Testberichte

  • Die Encketeilung im Saturnring - aufgenommen mit nur 17" Öffnung

    Geschärftes Rohsummenbild Saturn vom 29. Juli 2018 Am 28. Juli 2018 gegen 22:00 UTC gelang uns die bislang beste Aufnahme vom Planeten Saturn. Aufnahmeteleskop war der 17" Planewave Astrograph der Sternwarte Rooisand in Namibia. Aufnahmekamera war eine ZWO ASI 290M mit 2.9 µm Pixelgröße. Die Primärbrennweite des Teleskops wurde mit einem Baader Q-Turett Barlowelement um den Faktor 1,7 verlängert, die Äquivalentbrennweite betrug demnach ca. 5 Meter. Insgesamt wurden 3000 Einzelbilder aufgenommen, von denen 10% gestackt...
  • Erfahrungsbericht: Die 10Micron GM 4000 QCI Montierung mit PlaneWave CDK24

    von Günter Knerr Im Laufe der Jahre ändern sich viele Ausrüstungsgegenstände, so auch Beobachtungsinstrumente und deren Montierungen. Vor 47 Jahren genügte noch ein Fotostativ, dann folgte die Orion 1 der Fa. Wachter und schließlich eine schwere Selbstbaumontierung. Eine robuste, aber doch zu schwach gewordene ALT-7 musste zuletzt ersetzt werden, um das neue Instrumentarium aufnehmen zu können. 1973 begonnen mit einem 60 mm Refraktor von Hertel & Reuss, bin ich nun bei einem PlaneWave CDK24 (ich...
  • C8-Triband - ein neuartiges Sonnenteleskop: ein Erfahrungsbericht

    Wir freuen uns über das positive Feedback, welches wir erhalten haben. Im Herbst 2017 haben wir Herrn Helmut Heinicke ein Vorserienmodel dieser neuen Teleskopreihe für ausführliche Praxistests zur Verfügung gestellt: den Baader C8 – Triband. Erfahrungsbericht von Helmut Heinicke, www.darksky-fan.de Die Firma Baader Planetarium hat eine neuartige Serie von Schmidt-Cassegrain-Teleskopen heraus gebracht. Sie sind hauptsächlich für die Sonnenbeobachtung konzipiert, aber auch für andere  Beobachtungen verwendbar. Das Neuartige an diesen Teleskopen ist, daß die Schmidtplatte eine...
  • Tipps + Tricks zur hochauflösenden Mond- und Planetenfotografie mit Baader-Zubehör

    Tipps + Tricks zur hoch auflösenden Mond- und Planetenfotografie mit einem Videomodul - ein kurzer "Workflow" für SC Teleskope mit Baader Zubehör Bilder sagen oft mehr als tausend Worte ... ... immer wieder werde ich gefragt, wie mir meine hoch aufgelösten Mond- und Planetenaufnahmen gelingen. Deshalb im folgenden eine kurze Beschreibung des Equipments und folgend ein paar Tipps + Tricks zum "Workflow" für die Aufnahmen und Bildbearbeitung. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht zur hoch...
  • Ausführliches Kundenurteil zum CDK 17" PlaneWave Astrografen

    Sehr geehrter Herr Baader, gern komme ich Ihrer Bitte nach und teile Ihnen meine Kriterien, die zum Kauf des 17 Zöllers von Planewave geführt haben, und folgend meine Erfahrungen mit diesem Teleskop mit. Da dies doch ein recht komplexes Thema war, verzeihen Sie bitte den langen Text und seine Ausführlichkeit, die ein "normales" Kundenurteil sicher deutlich überschreiten. Lesen Sie hier das ausführliche Kundenurteil zum CDK 17" PlaneWave Astrograf (pdf-file) Entscheidungskriterium zur Wahl des Planewave Astrographen...
  • 17.5mm Morpheus® Testbericht

    William "Bill" Paolini ist seit 50 Jahren fester Bestandteil der Astro-Szene und Autor des beliebten englischen Buches: Choosing and Using Astronomical Eyepieces Wir freuen uns über das positive Feedback, welches wir bisher erhalten haben. Das Morpheus 17.5mm war auch mit 3 Jahren zusätzlicher Entwicklungszeit das aufwendigste Okularprojekt, das wir je begonnen hatten. In den gängigen (englischen) Astroforen wurde mittlerweile ein ausführlicher Morpheus 17.5mm Testbericht von William Paolini veröffentlicht. Wir freuen uns sehr über sein äußerst...
  • Testreport ATT 1/2018 Baader-UFC - the Swiss Army Knife of filter technology

    In der aktuellen Ausgabe von Astronomy Technology Today wird das UFC System vorgestellt - der Tester war beeindruckt: What do you get if you cross an Erector Set with some giant metal washers, a plethora of variously-sized openings, a filter tray that slots in like a clip in a Glock, and, well, all sorts of other stuff? The Baader Universal Filter Changer, or UFC for short. And when Baader says “universal,” they mean it. Lesen...
  • Erfahrungsbericht zur H-alpha Sonnenbeobachtung mit einem SunDancer Filter von SolarSpectrum

    Ein erster Erfahrungsbericht zu den neuen SunDancer H-alpha Filtern von SolarSpectrum - eine kurze Beschreibung zur Technik, Beobachtung und ein erster Eindruck Lieferumfang Teleskopmontage Erste Inbetriebnahme Beurteilung des Filters – visuelle Beobachtung – fotografische Beobachtung Resumee + Bewertung download "Erfahrungsbericht SunDancer H-alpha Filter von SolarSpectrum" als pdf-file   Neue Serie der H-alpha SunDancer Filter von SolarSpectrum Die neue Serie der H-alpha SunDancer Filter von SolarSpectrum unterscheiden sich von den anderen Filterserien (Advanced Solar Observer, Research...
  • Erfahrungsbericht zum Baader TZ-3 und 0.4x Telekompressor

    Ein Erfahrungs- und Beobachtungsbericht zum neuen Baader Telezentrischem System TZ-3 und dem Research Grade (RG) Telekompressor (TC) 0.4fach für die Sonnenbeobachtung im H-alpha Licht mit SolarSpectrum Filter kompletten Bericht als pdf-file laden Einleitung Eine erfolgreiche Sonnenbeobachtung im H-alpha Licht mit schmalbandigen Linienfiltern der Hersteller "SolarSpectrum" oder "Day Star" erfordert aus physikalisch-optischen Gründen ein annähernd paralleles Strahlenbündel mit einem Öffnungsverhältnis von ca. f/30 direkt vor dem Filter. Bei den heute üblichen, hoch geöffneten optischen Systeme von...
  • 0,72fach-Reducer von Astro-Physics Matthias Heyssler Mai 2016

    Lange erwartet - endlich lieferbar: 0.72fach Reducer/Korrektor für TEC 140 ED, TEC 160 FL und TEC 180 FL mit Öffnungsverhältnis f/5 Im folgenden geben wir Auszüge aus einem ausführlichen Vergleichs- und Testbericht von Herrn Heyssler zwischen dem Original TEC Field Flattener und dem Astro Pysics 0.72 Reducer und Flattener. Den kompletten - 10-seitigen Bericht können Sie hier als hier als pdf-file herunterladen. Das Bild links zeigt - auf der linken Seite - den AP 0.72fach...

1-10 von 24

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3