Durchrutschen beseitigen bei RASA UFC-Adaptern unter schwerer Belastung

An Rowe-Ackermann Schmidt-Astrograph RASA 11" oder RASA 36cm Systemen kann es bei besonders schwerer Zuladung dazu kommen, dass der jeweilige RASA UFC-Adapter ( Baader UFC S70 / 11" RASA Teleskop-Adapter (Bauhöhe: 3 mm) (#2459126, € 95,-) bzw. Baader UFC S70 / RASA 36cm Teleskop-Adapter (Bauhöhe: 3 mm) (#2459135, € 225,-) ) lateral zur Schmidtplatte verrutscht, wenn das Teleskop von Ost nach West schenkt. Da bei den RASA Systemen ein seitlicher Zentrierbund nicht vorhanden ist, kann der Adapter um ein paar Zehntel Millimeter verrutschen. Dieses Problem lässt sich nur durch Friktion lösen.

Daher ist es zunächst sehr wichtig, dass die Überwurfmutter fest angezogen wird.

Darüber hinaus haben wir seit April 2020 die Flanschflächen der Adapter leicht angeraut, um die Friktion an der Stelle zu erhöhen und einem Durchrutschen entgegen zu wirken.
Bei allen vorher ausgelieferten Adaptern empfehlen wir daher, dies nachträglich zu tun. Es empfiehlt sich hierzu ein normales Schleifpapier mit ca. 180er Körnung.



Wir empfehlen weiterhin einen Kreuzschliff wie in dem Video unten vorzunehmen, um sowohl in der X- als auch der Y-Achse das Durchrutschen zu verhindern.

Hinterlasse eine Antwort