Wide-T-Ring Canon R (für Canon R Bajonett) mit D52i auf T-2 und S52

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Wide-T-Ring Canon R (für Canon R Bajonett) mit D52i auf T-2 und S52

# 2408336

34,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) + Versand

Auf Lager  


  • Baader Wide-T-Ring Canon R zum Anschluss von Canon EOS R Kameras an das Standard T-2 Gewinde und S52-Schwalbenschwanz
  • Alle Baader Wide-T-Ringe haben neben dem Einsatzring auf T-2 eine S52 Schwalbenschwanzaufnahme für M48 oder M68 Adapter oder den UFC Filterschieber
  • Der Durchlass wird nur durch das Kamerabajonett begrenzt.
  • Kameraseitig: Canon R Bajonett
  • Teleskopseitig: S52 Schwalbenschwanzaufnahme inkl. S52/T-2i Einsatzring mit 0.75mm Steigung

Fragen und Antworten zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Dann möchten wir bitten zunächst die vorhandenen Fragen und Antworten durchzusehen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde Ihre Frage bereits beantwortet und Sie erhalten auf diese Weise die gewünschte Information sehr viel schneller. Oftmals lohnt sich auch ein Blick auf die englische Produktseite wo teils weitere Fragen/Antworten stehen.
Ihre Fragenthematik ist nicht dabei? Dann klicken Sie bitte auf den Button "Frage stellen".

Passt dieser Ring auf eine Canon eos R6 Mark II? oder brauche ich hierfür einen anderen Ring?
Frage von: Alexander am 09.11.2023 20:48:00 | 1 Antwort(en)

Bewertung der Frage

-1
Beschreibung

Details

Alle Baader Wide-T-Ringe haben neben dem Einsatzring auf T-2 eine S52 Schwalbenschwanzaufnahme. Diese ermöglicht den T-Ring mittels Reduzierstück S52 / M48 (#2958552 , € 36,-) auf ein M48 Innengewinde zu modifizieren, oder die 2" / S52 Steckhülse (#2958551 , € 41,-) ohne die Einschnürung auf T-2 verwenden zu können. Mit dem S52/M68 Adapter #2458252 kann der Wide-T-Ring direkt auf ein M68 Außengewinde adaptiert werden, um Ihre Kamera mit dem größtmöglichen Durchlass fest zu verschrauben.

Mit dem optionalen  Baader UFC S52 Schwalbenschwanz Kamera-Adapter für Wide T-Ringe (Bauhöhe: 2 mm) (#2459119 , € 30,-)   können alle Wide T-Ringe direkt an eine UFC-Filterschublade adaptiert werden, um Filter in verschiedenen Größen direkt vor dem Chip wechseln zu können.

Der Durchlass wird nur durch das Kamerabajonett begrenzt. Dadurch verbessert sich die Ausleuchtung des Kamerachips deutlich, die größtmögliche Öffnung wird genutzt.

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2408336
EAN Code 4047825041036
Nettogewicht (kg) 0.05
Optische Baulänge (mm) 8,3
Kamera-Anschluss Canon R Bajonett
Innendurchmesser / Freie Öffnung (mm) 41mm (T-2) / 48,3mm
Außendurchmesser (mm) 66.5mm
Innenanschluss (teleskopseitig) M42 x 0.75 (T-2), S52
kompatible Marken Astro T-2, Baader Planetarium
Adaptertyp Kameraadapter
Bewertungen
Durchschnittliche Gesamtbewertung:
2 Bewertungen
5 Stern
1
4 Stern
1
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Älteste Zuerst
  • Am besten bewertet
  • Niedrigste Bewertung
  • Am Hilfreichsten

2 Artikel

Michi 74/03/2021 16/03/202121:38
  • vor mehr als 2 Jahr(en)
  • Sterne:
Gute Qualität
Macht einen sehr guten Eindruck, sieht wertig und solide aus. Passt sehr gut ans EOS R Bajonett, kein Spiel und sitzt satt.
Aber : Warum ist dieser Ring nur 8,3mm lang ?
Auflagemaß der Canon R sind 20mm + 8,3mm T-Ring + 25mm 2" / S52 Steckhülse ergibt 53,3mm Abstand. Gefordert ist normalerweise ein Abstand von 55mm vom M48 Gewinde eines Korrektors bis zum Chip.
Dafür muss ich leider ein Stern abziehen.
0
1
Danke für Ihre Bewertung.
Generell ist zu sagen, dass wir die Wide-T-Ringe alle so kurzbauend wie irgend möglich gemacht haben, da es immer weniger Systeme gibt die auf dem alten 55 mm Standard aufbauen. Der 55 mm Abstand stammt aus der Zeit der Tamron T-2 Objektive, die damit und mit den passenden T-Ringen universell an alle Kameraformate adaptierbar waren. Heutzutage ist das Format nicht mehr zeitgemäß weil es zu lange aufbaut, T-2 Objektive haben die wenigsten noch. In aller Regel werden sogar noch kürzere Adaptionen gefragt. Daher haben wir die T-Ringe so weit und kurz wie möglich gemacht, damit danach alle weiteren Möglichkeiten, betreffend einer Adaption, offen bleiben. Insbesonders z.B. in Kombination mit unseren diversen neuen M48 Zwischenringen und (Fein)Abstimmringen.
Antworten
Show more comments (-5) Hide comments
Josef 249/09/2020 06/09/202019:44
  • vor mehr als 3 Jahr(en)
  • Sterne:
Wide T Ring
Hohe Qualität Produkt hat sofort gepasst.
0
0
Antworten
Show more comments (-5) Hide comments

2 Artikel

What kind of abuse are you reporting?
    Please, wait...