Baader Spaltkuppel (Classic) – 2,1 bis 3,2 Meter

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Baader Spaltkuppel (Classic) – 2,1 bis 3,2 Meter

Bitte unten Produktvariante auswählen, um Preis und Artikelnummer zu sehen

Preis auf Anfrage
0

  • Klassische Baader Sternwartenkuppel (mit Spalt) für den Amateurbereich, manuell bedienbar oder mit elektrischem Antrieb
  • Bauart aus hochfestem, leichtem Glasfaser-Polyester, dient als Wind-, Licht- und Wetterschutz
  • 10 Jahre Garantie auf Sturmsicherheit bis 200km/h, umfangreiche Zusatzfunktionen und Aufrüstungen möglich, bitte fragen Sie an
  • Kuppelgröße: erhältlich von 2,1 Meter bis 3,2 Meter Außendurchmesser
Wichtiger Hinweis: Dieses Produkt ist online nicht erhältlich. Die Preise werden exakt auf Ihre Anforderungen kalkuliert. Weitere Informationen zu Startpreisen und Anfrageformular finden Sie hier.

* Pflichtfelder

Fragen zum Produkt

Kuppel-Anfragen: Informationen, Startpreis, Kontaktformular

Dieses Produktfragen-Modul ist auf unseren AllSky-, Classic- und Projektions-Kuppel Produktseiten deaktiviert.

Welche Angaben benötigen wir bei ernsthaftem Interesse an einer Baader Kuppel? Diese und viele weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Details

AllSky Domes
See also our detailed Catalog for Baader Standard Domes (AllSky or Classic Slit-Dome) and Turn-Key Observatory Solutions

Baader Spaltkuppeln  – Classic

Sternwartenkuppeln mit breiter Spaltöffnung, optional vollständig remote steuerbar, mit Durchmessern von 2,1 bis 3,2 Metern. Mit einem Teleskop-Setup kann die Kuppel vollständig remote synchronisiert werden. Toröffnung, endlose Rotation, aber auch horizontale Klappenbewegung sind optional vollständig über ASCOM, INDIGO bzw. über eine eigene API steuerbar.

"Classic" Spaltkuppeln werden i.d.R. von Privatpersonen verwendet und können manuell, per kabelloser Handsteuerung oder optional auch remote betrieben werden. Sie werden typischerweise für kleinere Teleskopsysteme mit einer Öffnung von bis zu 600 mm verwendet.

Baader "Classic" Spaltkuppeln sind erhältlich in folgenden Größen: 2.1m, 2.6m und 3.2 m

Anwendungen

  • Astronomie
  • Astrofotografie
AllE Baader SpaltkUPPELN BEINHALTEN
Installation wird von Baader-Personal beim Kunden vor Ort durchgeführt
Garantie 2 Jahre Garantie für alle elektronischen und elektrischen Komponenten
10 Jahre Garantie für Kuppelaußenhaut und Kuppelmechanik
Wir garantieren unverminderte Leistung und Schutz des Kuppelinneren bei Windgeschwindigkeiten bis 200km/h (bei geschlossene Kuppel)
Ausfallsicherung Manuelle Schließmechaniken, zum Schließen der Kuppel bei Stromausfall
vorbereitet für Notfall-Wetterstation (unabdingbar für Remote-Betrieb)

Erforderlich zum Gebäudeanschluss für alle Baader Spaltkuppeln:

Entweder Kurzzylinder (A) oder zylindrischer Unterbau (B)

Der Kurzzylinder ist die Schnittstelle zwischen der Kuppel und der Struktur, auf welcher die Kuppel installiert werden soll. Der zylindrische Unterbau ist eine weitere Option, die zur Maximierung des Innenraums einer Sternwarte gewählt werden kann und dient zur thermischen Entkoppelung von Gebäude und Sternwarte.


Specifications


Selbsttragende Struktur

Doppelschalige Kuppelwandung aus lichtdichtem (!), dickwandigem, glasfaserverstärktem Polyester (FRP), mit innenliegender Aircraft-Quality-Isolierung; montiert auf präzise lasergeschnittenen Stahlringen, mit Überkopf-Schiebetor und Horizontklappe.


Endless dome rotation

Endlosdrehung in Verbindung mit umlaufenden Schleifkontaktschienen und optionalem Absolutencoder. Bei entsprechender Beauftragung meldet die Kuppel sofort bei Power-up ihre rotatorische Position und synchronisiert sich mit der Teleskopposition, ohne vorheriges Homeing.


HERMETISCHE DICHTUNGEN

Zur Schutz Ihrer Instrumentierung werden proprietäre Silikondichtungen und eine labyrintische Konstruktion der überlappenden Kuppelbauteile verwendet, um das Eindringen von unerwünschten Partikeln und Schädlingen zu verhindern, sowie um permanente thermische Kontrolle im Innenraum der Kuppel zu gewährleisten.  


Inner Surface

Die Innenfläche der Kuppel ist mit einer nicht reflektierenden Farbe beschichtet, um die Beeinträchtigung der Datenerfassung durch Streulicht zu mildern und die Entstehung von thermischen Hotspots während des Tagesbetriebs auszuschließen.


Optionale Upgrades


KUPPELSTEUERUNG

Alle elektrischen Funktionen der Kuppel werden durch den internen Kuppelmikroprozessor gesteuert, alternativ auch über eine kabellose Handsteuerung. Alle Kuppel-Funktionen können optional auch über API, ASCOM oder INDIGO ferngesteuert werden.


 NOTFALL-WETTERSTATION (Benötigt für Remote Betrieb)

Eine autarke Wetterstation, die ausschließlich mit dem Steuerungssystem der Kuppel verbunden ist, um bei Niederschlag oder hohen Windgeschwindigkeiten die Kuppel automatisch zu schließen.

INDIVIDUELLE MODIFIKATIONEN
Zusätzliche mechanische Durchgangsbohrungen bzw. sämtliche kundenspezifischen Modifikationen
UNTERBRECHUNGSFREIE STROMVERSORGUNG
Industrie-USV, welche ausschließlich die Kuppel selbst versorgt und sicherstellt, dass die Kuppel im Falle eines Stromausfalls automatisch geschlossen wird
KUPPEL-INNENBELEUCHTUNG
In blendfreier Ausführung mit kundenspezifischen Farben, getrennt steuerbar und dimmbar.
LOKALE UMGEBUNGS-ÜBERWACHUNG
Integration von Innen- und Außenkameras nach Kundenwunsch, zur permanenten Information über den Status der Sternwarte.
LUFTTROCKNUNGSSYSTEM
Je nach Lage des Kuppelstandorts werden verschiedene Arten von Luftentfeuchtern empfohlen, um den Feuchtegehalt der Innenluft zu kontrollieren und ggf. sogar einen Überdruck im Inneren der Kuppel zu erzeugen.
Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Technische Daten noch nicht spezifiertPlease choose product variant from dropdown above to see technical data of your chosen product
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...