Dalhousie University (Eureka)

Baader Planetarium errichtete im Auftrag des Department of Physics & Atmospheric Science der Dalhousie University Halifax und der University of Toronto im August 2010 eine 3,2m Beobachtungskuppel zusammen mit einer AZ 2000 azimutalen Montierung für ein Stern-Photometer zur Atmosphärenforschung in der Hocharktis.

Standort ist die auf 80° Nord gelegene Station Eureka auf der Ellesmere Insel oberhalb von Kanada. Hier befindet sich die weltweit nördlichste zivile Wetterstation der Erde.

Von hier aus sind es nur noch etwa 1000km zum Nordpol. Dementsprechend sinken die Temperaturen im Winter bis zu – 56°C, was besondere Anforderungen an das Material und an die Antriebslösungen stellt. Eine kleine Kuppel eines anderen Kuppelherstellers war dem nicht gewachsen und wurde innerhalb eines Winters zur Ruine.