Optec

Digitale, fokusdriftkompensierende Fokussiereinheiten von OPTEC

Die US-amerikanische Firma Optec. Inc. mit Sitz in Lowell, Michigan, konstruiert und produziert seit 1979 durchdachtes Zubehör für die Amateurastronomie.

In Zusammenarbeit mit Starlight Instruments wurden digitale, temperaturkompensierte Fokussiereinheiten und Zubehör/Software entwickelt, die alle Anforderungen an modernste Technik und Präzision erfüllen. Eine kabellose Softwaresteuerung der Fokussierer über Apps für Tablet und Smartphone ist ebenso möglich wie die Steuerung über ASCOM.

Die Schwerpunkte von Optec liegen in astronomischen Forschungsgeräten wie der Photometerlinie SSP, dem patentierten Temperaturkompensierten Fokussierer TCF und der kürzlich hinzugefügten Pyxis LE, einem hochpräzisen, flachbauenden Kamerafeldrotator.

Mehr zum Optec Motorfocuser Programm bei Baader Planetarium.

In der Übersicht finden Sie die Artikel, die wir derzeit aus dem Optec Motorfocuser-Programm anbieten: Optec Preisliste (pdf)

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 20

Seite:
  1. 1
  2. 2
  1.   Optec Motoreinheiten FT

    Optec Motoreinheiten FT

    385,00 €
    • Optec QuickSync FT Motors für manuelle Fokussierer der Feathertouch Familie mit verbesserten Getriebeeinrücksystem
    • Ermöglicht mit eingebautem Kupplungsmechanismus und Temperatursensor sowohl manuelle als auch motorisierte und optional auch die automatisierte Steuerung mit einer einfachen Drehung des Motorgehäuses:
    • FocusLynx FT System ist in 3 Versionen lieferbar: Motoreinheit FT20, FT30, FT40
    • Achtung: Für den Betrieb ist die Optec FocusLynx zentrale Steuereinheit (#1317500) zwingend erforderlich
    Mehr erfahren
  2.   Optec Okularauszug TCF - Lynx 3" und 2"
    Preis ab: 975,00 €
    • Komplette temperaturkompensierende 2" und 3" Crayford Okularauszüge inkl. seperarten Temperatursensor am Kabel
    • Ideal für fest aufgestellte Teleskope an denen okularseitig eine DSLR - oder CCD Kamera adaptiert ist
    • Bietet exzellente Auflösung und große Fokussierwege
    • inkl. Optec FocusLynx Steuereinheit, optional Optec Handkontroller für eine NICHT-Software gesteuerte Fokussierung
    Mehr erfahren
  3.   Optec Motoreinheit FSQ

    # 1317535

    385,00 €
    • QuickSync FSQ Motor für Takahashi FSQ Dual-Speed MEF Okularauszüge, vollständig kompatibel mit Optec FocusLynx Steuereinheit
    • Ermöglicht mit eingebautem Kupplungsmechanismus und Temperatursensor sowohl manuelle als auch motorisierte und optional auch die automatisierte Steuerung mit einer einfachen Drehung des Motorgehäuses
    • Kompatibel mit Takahashi FS Serie mit MEF Okularauszug, Takahashi FSQ-85ED, FSQ-106ED, Takahashi TOA-130, TOA-150,0 und Takahashi TSA Serie mit MEF Okularauszug
    • Achtung: Für den Betrieb ist die Optec FocusLynx zentrale Steuereinheit (#1317500) zwingend erforderlich
    Mehr erfahren
  4.   Optec Motoreinheit  TEC

    # 1317530

    430,00 €
    • FocusLynx DirectSync System passend für die großen TEC 3.5" Okularauszüge (passt nicht für 2,5" Okularauszüge des 110 FL)
    • Ermöglicht mit DirectSync System und integrierten Temperatursensoren sowohl die mauelle als auch die motorische Fokussierung des TEC Teleskops
    • Okularauszug und Motor erlauben eine Belastung mit Zubehör bis zu maximal 12 kg (z.B. CCD Kameras mit Filterrad)
    • Achtung: Für den Betrieb ist die Optec FocusLynx zentrale Steuereinheit (#1317500) zwingend erforderlich
    Mehr erfahren
  5.   Optec FocusLynx Steuereinheit

    # 1317500

    375,00 €
    • Zentraler Controller, um einen oder zwei Fokussierer mit einem PC zu verbinden und zu steuern. Vollständig ASCOM kompatibel
    • Wird DirectSync-, QuickSync von Optec oder StarLight Instruments "Handy Stepper Motor" eingesetzt, kann FocusLynx auch TEC-, FeatherTouch-, Stellarvue- und andere manuelle Fokussiereinheiten mit einer Schritt-Zählschaltung steuern
    • Bietet Seriell und USB Kommunikationsports mit dem USB / Seriell-Kabel von Optec und vorinstallierte Ethernet-Netzwerkprotokolle als Standard. Eine optional lieferbare WiFi-Karte und die entsprechende Antenne kann jederzeit hinzugefügt und eingebaut werden
    • inkl. 12V Netzteil, USB/RS232 Converter mit Kabel (ca. 2m). Software CD. Eine manuelle Ansteuerung über eine Handsteuerung erfordert zusätzlich den Handcontroller
    Mehr erfahren
  6.   Optec FocusLynx Handkontroller

    # 1317510

    195,00 €
    • Handkontroller mit Digital Read-Outer
    • Erlaubt eine vibrationsfreie Fokussierung des Okularauszuges über die angeschlossene Optec FocusLynx Steuereinheit
    • Verfügt über eine einstellbare Geschwindigkeitssteuerung in drei Stufen für den Fokussiermotor
    • Mit VORWÄRTS- und RÜCKWÄRTS-Tasten, zweizeiliger Digitalanzeige und Quick Sync Funktion
    Mehr erfahren
  7.   Optec Halteplatte für Optec FocusLynx Steuereinheit

    # 1317507

    40,00 €
    • Ermöglicht eine einfache und dauerhafte Montage Ihrer Optec FocusLynx Steuereinheit
    • Wird direkt auf die Rückseite der Optec FocusLynx Steuereinheit geschraubt und ermöglicht eine einfache Befestigung an den meisten Halterungen.
    • Schwarz eloxiert, Gewicht: 50 g, Länge 4.9" (124 mm), Breite: 4.7" (120 mm), Stärke 0.1" (2.5 mm)
    • inkl. Befestigungslöcher (Abstand für 1/4"-20) und vier Flachkopfschrauben 4-40 zum Anschluss an FocusLynx Steuereinheit
    Mehr erfahren
  8.   Optec Platine für zweite Motoreinheit

    # 1317505

    35,00 €
    • Zur parallelen Ansteuerung einer zweiten Fokussiereinheit
    • FocusLynx-Steuereinheit mit dem Einbau einer optional lieferbaren Treiberplatine in einen Dual-Focus-Controller für eine zweite Fokussiereinheit erweiterbar
    • Treiberplatine wird einfach über eine zweireihige Stiftleiste direkt auf die Hauptplatine gesteckt
    Mehr erfahren
  9.   RASA Motorfocuser Set

    # 1317516

    795,00 €
    • Komplettes Set inkl. Optec FocusLynx Steuereinheit und QuickSync Motoreinheit FT20
    • Passend für Celestron RASA Astrographen. Die Motoreinheit RASA lässt sich auch an allen Celestron SC Teleskopen nutzen, wenn diese mit einer 1:10 Fokusuntersetzung von Feathertouch nachgerüstet wurden.
    • Temperatursensoren für die FocusLynx FT zur Korrektur der Fokusdrift des Teleskops sind in den Motorgehäusen integriert
    • inklusive Bedienungsanleitung, CAT-5e/CAT-6 Ethernet Kabel, Länge 1.8m und 12VDC Netzteil
    Mehr erfahren
  10.   Optec FocusLynx Externes Temperaturfühler-Kit

    # 1317508

    110,00 €
    • Präzisions-Temperaturfühler mit 6-poligem DIN-Anschluss, erlaubt die externe Temperaturerfassung direkt am Teleskop oder der Optik
    • Sensor für die Temperaturkompensation für Anwender der Microtouch-Motoren, die keine On-Board-Temperatur besitzen
    • Inklusive Splitterbox mit internem elektronischem Rauschfilter und Thermoschaumpolster für die Montierung am Tubus und Klettverschlussband für Stativbeinhalterung der Splitter Box
    Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-10 von 20

Seite:
  1. 1
  2. 2