3.2m Classic (ECO) Dome mit CDK 17" und GM 3000 HPS für EGN Sternwarte

Kuppelversion
Classic Dome (ECO)
Kuppelgröße
3,2 Meter
Institut
Einstein Gymnasium Neuenhagen
Elektronik
Internetkompatibel, Regen- und Wolkensensor,
AllSky Kamera, Notschließautomatik u.v.m.
Software
Maxim DL Pro
Montierung(en)
Aktivitäten
Schulveranstaltungen, Deep-Sky
Erbaut im Jahr
2017

Unsere 3.2m Observatoriumskuppel glänzt weithin sichtbar in voller Pracht über den Baumwipfeln der Gartenstadt Neuenhagen. Zur Kuppelmontage durch das Team von Baader Planetarium im August 2017 haben wir nachfolgendes Video erstellt, sowie auf unserer Webseite einen Bericht verfasst:

https://egnsternwarte.wordpress.com/2017/10/15/die-kuppel-ist-da/

Im September 2018 folgte die Installation der Modale Stahlsäule für große Montierungen (#2451220, € 2250,-) , der 10Micron GM 3000 HPS Montierung, sowie der Teleskope PlaneWave CDK 17 Astrograph (#1323217W, € 25.850,-) und TEC TEC APO 140 f/7 ED Triplet Apochromat (#1351000, € 7400,-) . Auch hierzu gibt es einen ausführlichen Bericht aus welchem wir nachfolgend ein paar Auszüge zeigen möchten.

(...) Nach einer kurzen Besichtigung der Sternwarte auf dem Dach des neuen Schulbaus wurde uns von den „Sternwarten-Profis“ bestätigt, dass wir hier sehr gute Bedingungen haben und alles berücksichtigt wurde. Auch die Lage am grünen Rand von Berlin beeindruckte die Beiden. (...)
Nach dem Ende der Einrichtung aller Komponenten wird auf den PC nur noch kabellos, über ein Laptop, ein Tablet oder einen anderen PC zugegriffen. Alle Komponenten der Sternwarte bis hin zu den Fokussierern sind dann darüber „fern“steuerbar.(...)
Zum Glück vermittelt das Baader-Team den Eindruck, dass wir auch danach mit einer sehr guten Betreuung rechnen können.

Auch die regionale Presse hat über die Kuppelinstallation berichtet: https://www.moz.de/landkreise/maerkisch-oderland/strausberg/artikel8/dg/0/1/1680898/

Hinterlasse eine Antwort