H-alpha Narrowband-Filter (6.5nm) – CMOS-optimiert

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
H-alpha Narrowband-Filter (6.5nm) – CMOS-optimiert

Bitte unten Produktvariante auswählen, um Preis und Artikelnummer zu sehen

139,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) + Versand

Bitte unten Produktvariante auswählen, um Verfügbarkeit zu sehen  

0

  • Baader H-alpha Narrowband (Schmalband) Filter – Precision Grade
  • 6.5 nm Halbwertsbreite, empfohlen für optische Systeme von langsamer als f/3.4
  • Reflex-Blocker™ hartvergütet und planoptisch poliert – mit versiegelten Beschichtungskanten (Life-Coat™)
  • Geschwärzte Ränder rundum, mit Filter-Frontseiten-Indikator in Form eines teleskopseitigen schwarzen Außenrandes
  • Optimiert für moderne CMOS-Kameras, ebenso hervorragend für CCD-Kameratechnologien geeignet

Wir warnen ausdrücklich davor, die Sonne mit einem DeepSky 6.5 nm (entspricht 65 Ångstroem) H-alpha Narrowband-Filter zu beobachten, spezielle Chromosphären- und Protuberanzen-Filter von SolarSpectrum beginnen bei 0.8 Ångstroem. Fotografische Experimente mit einer Kamera sind theoretisch möglich, aber beobachten Sie die Sonne keinesfalls mit bloßem Auge – Sie gefährden Ihr Augenlicht.

Baader Narrowband-/Highspeed Filter Auswahlhilfe (Selektor)

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Art von Highspeed- (oder Schmalband-) Filter Sie für Ihr Teleskop benötigen, nutzen Sie bitte unseren Filter-Selektor, der Ihnen auf Basis Ihrer Eingaben die richtige individuelle Auswahlgrafik liefert, in welcher Sie durch die Angabe von Öffnungsverhältnis und zentraler Obstruktion den passenden Filter für Ihr Teleskop bestimmen können.

* Pflichtfelder

139,00 €

Fragen und Antworten zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Dann möchten wir bitten zunächst die vorhandenen Fragen und Antworten durchzusehen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde Ihre Frage bereits beantwortet und Sie erhalten auf diese Weise die gewünschte Information sehr viel schneller. Oftmals lohnt sich auch ein Blick auf die englische Produktseite wo teils weitere Fragen/Antworten stehen.
Ihre Fragenthematik ist nicht dabei? Dann klicken Sie bitte auf den Button "Frage stellen".

Sortieren nach ASC
What's the actual size of your 2" filters in "mm" with and without frame/ring? What step down adapter is suggested from a 52 mm to "-- mm"?
Frage von: Waqas Ahmad am 10.10.2016 19:54:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

177
What are the threads and pitch of your 1.25" and 2" filters?
Frage von: Anders G. am 20.09.2017 12:55:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

39
Beschreibung

Details



Die neue Generation von CMOS-optimierten Baader Filtern zeichnet sich aus durch:

CMOS-optimierte Baader Filter
  • erhöhter Kontrast
  • nochmals schmalere Halbwertsbreiten (FWHM)
  • Reflex-Blocker-Beschichtungen, für größtmögliche Unempfindlichkeit gegen Retro-Reflektion von nächstgelegener Hilfspoptik, auch unter widrigsten Bedingungen
  • FWHM bei jeder Filterkategorie sorgfältig ausgelegt um 1:1:1-Belichtungen zu ermöglichen, abgestimmt auf typische CMOS-Quanteneffizienz und s/n-Verhältnis
  • identische Filterdicke zu bestehenden Standards, mit größter Sorgfalt bezügl. Homofokalität
  • geschwärzte Ränder rundum, mit Filter-Frontseiten-Indikator in Form eines schwarzen Außenrandes auf der Vorderseite, um zusätzlich jegliche Reflexion durch auf den Filterrand fallendes Licht zu vermeiden
  • jedes Filter individuell feinoptisch poliert und beschichtet, mit versiegeltem Beschichtungsrand (NICHT aus einer größeren Platte herausgeschnitten – mit dadurch freiliegenden Beschichtungsrändern mehr dazu siehe hier)
  • Life-Coat™: nochmals härtere Beschichtungen, um eine alterungsbeständige Beschichtung über eine unbegrenzte Lebensdauer zu ermöglichen – selbst bei widrigsten Umgebungen

  • Weitere Informationen, Testberichte, Bildergebnisse...

    Zum Unterschied CMOS- / CCD-Filter

    Die völlig neu konstruierten, CMOS-optimierten Filter arbeiten hervorragend mit allen bestehenden Kameratechnologien, seien es CMOS- oder CCD-Chips.. Allerdings – wer CCD-Kameratechnik besitzt, wird mit unseren bisherigen, extrem preisgünstigen, CCD-Schmalbandfiltern weiterhin hervorragend arbeiten können. Aber "Das Bessere ist des Guten Feind".

    ... finden Sie in unserem ausführlichen Blogpost:

    Baader Blogpost:
    Neue CMOS-optimierte Baader Filter



    Weitere Informationen
    Technische Daten

    Zusatzinformation

    Technische Daten noch nicht spezifiertPlease choose product variant from dropdown above to see technical data of your chosen product
    Downloads
    Bewertungen
    Durchschnittliche Gesamtbewertung:
    1 Bewertung
    5 Stern
    1
    4 Stern
    0
    3 Stern
    0
    2 Stern
    0
    1 Stern
    0
    • Datum - Neueste Zuerst
    • Datum - Neueste Zuerst
    • Datum - Älteste Zuerst
    • Am besten bewertet
    • Niedrigste Bewertung
    • Am Hilfreichsten

    1 Artikel

    k.g. 95/04/2022 06/04/202220:55
    • vor mehr als 1 Jahr(en)
    • Sterne:
    30 min. Pacman bei Vollmond 35° über Horizont
    10x180sek., Kamera: QHY 294M Pro-Unity Gain, Teleskop: TS Apo 80/480

    -keine Darks, keine Flats, schwieriges Seeing

    Freue mich schon auf mehr Belichtungszeit und die Sommermilchstraße
    • Preis-Leistungsverhältnis
    0
    0
    Antworten
    Show more comments (-5) Hide comments

    1 Artikel

    What kind of abuse are you reporting?
      Please, wait...