Testbericht: BAADER ULTRA NARROWBAND FILTER, Francesco di Biase

Lesen Sie hier den ausführlichen Testbericht von Franseco di Base vom 06. November 2021 (in englischer Sprache): Baader Ultra Narrowband Filters Under The Sky

Lesen Sie hier den ausführlichen Testbericht von Francesco di Biase vom 06. November 2021 (in englischer Sprache): Baader Ultra Narrowband Filters Under The Sky

 

Herr Francesco di Biase hatte die Gelegenheit die neuen Baader Ultra Narrowband Filter 36mm in unmontierter Version in seiner kleinen Sternwarte mit Schiebedach unter einem Vorstadthimmel (19,40 SQM) zu testen. Die Sternwarte ist u.a. mit einer 10micron GM2000 HPS II Montierung und einem 12" GSO RC Teleskop ausgestattet, das er bei voller Brennweite mit einem KAI 4022 CCD-Sensor verwendet.

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback zu dem neuen 3.5 / 4nm Ultra-Narrowband-Filtersatz – CMOS-optimiert (H-alpha / O-III / S-II) (verschiedene Versionen / Varianten erhältlich) und seinen Erfahrungsbericht.

Original: My general opinion on performance, supported by the tests carried out and my experience with other high-end products, is fully positive. I believe that they can be equated with the most famous brands, with the advantage of a cheaper price. Of course, as soon as I need them, I will seriously consider using these filters for my setup.

NGC 6960 Western Veil Nebula, by Francesco di Base, Baader CMOS-opitmized Ultra-Narrwoband Filters


Haben Sie schon Erfahrungen mit den neuen CMOS-optimierten Baader Filter gemacht? Wir freuen uns über weitere Bewertungen.

Hinterlasse eine Antwort