Produktinformationen

  • Premium H-alpha Sonnenfilter der Firma SolarSpectrum

    Beheizte H-alpha-Filter (lambda = 656,3 nm) mit elektronischer Temperaturregelung (Heizung und Kühlung vereint!) Alle SolarSpectrum H-alpha Filter im Überblick --> Solche professionellen Filter zeigen eine unübertroffene Fülle an Details durch die Nutzung der vollen Öffnung Ihres Teleskopes und sind damit die erste Wahl für semi-professionelle Beobachter / Fotografen ebenso wie für die wissenschaftliche Nutzung. SolarSpectrum H-alpha Filter ermöglichen einen unvergleichlichen Anblick der brodelnden Sonnenoberfläche. Die SolarSpectrum Filter werden in klassischer Weise hinter dem Objekiv, d.h. am Okularauszug montiert (dies erfordert allerdings unbedingt einen D-ERF Energieschutzfilter vor dem Objektiv). Sie erlauben in Kombination mit einem auf die Brennweite des Teleskops abgestimmten “telezentrischen System” an den meisten Refraktoren und SC-Teleskopen je nach vorliegendem Öffnungsverhältnis die Nutzung von 2/3 bis zur vollen Objektivöffnung! Das “telezentrische System” parallelisiert das...
  • QHYCCD 268M Monochrome CMOS Astro-Kamera: Überblick und First Light unter einem Bortle-7-Himmel

    Gekühlte CMOS-Kameras für astronomische Anwendungen haben in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung hinter sich gebracht und sind zum neuen Standard geworden. Die QHY 268M-PH, BSI Medium Size APS-C Kamera, gekühlt (#1931096, € 2950,-) wurde heiß ersehnt. Aufgrund ihrer beeindruckenden technischen Daten sowie der Verarbeitungs- und Bildqualität hat sie das Interesse vieler Astrofotografen geweckt. Die QHY268M ist eine monochrome, gekühlte CMOS-Kamera, die den sehr empfindlichen Sony IMX571-Sensor im APS-C-Format verwendet. Wie auch für andere QHYCCD-Kameragehäuse typisch hat die 268M ein mattschwarzes, zylindrisches Design mit, in diesem Fall, einem roten Farbband um das Gehäuse. Teleskopseitig ist sie eindeutig mit Namen und Logo von QHYCCD sowie dem Kameramodell – QHY268 – beschriftet. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 90mm, eine Länge von knapp 110mm und wiegt ohne...
  • Obere Konjunktion der Venus mit dem Baader Travel-Companion 95/580 + 2" Cool Ceramic Safety Herschelprisma

    Nach der Beobachtung der oberen Konjunktion des Merkur im August 2020 ist unseren Kunden Jörg Schoppmeyer am 26.03.2021 quasi mit der gleichen Kombination ( BAADER APO 95/580 CaF2 Travel Companion (#2300095, € 4495.0100) mit  Baader 2" Cool-Ceramic Safety Herschelprisma ohne weiteren ND-Filter) nun auch die direkte Beobachtung der oberen Venuskonjunktion mit der Sonne gelungen. Am 26.03.2021 um 07:58 stand die Venus in oberer Konjunktion. Zum diesem Zeitpunkt stand die Venus 81' vom Sonnenzentrum und damit 65' vom Sonnenrand entfernt. Um 07:51 konnte ich sie erstmals sehen, sodass ich den genauen Zeitpunkt der Konjunktion visuell beobachten konnte. Danach habe ich noch ein Bild mit der ASI-ZWO 290MM gemacht, dazu musste ich zusätzlich eine kleine Abschattungsvorrichtung bauen. Als Fernrohr verwende ich einen Baader Travel-Companion 95/560, der anscheinend...
  • Deep-Sky Fotografie mit dem FlipMirror II Zenitspiegel

    Bedienungsanleitung: Baader FlipMirror II Zenitspiegel Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (BFM II) in der Praxis Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (#2458055, € 228,-) ist nicht nur ein Zubehörteil für „Experten“ sondern ein nützliches Tool, das jedem Hobbyastronomen – vor allem den Astrofotografen – die Arbeit erleichtert. Zuallererst ist der BFM II dafür konstruiert, Ihren Standard-Zenitspiegel vollwertig zu ersetzen, sodass Sie weiterhin ganz normal beobachten können wie mit einem guten Zenitspiegel. Mit dem BFM II haben Sie jedoch zusätzlich alle Freiheit, sofort - oder nach und nach - Ihr eigenes Fotosystem zusammenzustellen und das zum sofortigen Gebrauch am Teleskop parat zu haben. Das erspart viel Zeit und Nerven. Wir möchten Ihnen in mehreren Blogposts in lockerer Reihenfolge die unzähligen Möglichkeiten dieses neuen Produktes näher bringen. Beginnen...
  • Planeten-Fotografie mit dem FlipMirror II Zenitspiegel

    Bedienungsanleitung: Baader FlipMirror II Zenitspiegel Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (BFM II) in der Praxis Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (#2458055, € 228,-) ist nicht nur ein Zubehörteil für „Experten“ sondern ein nützliches Tool, das jedem Hobbyastronomen – vor allem den Astrofotografen – die Arbeit erleichtert. Zuallererst ist der BFM II dafür konstruiert, Ihren Standard-Zenitspiegel vollwertig zu ersetzen, sodass Sie weiterhin ganz normal beobachten können wie mit einem guten Zenitspiegel. Mit dem BFM II haben Sie jedoch zusätzlich alle Freiheit, sofort - oder nach und nach - Ihr eigenes Fotosystem zusammenzustellen und das zum sofortigen Gebrauch am Teleskop parat zu haben. Das erspart viel Zeit und Nerven. Wir möchten Ihnen in mehreren Blogposts in lockerer Reihenfolge die unzähligen Möglichkeiten dieses neuen Produktes näher bringen. In...
  • Spektroskopie mit dem FlipMirror II Zenitspiegel

    Bedienungsanleitung: Baader FlipMirror II Zenitspiegel Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (BFM II) in der Praxis Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (#2458055, € 228,-) ist nicht nur ein Zubehörteil für „Experten“ sondern ein nützliches Tool, das jedem Hobbyastronomen – vor allem den Astrofotografen – die Arbeit erleichtert. Zuallererst ist der BFM II dafür konstruiert, Ihren Standard-Zenitspiegel vollwertig zu ersetzen, sodass Sie weiterhin ganz normal beobachten können wie mit einem guten Zenitspiegel. Mit dem BFM II haben Sie jedoch zusätzlich alle Freiheit, sofort - oder nach und nach - Ihr eigenes Fotosystem zusammenzustellen und das zum sofortigen Gebrauch am Teleskop parat zu haben. Das erspart viel Zeit und Nerven. Wir möchten Ihnen in mehreren Blogposts in lockerer Reihenfolge die unzähligen Möglichkeiten dieses neuen Produktes näher bringen. In...
  • Justagemöglichkeiten des FlipMirror II Zenitspiegels

    Bedienungsanleitung: Baader FlipMirror II Zenitspiegel Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (BFM II) in der Praxis Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (#2458055, € 228,-) ist nicht nur ein Zubehörteil für „Experten“ sondern ein nützliches Tool, das jedem Hobbyastronomen – vor allem den Astrofotografen – die Arbeit erleichtert. Zuallererst ist der BFM II dafür konstruiert, Ihren Standard-Zenitspiegel vollwertig zu ersetzen, sodass Sie weiterhin ganz normal beobachten können wie mit einem guten Zenitspiegel. Mit dem BFM II haben Sie jedoch zusätzlich alle Freiheit, sofort - oder nach und nach - Ihr eigenes Fotosystem zusammenzustellen und das zum sofortigen Gebrauch am Teleskop parat zu haben. Das erspart viel Zeit und Nerven. Wir möchten Ihnen in mehreren Blogposts in lockerer Reihenfolge die unzähligen Möglichkeiten dieses neuen Produktes näher bringen. In...
  • Der FlipMirror im Einsatz – die richtigen Abstände

    Bedienungsanleitung: Baader FlipMirror II Zenitspiegel Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (BFM II) in der Praxis Der Baader FlipMirror II Zenitspiegel (#2458055, € 228,-) ist nicht nur ein Zubehörteil für „Experten“ sondern ein nützliches Tool, das jedem Hobbyastronomen – vor allem den Astrofotografen – die Arbeit erleichtert. Zuallererst ist der BFM II dafür konstruiert, Ihren Standard-Zenitspiegel vollwertig zu ersetzen, sodass Sie weiterhin ganz normal beobachten können wie mit einem guten Zenitspiegel. Mit dem BFM II haben Sie jedoch zusätzlich alle Freiheit, sofort - oder nach und nach - Ihr eigenes Fotosystem zusammenzustellen und das zum sofortigen Gebrauch am Teleskop parat zu haben. Das erspart viel Zeit und Nerven. Wir möchten Ihnen in mehreren Blogposts in lockerer Reihenfolge die unzähligen Möglichkeiten dieses neuen Produktes näher bringen. In...
  • Celestron CGX-Montierung in Kombination mit StarAid Revolution als Guider

    Die CGX: eine Montierung für vieles und jeden! Vor kurzem konnte ich erstmals mit der Celestron CGX, dem Baader Apo 95/560 Travel Companion, der Nikon D810A und dem StarAid Revolution als Guider arbeiten. Dabei zeigte sich wieder einmal, was man aus einem guten System herausholen kann, wenn man sich nur etwas damit beschäftigt, statt einfach die Werkseinstellungen der Software unbesehen zu übernehmen. Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich bin echt begeistert was die CGX gestern Nacht geliefert hat! Für das Einnorden auf den Himmelspol mit dem integrierten AllStar Polar Alignment (ASPA) der CGX nutzte ich Regulus. Meine Ausrichtungsroutine bestand lediglich aus einem 2-Stern-Alignment und Regulus als weiterem Kalibrierstern. Anschließend ließ ich die Montierung einen Schwenk über 2/3 des Himmels zum Stern Wega machen. Die CGX...
  • WARUM sind die QHY 600 CMOS Kameras teurer als Modelle von Mitanbietern

    WARUM sind die monochromen Modelle der QHY 600 CMOS Kameras teurer als Modelle von Mitanbietern, die ebenfalls den Sony IMX 455 BSI CMOS Sensor einsetzen? Der Bildsensor - Herz JEDER astronomischen CMOS Kamera Bildsensoren sind DIE Grundlage JEDER Bildgebung in der astronomischen Fotografie. Die Performance der Kamera - also das ausgelesene Rohbild nach der Belichtung - basiert auf der Qualität des CMOS- oder CCD Sensors und dessen Leistung. Bildsensoren vieler Hersteller werden in unterschiedlichen Qualitäten produziert: In sehr hohen Stückzahlen die "Consumer-grade" Sensoren und in wesentlich geringeren Stückzahlen - und damit wesentlich teurer - die "Industrial-grade" Sensoren, die umfangreichere und härtere Qualitätskontrollen vor der Auslieferung bestehen müssen. Der monochrome "Industrial-grade" IMX 455 Sensor ist von Sony für einen 24/7 Dauerbetrieb zertifiziert! QHY setzt als EINZIGER...

31-40 von 106