Optec Motoreinheit FSQ

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Optec Motoreinheit FSQ

# 1317535

385,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand

Zur Zeit nicht verfügbar  

1

  • QuickSync FSQ Motor für Takahashi FSQ Dual-Speed MEF Okularauszüge, vollständig kompatibel mit Optec FocusLynx Steuereinheit
  • Ermöglicht mit eingebautem Kupplungsmechanismus und Temperatursensor sowohl manuelle als auch motorisierte und optional auch die automatisierte Steuerung mit einer einfachen Drehung des Motorgehäuses
  • Kompatibel mit Takahashi FS Serie mit MEF Okularauszug, Takahashi FSQ-85ED, FSQ-106ED, Takahashi TOA-130, TOA-150,0 und Takahashi TSA Serie mit MEF Okularauszug
  • Achtung: Für den Betrieb ist die Optec FocusLynx zentrale Steuereinheit (#1317500) zwingend erforderlich

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Optec QuickSync FSQ Motor
Optec QuickSync FSQ Motor

Optec Motoreinheit FSQ

FocusLynx QuickSync FSQ Motor für Takahashi MEF Okularauszüge

Der QuickSync FSQ Motor mit eingebautem Kupplungsmechanismus und Temperatursensor ermöglicht sowohl eine manuelle als auch eine motorisierte Bedienung des Okularauszuges. Das An/Abkoppeln der Motorsteuerung erfolgt über eine einfache Drehung des Motorgehäuses.

Der QuickSync FSQ wurde speziell für die Takahashi MEF Dual-Speed Okularauszüge entwickelt, lässt sich einfach nachträglich installieren und hat ein elegantes Design. Die QuickSync-Motoren sind vollständig kompatibel mit der Optec FocusLynx Steuereinheit und machen QuickSync zur besten Wahl für die Motorisierung jedes Takahashi Teleskops mit dem Dual-Speed-MEF Fokussiereinheit (Micro-Edge-Fosuser).

Für den Betrieb ist die Optec zentrale Steuereinheit zwingend erforderlich (# 131 7500). Vollständig ASCOM kompatibel kann die Optec FocusLynx Steuereinheit mit einem Upgrade parallel zwei Fokussiereinheiten gleichzeitig ansteuern. Ausführliche Informationen über die Optec Steuereinheit finden Sie hier..

Kompatibel mit:

  • Takahashi FS Serie mit MEF Fokussiereinheit
  • Takahashi FSQ-85ED, FSQ-106ED
  • Takahashi TOA-130, TOA-150
  • Takahashi TSA Serie mit MEF Fokussiereinheit
  • alle Takahashi Modelle mit MEF dual-speed Fokussiereinheit

Viele ältere Takahashi Fokussierer mit Zahnstangentrieb können auf den MEF Micro-Edge Okularauszug umgerüstet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Originalwebseite von Optec.

Optec FocusLynx Screen

Software und Treiber Download

Auf der FocusLynx Commander-Download-Seite von Optec stehen für Sie die neuesten Updates und die aktuellen ASCOM-Treiber für die FocusLynx Steuereinheit, Steuersoftware und zusätzliche Informationen kostenlos zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns eine Email unter kontakt (at) baader-planetarium.de oder rufen Sie uns an.

Ausführliche Informationen über das Optec Motorfoucer Programm bei Baader Planetarium finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die ausführlichen Informationen unter dem Tab "Downloads"

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Optec
Artikelnummer (#) 1317535
Gewicht (kg) 180 g
Motor Schrittmotor
Material 6061 Aluminum, schwarz eloxiert mit vergoldetem Drehknopf
Breite (mm) 3.2" (81.4mm)
inkl. Zubehör 1/16" und 7/64" Inbusschlüssel
Empfohlene Kabel Standard CAT-5e oder CAT-6 Ethernet Kabel, Länge 1.8m
Verbindung zu FocusLynx Fokussierer 1 oder Fokussierer 2 Port- RJ45 Anschluss
Optionales Zubehör Handkontoller (2-Tasten mit Digital Read-Out)
kompatible Teleskope Refraktoren
Bauart des Fokussierers Rack and Pinion
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...