5.3m – Skinakas Observatory (University of Crete)

Nach mittlerweile 35 Jahren Betrieb von Baader Kuppeln auf dem Berg Skinakas, gesellte sich nun im Herbst 2021 eine 5.3m Baader Spaltkuppel zu ihren "Geschwistern", der großen 8m Kuppel (erbaut 1998) sowie der kleineren 3.2m Kuppel (erbaut 1986), welche beide nach wie vor ausfallsicher trotz des extremen Standorts ihren Dienst verrichten.

Windgeschwindigkeiten vom Mt. Skinakas im November 2021. Die aktuelle max. Geschwindigkeit von 183 km/h ist "off the charts".

Wir freuen uns, dass wir erneut beauftragt wurden auf diesem sagenumwobenen Berg – nahe der mythologischen Geburtsstätte von Zeus – eine weitere Kuppel zu errichten.  Alle dort aufgestellten Kuppeln müssen vielen Blitzschlägen sowie extrem hohen Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h trotzen. Die Vorgänger-Kuppeln welche Mitanbieter dort errichtet hatten wurden regelrecht "weggeweht".

Die Montage selbst hatte schon etwas Mystisches an sich. Wolkenbänder zogen über den Berg und hüllten die Kuppel in wabernden Nebel – im entscheidenden Moment klarte dann aber der Himmel doch noch auf und gab einen Blick preis auf die karge und doch wunderschöne umgebende Landschaft – sowie auf alle drei Kuppeln in einem unglaublichen Panorama.

All das konnten wir in den untenstehenden Bildern sowie im nachfolgenden Video für Sie fest halten: