Testbericht MaxBright® II Binokular, William A. Paolini

Field test MaxBright II

Lesen Sie hier den ausführlichen, 22-seitigen Testbericht von Bill Paolini vom 2. Mai 2020 (in englischer Sprache): Field Test of the Baader MaxBright® II Binoviewer


William "Bill" Paolini ist seit 50 Jahren fester Bestandteil der Astro-Szene und Autor des beliebten englischen Buches: Choosing and Using Astronomical Eyepieces

Wir freuen uns über das positive Feedback, welches wir bisher erhalten haben. Das Baader MaxBright® II Binokular inkl. Koffer (#2456460, € 425,-) ist das Ergebnis von über 30 Jahren Erfahrung im Bau astronomischer Binookularsätze und schließt die Lücke zwischen den günstigen Einstiegs-Binos und unserem Highend Mark V Großfeld-Binokular – siehe auch Unterschiede zwischen MaxBright® II und Mark V Großfeldbino.

In den gängigen (englischen) Astroforen wurde mittlerweile der ausführliche Testbericht: "Field Test of the Baader MaxBright® II Binoviewer von William Paolini veröffentlicht. Wir freuen uns sehr über sein äußerst positives Fazit und möchten zwei Zitate daraus hervorheben:

Sehr Empfehlenswert
Original: Their compact size, moderate weight, solid build quality, precise mechanical function, well thought out ergonimocs, plethora of available accessories, and excellent optical performance has actually made me a fan of binoviewing again!

The performance, ease of operation,and flexibility of the MaxBright II Binoviewer provided for me seemlessly executed and thoroughly rewarding observing experiences, whether using 1.25" eyepieces that produced sweeping low magnification wide field vistas, to those exepieces that produced the highest magnifications possible for detailed lunar and planetary observations. Very highly recommended

Haben Sie schon Erfahrungen mit dem MaxBright® II gemacht? Haben Sie Fragen zu dem Produkt? Wir freuen uns über weitere Bewertungen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

 

Hinterlasse eine Antwort