Einmaliger Sonderpreis: GTO-1600 mit CP3 Steuerung von Astro-Physics

GTO1600 Astro-Physics

12.999,00 € zzgl. Versand

 

Einmaliger Sonderpreis: GTO-1600 mit der bewährten GTO CP3 Steuerung - ab Lager lieferbar

Nutzen Sie die Gelegenheit! Solange der Vorrat reicht

 

Dieses Produkt ist nicht online erhältlich. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage inkl. Kontaktdaten per Email.

 

Die GTO-1600 tritt die Nachfolge der inzwischen schon als legendär einzustufende GTO-1200 von Astro-Physics an. Sie wurde im Jahr 2013 von Sky&Telescope als "Hot Product" des Jahres gewählt.

Wie auch schon bei der GTO-1200 ist bei der GTO 1600 Polblock mit RA Achse und DE-Achssblock zum bequemeren Aufbau und/oder Transport teilbar. Die Verbindung erfolgt über eine hoch präsize - CNC gefräste - Schwalbenschanzführung. Der RA Block wiegt 29- und der DE Block 18kg. Die GTO-1600 ist für eine stationäre Aufstellung konzipiert.

Im Kern der GTO 1600 steckt die GTO 1200, erweitert und verbessert durch ...

  • leistungsfähigere Motoren mit erhöhtem Drehmoment für höhere Durchzugskraft bei tiefen Temperaturen
  • Vergrößerung des DE Schneckenantriebes auf 260mm Durchmesser für höhere Präzision und Tragkraft/Stabilität
  • eine hoch aufgelöste, sehr feinfühlige Azimutjustage. Eine 360 Grad Umdrehung der Stellschrauben entspricht 42 Bogenminuten, die Verstellung um einen Teilstrich 3 Bogenminuten. Gesamtstellbereich +/- 9 Grad
  • Polhöhenstellbreich von 0 bis 78 Grad geografischer Breite in normalen Konfiguration der Montierung
  • interne Verkabelung durch die Polachse mit viel Platz für weitere Zubehörkabel
  • neu konstruiertes Polsucherfernrohr mit Prismeneinblick und 90 Grad
  • Winkelpolsucher (optional) kann ohne zusätzlichen Adapter verwendet werden
  • die Öffnung der DE-Achse für den Polsucher ermöglicht ein größers Sichtfeld sowohl für Astro-Physics Winkelpolsucher als auch für den Losmandy Polsucher
  • die Achsgehäuse der GTO-1600 sind aus massiven Aluminiumblöcken gefräst, um den hohen Axial- und Druckbelastungen standzuhalten, mit der ein mittelgroßes Teleskop unter realen Beobachtungsbedingungen auf die Montierung einwirkt. Alle Komponenten werden mit modernsten CNC-Bearbeitungstechniken bearbeitet. Die kritischen Flächen sind winkelabhängig so genau bearbeitet, dass die Montierungsachsen perfekt orthogonal zueinander stehen. Dies führt zu einer Positionierungsgenauigkeit von 1 Bogenminute für eine gut poljustierte Montierung
  • erhöhte Tragkraft von ca. 65kg (GTO 1200) auf ca. 90kg der GTO 1600
  • Kontrollbox vertikal montiert, damit Feuchtigkeit nicht in die Elektronik eindringt
  • Spannungsversorgung über 12 - 13.8 Volt (Netzteil oder Autobatterie). Das Netzteil sollte einen Dauerstrom von 5 Ampere liefern können.
  • die Steuerung der Montierung ist sehr variabel gehalten. Sie können die Montierung über PC (Windows/MAC) und eine Vielzahl von Softwarepaketen (z.B. Guide, The Sky und vielen anderen) mit oder ohne ASCOM-Treiber, Mac-Computer oder sogar mit mobilen Smart-Geräten.
  • optionale Montage von absoluten Encoder möglich

Im Lieferumfang enthalten:

  • Polblock mit RA/DE Achskreuz
  • GTO Servomotoren Kontrollbox(GTOCP3)
  • Gegengewichtsstange aus Edelstahl, Länge 495mm (19.5" ) und 47,6 mm (1.875") Durchmesser mit Sicherungsschraube
  • RA/DE Y-Kabel zur Verbindung GTO Kontrollbox zu den Antriebsmotoren
  • 8' Netzwerkkabel
  • 4,5m 15' Serielles Verlängerungskabel
  • Allenhead Inbusschlüsselsatz
  • CD mit PEMPro v2 Software und PulseGuide Software von Ray Gralak, Sirius Imaging, und PDF-Bedienungsanleitung für GTO-1600 und GTO Keypad
  • Bedienungsanleitung: GTO-1600 und GTO-CP3 Servo Motor Drive System
  • Garantie/Registrierungskarte

Weitere technische Details und ausführliche Informationen zur 1600 GTO Montierung finden Sie direkt auf der Original Website von Astro Physics.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns eine Email unter kontakt (at) baader-planetarium.de oder rufen Sie uns an.

 

Dieses Produkt ist nicht online erhältlich. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage inkl. Kontaktdaten per Email.

 

Weitere Informationen:

>> Ausführliche Informationen zu den parallaktischen Montierungen und dem GoTo Servo-Antrieb von Astro-Physics

>> Neueste Version: GTO1600 mit neuer GTO-CP4 Steuerung

Hinterlasse eine Antwort