Hilfe

  • Wie stellt man den Tilt ein und erreicht eine perfekte Feinjustage mit dem FCCT / UFC bzw. M68 Tilter?

    Jeder Tilter besteht im Wesentlichen aus drei Paaren gegenüberliegender Stellschrauben, die den äußeren Ring gegenüber der inneren Kippmechanik unabhängig voneinander bewegen und mit dem mitgelieferten Sechskantschlüssel leicht von der Seite zugänglich sind. Diese Schrauben haben gehärtete Spitzen, die an einem präzisionsgehärteten Gegenstück aus Stahl anliegen, welches für die seitliche Spielfreiheit verantwortlich ist. Die Richtung, in die jede Stellschraube den Neiger bewegt, ist durch einen gravierten Pfeil neben der jeweiligen Schraube angegeben. Beim FCCT dient der extralange Inbusschlüssel mit Griff auch als Drehmomentkontrolle gegen Überdrehen. Sobald der Griff anfängt, sich zu drehen (zu "biegen"), ohne die Schraube weiter zu drehen, ist das maximal zulässige Drehmoment erreicht, und anstatt den Druck auf diese Schraube weiter zu erhöhen, muss die andere Schraube in diesem Paar zuerst um einen...
  • Mein QHY-Filterrad bleibt stehen und lässt sich nicht positionieren, was kann ich tun?

    Innerhalb des letzten Jahres (2021) hatten wir zweimal den Fall, dass die Andruckfeder, welche den Schrittmotor im Filterrad hält, zu stark gespannt war, wodurch die Verbindung Motor/Filterrad das drehende Filterrad etwas schief gestellt hat, sodass das Rad am Gehäuse geschliffen hatte. Sobald man diese Spannung durch Dehnen der Andruckfeder gemindert hatte, liefen beide Filterräder wieder. Wir hoffen auch bei Ihnen könnte es sich um diesen Werksfehler handeln, der offensichtlich sehr selten aber doch auftritt. Wir bitten um Entschuldigung für den Fehler und Ihre Mühe. Darauf erfolgte Kundenantwort: wir können ihnen berichten, dass der angeführte Mangel betreffend Blockierung des Filterrades offensichtlich tatsächlich auf die Feder zurückzuführen war. Wir haben das Filterrad, sowie den Antriebsteil geöffnet und die Andruckfeder etwas gedehnt. Seither lässt sich das Filterrad auch...
  • Wird der FCCT auch für ZWO Kameras verfügbar werden?

    Baader FCCT - Filter Changer Camera Tilter (Größe: 3.3 MB) Als QHY-Händler haben wir Zugang zu allen QHY-Kameras, und als die Konstruktionslösung für ein so "scheinbar unmögliches Produkt" wie das FCCT-I aufkam, konnten wir QHY-Kameras für alle Tests bezüglich der RASA- und FCCT-Anpassung verwenden und alle Hindernisse aus dem Weg räumen (es gab viele, eines davon war die Tatsache, dass nicht zwei RASA 8 die exakt gleiche Bildebenenposition haben...). Für diese Kombination wissen wir also, dass sie funktioniert, und wir haben zwei 0,5 mm Unterlegscheiben hinzugefügt, um dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, solche feinen Brennweitenunterschiede auszugleichen. Jetzt kann jedes QHY-Kameragehäuse mit 77 mm Durchmesser und 6,5 mm Chipabstand mit drei Schrauben am FCCT I befestigt werden (siehe Bedienungsanleitung). Allerdings haben wir das Vier-Loch-Schema der...
  • Gibt es eine Altersbeschränkung für die Teilnahme?

    Nein. Wir hatten schon Teilnehmer im Alter von weniger als 12 Jahren.
  • Gibt es Geschenkgutscheine?

    Wir haben keine Geschenkgutscheine vorbereitet, aber Sie können natürlich auch für jemand anderes die Anmeldung vornehmen und bezahlen. Bestellen Sie den Kurs dazu auf Ihren Namen und kontaktieren Sie uns danach über kursmaster@astronomie.de
  • Wie läuft der Kurs ab?

    Einmal in der Woche (in der Regel am Sonntagmorgen) wird ein neues Kapitel freigeschaltet, das dann jeder in Ruhe durcharbeiten kann – entweder als Webseite oder als druckbares PDF. Am Ende gibt es eine Reihe von Verständnisfragen, die jeder in Ruhe durcharbeiten kann – das ist aber freiwillig. Die Antworten können dann zur Kontrolle an den Kursleiter geschickt werden, nach einer Woche werden sie aber auch auf der Webseite freigeschaltet. Zusätzlich gibt es eine Mailingliste, über die die Kursteilnehmer miteinander diskutieren können und den Kursleiter mit Fragen löchern können.
  • Gibt es feste Zeiten, zu denen ich am Computer sein muss?

    NEIN! Jeder kann die Kapitel in Ruhe durcharbeiten, wenn er Zeit hat. Auch an der Mailingliste kann jeder teilnehmen, wenn er Zeit hat. Sie ist thematisch auch nicht auf die gerade aktuellen Kursthemen beschränkt.
  • Wann findet der nächste Kurs statt?

    Üblicherweise findet der Kurs zweimal im Jahr statt, jeweils etwa Anfang März und Anfang September.
  • Warum ist der Neodymium nur 1mm dick?

    Kundenfrage: Warum ist der Neodymium nur 1mm dick? Das Problem liegt a) bei der Fokussierung und (viel schlimmer) b) beim Backfokus, weil bei mir der Filter zwischen Komakorrektor und Sensor steckt. Wird es da bei den neu angekündigten CMOS-Filtern Abhilfe geben? Oder haben Sie bereits eine Alternative (ich habe ein 8" F4)? Danke für die Info! Antwort: der Neodymium (Mond-& Skyglow)-Filter (verschiedene Versionen / Varianten erhältlich) ist in erster Linie ein Absorptionsfilter (so wie auch der Semi-Apo-Filter), welcher Lichtverschmutzung dadurch mindert dass insbesonders lichtverschmutzte Teile des Spektrums von den Neodymium-Ionen in der Glasschmelze absorbiert werden. Zusätzlich (und im Gegensatz zu allen Kopien die mittlerweile angeboten werden) hat er die dielektrische Beschichtung des L-Filters (= UV/IR-Blockfilters), wodurch ausserhalb des fotografisch wichtigen Spektralbereiches von 400 bis 700...
  • StarAid Revolution FAQs auf www.staraid.ai

    Bitte besuchen Sie die Webseite des Herstellers https://staraid.ai/support/faq/ für umfangreiche Fragen und Antworten zum StarAid Revolution.

1-10 von 34

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4