werden die meisten Anwender wahrscheinlich entweder Gain 0 oder Gain 26 verwenden, weil bei einem Gain größer 26 die Full Well Kapazität und damit auch die Bilddynamik sinkt. Für Fotographen, die mit hohen Öffnungszahlen um die f/2 (RASA) beobachten, werden wahrscheinlich die Verstärkung auf 0 setzen. Für Beobachter mit kleineren Öffnungszahlen und dunklem Himmel (längere Belichtungszeiten) wird Gain 26 empfohlen, da man hier von dem geringeren Ausleserauschen profitiert.

# 1 – Modus bei hoher Verstärkung

Dieser Modus zeichnet sich durch ein niedrigeres Ausleserauschen aus, bei einer etwas geringeren Full Well Kapazität. Wie beim Standardmodus # 0 gibt es einen "Schaltpunkt" für hohe und niedrigere Verstärkung. In diesem Modus sinkt das Ausleserauschen von 3,5 e- auf 1,5 e- zwischen Gain 55 und 56.

# 2 – Erweiterter Fullwell-Modus

In diesem Modus wird der größte Wert der Full Well Kapazität erreicht. Das Ausleserauschen liegt nahezu unabhängig von der Gain Einstellung in etwa konstant bei 7 e-. Auch der dynamische Bereich liegt nahezu konstant zwischen 13 und 14 Blendenstufen.

Modus # 3

Der Modus # 3 ist in allen Bereichen nahezu identisch mit Modus # 2, jedoch bei konstant geringerem Ausleserauschen zwischen 4,5 e- und 5,5 e- (statt 7,5 e- beim Modus # 2).

Die entsprechenden Graphiken zeigen wir weiter unten.

Fotografisches Modell QHY268M/C-PH (PHOTO): Professionelles Modell QHY268M**/C PRO:
  • USB3.0
  • Bildtransfer: 6 Bilder pro Sekunde, Vollformat, 16-bit Datentiefe
  • Bildtransfer: 6,8 Bilder pro Sekunde, Vollformat, 8-bit Datentiefe
  • Unterstützt ROI bei höherer Bildfrequenz
  • 1 GByte DDR3 Bildspeicher
  • USB3.0
  • 2×10Gigabit Glasfaserschnittstelle*
  • Programmierbarer Trigger Ein/Ausgang
  • Erweiterte Timing Schnittstelle für GPS
  • 6,8 Bilder pro Sekunde, Vollformat, 16-bit Datentiefe
  • Unterstützt ROI bei höherer Bildfrequenz
  • Anpassbares FPGA
  • 2 GByte DDR3 Bildspeicher

Zwei 5m doppelte Glasfaserkabel und zwei optische Glasfasermodule sind im Lieferumfang der Kamera enthalten.

**Die QHY268M PRO Version ist voraussichtlich nächstes Jahr verfügbar

Die vom Nutzer wählbaren Auslesemodi sind eine neue Funktion für die QHY Kameras. Verschiedene Auslesemodi haben unterschiedliches Treiber-Timing usw. und sie liefern unterschiedliche Bildergebnisse. Jeder Auslesemodus hat seine Vor- und Nachteile. Die QHY600/268C haben derzeit vier Auslesemodi (#0 - #3). Und in Zukunft wird QHYCCD möglicherweise weitere Modi hinzufügen. Der Auslesemodus wird derzeit vom QHY ASCOM Kameratreiber und der SharpCAP Software sowie der N.I.N.A.-Software unterstützt. Sie finden das Auswahlfeld in der Software.

QHY268M/C System Gain For All Mode QHY268M/C Readout Noise For All Mode QHY268C Dark Current vs. TemperatureQHY268M/C Fullwell For All Mode QHY268M/C Dynamic Range For All ModeQHY268C QE RGB

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite von QHYCCD :

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt (at) baader-planetarium.de.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Angaben unter dem TAB "Downloads".

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller QHYCCD
Artikelnummer (#) 1931096
EAN Code 4047825103604
Sensortyp Back Illuminated
Farbkamera Ja
Sensor SONY IMX571 APS-C BSI CMOS Sensor
Sensor-Grösse APS-C Format
Sensordiagonale 28,3 mm
A/D Wandlung Native 16-bit
Auflösung 6280 x 4210 Pixel inkl. Overscan und optisch schwarzen Pixeln
Pixelgrösse 3.76um x 3.76um
Backfokus 17.5mm(±0.3)/ Mono-Version 12,5mm (±0.5)
Belichtungszeit 30us - 3600sec
Full Well Kapazität > 60ke- bis > 87ke- (depending on the readout mode)
Read Noise (RMS) 2,0 to 3,5 e- (High Gain), 4,5 to 7,5 e- (Low Gain)
Dark Current @ -20C 0.0005e-/p/s @ -20C, 0.001e-/p/s @ -10C
Interner Bildspeicher 1GByte DDR3 Speicher
Maximale Frarme Rate Full Resolution 6.8FPS @8BIT, 6FPS @16BIT
User Interface USB 3.0
Kühlung 2-stufige, thermoelektrische Kühlung (bis 35 C unter Umgebungstemperatur)
Eintrittsfenster AR+AR Hochwertige mehrschichtige Anti-Reflex-Vergütung
Verschluss Electronic Rolling Shutter
inkl. Zubehör Netzteil im Lieferumfang enthalten
Teleskopanschluss M54/0.75
Gewicht (kg) 980g
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...