3,5 Meter AllSky Dome (180° Öffnung)

Zwei Jahre hat es von der Planung bis zum ersten Einsatz gedauert, geprägt  und verzögert von Corona-Lockdown und privaten Katastrophen.

Fa. Baader hat die Kuppel fristgerecht geliefert, die weitere Bestückung kam von Fa. noctutec aus Eggolsheim. Innen-Einrichtung und technische Anbindung ans Hausnetz etc.: Eigenregie.

Die Entscheidung für die All-Sky Kuppel habe ich nicht bereut, unbeschreiblich, wenn sich der ganze Himmel über einem öffnet. Auch für Himmelsführungen mit Besuchern bestens geeignet. Aber in erster Linie für mich, denn nicht nur der Blick durchs Teleskop oder die Kamera ist mir wichtig, ebenso der Sternenhimmel im Großen.

Anmerkung von Baader Planetarium: mit freundlicher Genehmigung von Frau Birkenhake durften wir während der Kuppelinstallation Drohnenaufnahmen machen, welche wir Ihnen nachfolgend als kurzes Video zur Verfügung stellen.