Baader FCCT (Filter Changer Camera Tilter) für RASA 8" und QHY-Kameras

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Baader FCCT (Filter Changer Camera Tilter) für RASA 8" und QHY-Kameras

Preis ab: 36,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Nettopreis für Geschäftskunden ohne MwSt. (0%) zzgl. Versand
0

  • Filterwechsler speziell entwickelt für Celestron RASA 8" Astrograf
  • Der Baader FCCT (Filter Changer Camera Tilter) ermöglicht sowohl den Einsatz von Filtern als auch die Justage von Kamera plus Filter an den Strahlengang.
  • Mit dem FCCT gelingt eine sehr rasche Justage oder feinste Nachjustagen – ohne die Kamera jeweils abschrauben zu müssen. Damit wird das Arbeiten mit dem RASA 8 zum Vergnügen.
  • Zum FCCT gehören 3D-gedruckte Filterschieber, die ausschließlich ungefasste Filter mit den Durchmessern 31 mm / 36 mm und 2"(47,4 mm) aufnehmen.
  • Auf dieser Produktseite lässt sich die UFC-Basis sowie die jeweiligen Filterschieber einzeln erwerben. Zusätzlich werden wir in Zukunft auch vorgefertigte Sets, bestehend aus FCCT und jeweils vier Filterschubladen der gewünschten Filtergröße, anbieten.

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Baader FCCT (Filter Changer Camera Tilter)<

Speziell für den RASA 8 entwickelten wir mit dem Baader FCCT einen Filterschieber und Kippmechanismus für ein größtmögliches nutzbares Bildfeld. Der Baader FCCT (Filter Changer Camera Tilter) ermöglicht sowohl den Einsatz von Filtern als auch die Justage von Kamera plus Filter an den Strahlengang.

Der transportable Astrograph von Celestron, der RASA 8" – Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph, kann spektakuläre Deep-Sky Weitwinkel-Aufnahmen in Sekundenschnelle aufnehmen. Dieses unglaublich lichtstarke f/2.0-System ist das perfekte Teleskop für moderne astronomische CMOS-Farbkameras, kleinere CCD-Kameras und spiegellose Kameras.

Für alle RASA-Optiken ist der UFC (Universal Filter Changer) die erste Wahl, um die unheimliche Kontrastleistung dieser modernsten aller Schmidt-Kameras mit unseren Baader f/2 Highspeed-Filtern voll auszunutzen. Mit Hilfe dieses UFC Adapters können erstmals Kameras mit 13mm Backfokus und T-2 Innengewinde wie die ATIK Horizon am RASA 8 verwendet werden (https://www.baader-planetarium.com/de/blog/der-erste-eindruck-rasa-8-mit-atik-horizon-farbkamera/), und dennoch weiterhin alle regulären Filter. Dazu muss die Original Celestron Überwurfmutter und die Adapterplatte entfernt und der UFC Adapter direkt auf das RASA8 Gewinde geschraubt werden. Lediglich die Justage der Optik ist etwas komplizierter, da bauartbedingt der UFC Körper die Justageschrauben überragt. Das einzige, was Sie bei diesem Aufbau vielleicht vermissen, ist ein einfacherer Zugang zu den Innensechskantschrauben an der Vorderseite des RASA, die zur Justage dienen. Durch den sehr kurzen Backfokus des RASA kann es schwierig sein, diese Schrauben so einzustellen, dass die Sterne auch in den Bildecken nadelscharf abgebildet werden, um absolute Perfektion zu erreichen.

Beim RASA 8 liegt die Bildebene so nah an der Schmidtplatte, dass man die Justageschrauben nicht erreichen kann sobald eine Kamera angeschlossen wird. Um diesen Missstand zu beheben, entwickelten wir für das RASA 8 auch gleich die passende Filterschublade zur Kamerajustage – den Baader FCCT (Filter Changer & Camera Tilter). Damit gelingt eine sehr rasche Justage oder feinste Nachjustagen – ohne die Kamera jeweils abschrauben zu müssen. Damit wird das Arbeiten mit dem RASA 8 zum Vergnügen.

Zum FCCT (Filter Changer & Camera Tilter). gehören 3D-gedruckte Filterschieber, die ausschließlich ungefasste Filter mit den Durchmessern 31 mm / 36 mm und 2"(47,4 mm) aufnehmen. Das ist eine Revolution für den RASA 8, da es die Justage für eine perfekte Abbildung aller Sterne im Bildfeld extrem erleichtert. Die ersten Astrofotografen verwenden die Prototypen dieser Lösung bereits, und die Ergebnisse sind hervorragend: https://www.baader-planetarium.com/en/blog/rasa-8-extreme-images-michael-jaeger-with-ccd-camera-f2-highspeed-filter/

Zusammen mit den geeigneten Filtern sind Farbaufnahmen mit sehr kurzen Belichtungszeiten möglich. Mit dem kurzbauenden Baader FCCT (Filter Changer & Camera Tilter) können die Filter leicht getauscht werden, und vor allem kann die Bildlage zB einer QHY-Kamera problemlos am Teleskop justiert werden.

Für die modernsten, extrem schnellen Astrografen mit Öffnungsverhältnissen um f/2 wie die Celestron RASA sind spezielle Filter nötig. Für diese Teleskope bieten wir die f/2 Highspeed Filter an, für Öffnungsverhältnisse zwischen f/1,8 und f/3,5. Bei herkömmlichen Filtern, die für die entspannteren Öffnungsverhältnisse klassischer Teleskope ausgelegt sind, kommt es an schnellen Astrografen zu einer Verschiebung der zentralen Wellenlänge (ZWL), durch die ZWL eines Nebels im Extremfall sogar außerhalb der Halbwertsbreite eines Filters liegen kann. Die f/2 Highspeed Filter liefern auch an schnellen "Fotomaschinen" wie dem Celestron RASA den gewünschten Effekt; eine Ultra-Narrowband-Version dieser Filter ist in Vorbereitung.

Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) baaderfcct
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...