Zusätzliche Informationen

  • Schnell noch Komet C/2018 Y1 Iwamoto beobachten!

    C/2018 Y1 Iwamoto, Aufnahme vom 12. Februar 2019, 24x50 Sekunden mit RASA 8, UT 1.10, Michael Jäger Wieder ein Komet fürs Fernglas Kaum ist Komet Wirtanen auf Abstand zur Erde gegangen, zeigt sich C/2018 Y1 Iwamoto. Er wandert durch die Sternbilder Löwe, Krebs und Zwillinge und ist zurzeit die ganze Nacht über zu sehen. Der Komet Iwamoto ist knapp unterhalb der Grenze zur Wahrnehmbarkeit mit dem bloßen Auge, bereits ein kleines Fernglas zeigt ihn. Für...
  • GM3000 HPS für Sternwarte Stuttgart

    Montage der GM 3000 HPS Montierung durch das Team von Baader Planetarium Der Schock bei den etwa 500 Mitgliedern und zwei Dutzend aktiven ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins „Schwäbische Sternwarte e.V.“ war groß, als sie im Herbst 2015 von der Nachricht überrascht wurden, dass ein nächtlicher Brand die Sternwarte Stuttgart heimgesucht hatte. Der Vortragsraum war völlig zerstört worden, auch die Bibliothek darin wurde ein Raub der Flammen. Die Kuppel der Sternwarte samt dem historischen über 100...
  • COMING SOON: Steeldrive II Motorfokussierer mit Controller

      Ab April 2019 erhältlich Wir freuen uns Ihnen den neuen Steeldrive II Motorfokussierer mit Controller (#2957165) vorstellen zu können!   Einen Prototyp haben wir bereits im vergangenen September auf der AME gezeigt, nun sind die ersten Exemplare nahezu fertiggestellt. Der Steeldrive II Motorfokussierer mit Controller (#2957165) ermöglicht die automatisierte Fokussierung eines Teleskops über einen Computer ebenso wie präzises und erschütterungsfreies Scharfstellen über die Tasten des Handcontrollers. Aber wir wollten nicht nur einen weiteren Motorfokussierer...
  • Teleskopmontagen im November und Dezember

    Es muss ja nicht immer eine Kuppelmontage sein... Schon seit vielen Jahren haben wir auch diverse andere Großprojekte, welche auf unseren Webseiten teilweise nur sehr wenig bis gar nicht präsentiert wurden. Wir möchten Ihnen hier drei aktuelle Projekte vorstellen, in welchen wir große Montierungen. Säulen und/oder Teleskope von 10Micron, PlaneWave und Baader Planetarium in bestehende (oder noch zu bauende) Schutzbauten integriert haben.   12.12.2018: PlaneWave CDK 700 und 10Micron GM 4000 HPS mit Baader APO...
  • Die Encketeilung im Saturnring - aufgenommen mit nur 17" Öffnung

    Geschärftes Rohsummenbild Saturn vom 29. Juli 2018 Am 28. Juli 2018 gegen 22:00 UTC gelang uns die bislang beste Aufnahme vom Planeten Saturn. Aufnahmeteleskop war der 17" Planewave Astrograph der Sternwarte Rooisand in Namibia. Aufnahmekamera war eine ZWO ASI 290M mit 2.9 µm Pixelgröße. Die Primärbrennweite des Teleskops wurde mit einem Baader Q-Turett Barlowelement um den Faktor 1,7 verlängert, die Äquivalentbrennweite betrug demnach ca. 5 Meter. Insgesamt wurden 3000 Einzelbilder aufgenommen, von denen 10% gestackt...
  • Schülerlabor Astronomie

    Lesen Sie mehr in unseren Beitrag: First Light am neuen 50cm-Teleskop PlaneWave CDK 20 des CFG Wuppertal Kann Schule auch Spaß machen? Am Carl-Fuhlrott-Gymnasium auf den Wuppertaler Südhöhen würden überdurchschnittlich viele der rund 1500 Schüler die Frage mit "Ja" beantworten. Ein Grund dafür ist das großzügig ausgestattete "Schülerlabor Astronomie" mit seinen hochwertigen Beobachtungsinstrumenten bis hin zum Planewave CDK 20" mit 50cm Öffnung auf einer 10micron GM4000 HPS Montierung. Neben dem CDK 20 wurden ein apochromatischer...
  • Über Produktionsverzögerungen bei Baader Highspeed-Filtern

    Wir haben folgende Frage auf Englisch zu unseren Schmalband- (und f/2 Highspeed-) Filtern erhalten (hier der Link zur Originalen Englischen Frage und Antwort): Ich verstehe, dass Schmalbandfilter bei schräg einfallenden Lichtstrahlen Verschiebungen des Durchlassbandes erleiden. Sind sie deshalb gut für ein bestimmtes f-Verhältnis und warum bieten Sie verschiedene Filter für schnelle Optiken an (wie funktionieren sie? Sind sie tatsächlich so abgestimmt, dass sie den richtigen Pass in einem anderen durchschnittlichen Winkel haben?)? Ich möchte fragen,...
  • Erfahrungsbericht: Die 10Micron GM 4000 QCI Montierung mit PlaneWave CDK24

    von Günter Knerr Im Laufe der Jahre ändern sich viele Ausrüstungsgegenstände, so auch Beobachtungsinstrumente und deren Montierungen. Vor 47 Jahren genügte noch ein Fotostativ, dann folgte die Orion 1 der Fa. Wachter und schließlich eine schwere Selbstbaumontierung. Eine robuste, aber doch zu schwach gewordene ALT-7 musste zuletzt ersetzt werden, um das neue Instrumentarium aufnehmen zu können. 1973 begonnen mit einem 60 mm Refraktor von Hertel & Reuss, bin ich nun bei einem PlaneWave CDK24 (ich...
  • Erste Fotos vom Kometen 46P/Wirtanen mit RASA 8

    Der Komet Wirtanen nähert sich der Erde und wird immer heller. Neueste Schätzungen gehen jetzt von ca. 5m aus, womit er theoretisch mit bloßem Auge sichtbar sein sollte. Allerdings ist seine Helligkeit über eine vollmondgroße Fläche am Himmel verteilt, die Flächenhelligkeit ist daher gering. Um einen so speziellen Kometen zu sehen, braucht es deshalb einen sehr dunklen Himmel. Um ihn fotografieren zu können, sind Optiken mit hoher Lichtstärke und kurzer Brennweite notwendig. Damit ist Wirtanen...
  • Unsere Produktneuheiten November 2018

    Neue Hyperion-Zoom Adapter Vier Zero-length Gewinde- Reduzierringe ohne optische Baulänge und einen M54/M53 Verbindungsring für Kowa (#2454836). Hergestellt als Adapter, um unser Hyperion Universal Zoom Mark IV an (fast) alle Spektive und Teleskope adaptieren zu können – jedoch auch vielseitig anderweitig einsetzbar:[br] 2"a / T-2i Zero-length Gewinde-Reduzierring (#2454833) wandelt jedes 2" (SC) Innengewinde in ein T-2 (M42 x 0,75) Innengewinde - ohne Verlängerung der optischen Baulänge hergestellt als Adapter um unser Hyperion Universal Zoom Mark IV an...

1-10 von 124

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 13