Andor

Andor, Teil der Oxford Instruments Group

Kameras für die Astronomie - Leistungsstarke, wartungsarme Lösungen

Das Produktportfolio von Andor umfasst eine Reihe von High End Kameras für die Astronomie, von sCMOS- und EMCCD-Kameras mit sehr hohen Bildraten, bis hin zu Slow-Scan-CCDs. In jeder Technologiekategorie stehen Back-Illuminated und rauscharme Sensor-Optionen zur Auswahl, sowie auch großflächige Sensoren für eine maximale Himmelsabdeckung. Entscheidend ist, dass Andor-Kameras für die Astronomie für hervorragende Qualität, Vakuum-Innovation und Wartungsfreundlichkeit stehen, um Ihre Beobachtungszeit effizient nutzen zu können und die Betriebskosten zu minimieren.

Andor Kameras für die Astronomie

  • sCMOS-Serie: bis zu 16,9 MP und >90% QE-Optionen für hohe Bildraten und große FOV-Anwendungen iXon
  • EMCCD-Serie: Einzelphotonenempfindlichkeit, hohe QE und ‘frame transfer‘ Sensor für hohe Bildraten und Anwendungen wie Adaptive Optik, Speckle- und Lucky-Imaging sowie Exoplanetenstudien
  • iKon CCD-Serie: bis zu 16,8 MP Back-Illuminated und rauscharme CCDs für eine breite Palette astronomischer Anwendungen, einschließlich einer Vielzahl von Sensoroptionen

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel