Produktinformationen

  • Die Encketeilung im Saturnring - aufgenommen mit nur 17" Öffnung

    Geschärftes Rohsummenbild Saturn vom 29. Juli 2018 Am 28. Juli 2018 gegen 22:00 UTC gelang uns die bislang beste Aufnahme vom Planeten Saturn. Aufnahmeteleskop war der 17" Planewave Astrograph der Sternwarte Rooisand in Namibia. Aufnahmekamera war eine ZWO ASI 290M mit 2.9 µm Pixelgröße. Die Primärbrennweite des Teleskops wurde mit einem Baader Q-Turett Barlowelement um den Faktor 1,7 verlängert, die Äquivalentbrennweite betrug demnach ca. 5 Meter. Insgesamt wurden 3000 Einzelbilder aufgenommen, von denen 10% gestackt...
  • Über Produktionsverzögerungen bei Baader Highspeed-Filtern

    Wir haben folgende Frage auf Englisch zu unseren Schmalband- (und f/2 Highspeed-) Filtern erhalten (hier der Link zur Originalen Englischen Frage und Antwort): Ich verstehe, dass Schmalbandfilter bei schräg einfallenden Lichtstrahlen Verschiebungen des Durchlassbandes erleiden. Sind sie deshalb gut für ein bestimmtes f-Verhältnis und warum bieten Sie verschiedene Filter für schnelle Optiken an (wie funktionieren sie? Sind sie tatsächlich so abgestimmt, dass sie den richtigen Pass in einem anderen durchschnittlichen Winkel haben?)? Ich möchte fragen,...
  • Erfahrungsbericht: Die 10Micron GM 4000 QCI Montierung mit PlaneWave CDK24

    von Günter Knerr Im Laufe der Jahre ändern sich viele Ausrüstungsgegenstände, so auch Beobachtungsinstrumente und deren Montierungen. Vor 47 Jahren genügte noch ein Fotostativ, dann folgte die Orion 1 der Fa. Wachter und schließlich eine schwere Selbstbaumontierung. Eine robuste, aber doch zu schwach gewordene ALT-7 musste zuletzt ersetzt werden, um das neue Instrumentarium aufnehmen zu können. 1973 begonnen mit einem 60 mm Refraktor von Hertel & Reuss, bin ich nun bei einem PlaneWave CDK24 (ich...
  • Universell Adaptierbar: Universal Filter Changer im Praxis-Check

    Bereits existierende Filterwechselsysteme wurden modernen Primefokus-Teleskopen nicht gerecht, da sie zu unflexibel waren, zu wenig Durchlass boten und allgemein keine 50x50mm-Filter unterstützten. Daraufhin entwickelten wir ein eigenes Design mit Fokus auf der Astrofotografie. Dabei stellten wir schnell fest, dass das System unbedingt universell und erweiterbar sein muss, um möglichst jegliche (und  wechselnde!) Anforderungen an die Adaption vor und hinter dem Teleskop zu erfüllen. Die Multifunktionalität war neben Qualität und Wiederholungsgenauigkeit einer der wichtigsten Schwerpunkte in...
  • Kinderleichte Montage eines CDK 12,5" auf GM 2000 HPS

    Wie setzt man das CDK 12,5 problemlos auf die GM 2000? PlaneWave CDK12.5 auf GM 2000 HPS Montierung Unser Kunde Christian Diez hat eine ebenso kostengünstige wie einfache und sichere Methode entwickelt wie er sein CDK 12,5 alleine auf einer GM 2000 HPS Montierung befestigen kann. Statt eines Flaschenzugs auf dem Balkon oder ähnlichem Aufwand hat er sich einfach einen Tisch in der richtigen Höhe gebaut auf den er den Tubus stellen und ohne jede...
  • Kometen-Filter

    Kometen leuchten auf zwei Arten Hintergrund: © Johannes Schedler, www.panther-observatory.com   Der Hauptanteil des leuchtenden Kometenschweifs besteht aus reflektiertem und gestreuten Sonnenlicht welches von der Staubfahne des Kometen reflektiert wird - auch Staubschweif genannt. Zusätzlich bildet sich oft auch ein Gas-Schweif, je nach der Masse an Gas welche der jeweilige Komet emittiert. Dieses Gas wird durch die Energie des Sonnenwindes ionisiert (zum Leuchten angeregt). Dieser Ionenschweif leuchtet bevorzugt in den Linien OIII (501nm) und Cyan...
  • Optec Motorfocuser - Digitale Fokussiereinheiten

    Digitale, fokusdriftkompensierende Fokussiereinheiten von OPTEC Die Firma Optec hat sich seit Jahren auf die Automatisierung und Motorisierung von Teleskopen sowie die Herstellung mechanischer Adapter und optischen Zubehörs spezialisiert. Optec ist eine amerikanische Firma, die seit 1979 durchdachtes Zubehör für die Amateurastronomie konstruiert und fertigt. In Zusammenarbeit mit Starlight Instruments wurden digitale, temperaturkompensierte Fokussiereinheiten und Zubehör/Software entwickelt, die alle Anforderungen an modernste Technik und Präzision erfüllen. Eine kabellose Softwaresteuerung der Fokussierer über Apps für Tablet und...
  • Reinigung eines CDK-17-Spiegels mit Optical Wonder

    [br] Mit den Besitzern unserer Sternwarten-Installationen bleiben wir oft über Jahre in Kontakt. So erhalten wir von Zeit zu Zeit alte Teleskope zur Reinigung. Dieser Spiegel stammt aus einem PlaneWave CDK 17", das in einer stark verschmutzten und salzigen Umgebung verwendet wurde. Das Bild zeigt, dass der Spiegel einen Großteil seines Reflexionsvermögens verloren hat. Nach der Reinigung war der Kunde erstaunt, dass die Aufnahmen schon nach kurzer Zeit ausbelichtet waren. Der Grund war, dass der Spiegel...
  • ClickLock- 2" Klemmung für Ihr Teleskop

    Sehr geehrter Sternfreund, vielen Dank für Ihr Interesse an der ClickLock-Klemmung. Wir freuen uns sehr, dass Sie diesen Klemmanschluss als lohnende Anschaffung für Ihr Teleskop ansehen. Möglicherweise bieten wir noch keine ClickLock-Klemmung für Ihr Teleskopsystem an. Wir sind jedoch bemüht, in Zukunft noch weitere Adapter zu fertigen - benötigen dazu jedoch stets unten folgende Informationen. Danke wenn Sie bei Interesse das untenstehende Formular aufüllen und absenden. Dies wird uns die Entscheidung für die am meisten...
  • C8-Triband - ein neuartiges Sonnenteleskop: ein Erfahrungsbericht

    Wir freuen uns über das positive Feedback, welches wir erhalten haben. Im Herbst 2017 haben wir Herrn Helmut Heinicke ein Vorserienmodel dieser neuen Teleskopreihe für ausführliche Praxistests zur Verfügung gestellt: den Baader C8 – Triband. Erfahrungsbericht von Helmut Heinicke, www.darksky-fan.de Die Firma Baader Planetarium hat eine neuartige Serie von Schmidt-Cassegrain-Teleskopen heraus gebracht. Sie sind hauptsächlich für die Sonnenbeobachtung konzipiert, aber auch für andere  Beobachtungen verwendbar. Das Neuartige an diesen Teleskopen ist, daß die Schmidtplatte eine...

1-10 von 35

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4