Author Archives: Team Baader Planetarium

  • Carl-Fuhlrott-Gymnasium

    Durchführung von Projektarbeiten des Jahrgangs 2016/17 mit dem BACHES Echelle-Spektrografen am Carl-Fuhlrott-Gymnasium, Wuppertal Von Dipl.-Phys. Bernd Koch Nachfolgend ein Auszug aus dem ausführlichen Testbericht von Bernd Koch. Kompletten Testbericht herunterladen: First Light am neuen 50cm-Teleskop Planewave CDK 20 des CFG Wuppertal Ein 50cm-Teleskop für Station 7 des Schülerlabors Astronomie Ende September lieferte die Firma Baader Planetarium, Mammendorf das lang ersehnte Großteleskop, welches uns einen tieferen Blick in den Kosmos ermöglicht und unserem Projektkurs Astronomie neue...
  • 3,2 Meter Classic Dome (Spaltkuppel)

    Hier wurde nach langer Planung eine Sternwarte mit ganz eigenem Charakter verwirklicht. Das Setup basiert auf einer GM 3000 HPS mit einer Baader Stahlsäule. Diese stabile Basis lässt bei der Zuladung noch viel Luft nach oben, der TEC 180 FL lastet die Montierung nicht aus, ist aber das passende visuelle und fotografische Hauptteleskop für diese Sternwarte. Parallel dazu sind noch weitere kleinere Teleskope z.B. für die Sonnenbeobachtung montiert. Geschützt wird die wertvolle Technik von einer 3.2m Baader Kuppel in klassischer Bauform, vorbereitet zur remote Nutzung falls das in Zukunft gewünscht wird. Zusammen mit dem...
  • Japan Riken Center

  • Hans-Haffner Sternwarte des FKG

    Technische Aufrüstung an der Hans-Haffner-Sternwarte Die Hans-Haffner-Sternwarte des FKG ist Teil des „Naturwissenschaftlichen Labors für Schüler am FKG e. V.“. Dieses Experimental- und Forschungslabor für Schüler ist, anders als viele andere Schülerlabore, nicht an einer Universität oder Forschungseinrichtung angesiedelt, sondern am Friedrich-Koenig-Gymnasium (FKG). Neben der Hans-Haffner-Sternwarte umfasst das Schülerlabor ein Chemie-, ein Biologie- sowie ein Laser- und Optiklabor und eine Naturwissenschaftliche Bibliothek. Es ermöglicht den Schülern, in allen MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) selbstständig...
  • Galileum Solingen

    Mit dem Neubau des Galileums hat auch die Sternwarte ein neues Zuhause bekommen. Allerdings steht die Sternwarte im Galileum aufgrund des begrenzten Platzangebotes Besuchern nicht grundsätzlich offen, sondern ist zunächst für Mitglieder der Walter-Horn-Gesellschaft e.V. reserviert. Das Teleskop-Bild kann aber bei besonderen Ereignissen in die Planetariumskuppel übertragen werden. Wer selbst und mit eigenen Augen einen Blick zu den „echten“ Sternen werfen möchte, kann dies bei gutem Wetter im Anschluss an ausgewählte Veranstaltungen. Kostenlose Ergänzungstickets für...
  • NASA (Goddard Space Flight Center)

    Seit über 40 Jahren liefert das globale Netzwerk von Satelliten-Laser-Ranging (SLR)-Stationen der NASA einen bedeutenden Prozentsatz der globalen Orbit-Daten, die zur Definition des International Terrestrial Reference Frame (ITRF) verwendet werden. Das aktuelle NASA-Legacy-Netzwerk hat sein Ende erreicht, und eine neue Generation von Systemen muss bereit sein, seinen Platz einzunehmen. Die wissenschaftlichen Anforderungen an die Submillimetergenauigkeit und die ständig wachsende Anzahl von Trackingzielen stellen hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit dieser neuen Systemgeneration. Auf der Grundlage der...
  • Lund University

    An die Universität Lund in Schweden liefert Baader Planetarium im September 2019 ein komplettes Teleskopsystem für spektrografische Forschung. Installiert wurde die große Planewave L-600 Montierung sowie der CDK 24 Astrograph in einer bestehenden Kuppel auf dem Dach der Universität. Mit dem BACHES Echelle Spektrografen und vielem weiteren sinnvollem Zubehör von Baader Planetarium und Planewave Instruments steht nun der Spektroskopie nichts mehr im Wege.
  • Sternwarte Schaffhausen

    Eines unserer größten (nicht-Kuppel-) Projekte aus jüngster Zeit. Die Montage der Teleskope im Dezember 2018 war sehr spannend, da zunächst ein Kran ausgefallen ist und durch seinen "großen Bruder" ersetzt werden musste. Nun jedoch hat die Sternwarte Schaffhausen modernste Ausstattung erhalten: Ein PlaneWave CDK 700 Spiegelteleskop sowie eine 10 Micron GM 4000 HPS Montierung mit Baader Presto APO 193 / 1450 CaF2 und Solar Spectrum H-alpha Filtern. Ein weiteres PlaneWave CDK 700 folgte dann im...
  • 3,2 Meter Classic Dome (Spaltkuppel)

    Die Kuppel wird noch immer regelmäßig zur Himmelsbeobachtung genutzt.  
  • Astronomisches Institut der Universität Bern

    Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung. Das ist eine Testbewertung.

1-10 von 627

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 63