iDus 416 Serie: rauscharme CCD-Detektoren für die Spektroskopie

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
iDus 416 Serie: rauscharme CCD-Detektoren für die Spektroskopie

# iDus

Preis auf Anfrage
1

  • iDus CCD-Detektor mit extrem niedrigem Rauschen und hoher Quanteneffizienz von bis zu 95%
  • Back-Illuminated NIR Spektroskopie CCD mit Entspiegelungen
  • 30 x 3.8mm
  • Pixelgröße 15 µm, 2000 x 256
  • Thermo-elektrische Kühlung bis -95 °C für vernachlässigbar geringen Dunkelstrom
  • Hochwertiger 16 Bit AD-Wandler für niedriges Ausleserauschen
  • USB-2.0-Schnittstelle
Wichtiger Hinweis: Die Produkte von Andor Technology sind bei uns standardmäßig nicht lagernd und werden auf Anfrage beim Hersteller bestellt. Bitte kontaktieren Sie uns vorab per Email, falls Sie Interesse haben

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

iDus Serie von Andor Technology

Der iDus CCD-Detektor von Andor zeichnet sich durch ein extrem niedriges Rauschen und hohe Quanteneffizienz aus, die eine unübertroffene Empfindlichkeit im nahen Infrarot bietet.

Dies macht ihn zum idealen Detektor für NIR-Raman und Photolumineszenz, wodurch die Erfassungszeiten stark verkürzt werden und die Notwendigkeit für unbequeme LN2-Kühlung entfällt. Die iDus CCD-Detektoren können bis zu -95°C gekühlt werden:

  • iDus DV416A-LDC-DD mit 3-fach Peltier Kühlung
  • iDus DU416A-LDC-DD mit 4-fach Peltier Kühlung

Das einzigartige 2000 x 256, 15 μm Pixel Array ermöglicht erweiternde, breitbandige und hochauflösende spektrale Erfassung, während die Streifenunterdrückungstechnologie die optische Etalonisierung bei den höheren Wellenlängen eliminiert.

Die rauscharme Elektronik bietet hervorragende Signal-zu-Rauschverhältnisse für sehr unterschiedliche Lichtverhältnisse. Die iDus Serie wird ergänzt durch Andors UltraVac Technologie für eine dauerhafte Vakuum-Versiegelung des Sensors. Der populäre ‚Low Dark Current Deep Depletion‘ CCD-Sensor ist verfügbar in den iDus 416 Modellen. Alle iDus CCD-Detektoren sind kompatibel mit den Shamrock Spektrographen von Andor und mit zahlreichen Spektrographen anderer Hersteller.

Weitere Details zu den rauscharmen CCD-Detektoren finden Sie auf der Andor Technology Website

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt (at) baader-planetarium.de.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen unter dem TAB "Downloads".

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Artikelnummer (#) iDus
Sensortyp Back-Illuminated CCD
Sensor-Grösse 30 x 3.8 mm
A/D Wandlung 16 -Bit-A/D-Converter
Sensor Grade Grade 1
Auflösung 2000 x 256
Pixelgrösse 15 x 15 μm
Peak QE >95%
Read Noise (RMS) As low as 4 e-
Dark Current @ -20C Bereits ab 0.0006 e-/pixel/sec
Kühlung -95°C
Vergütung Quarzglas, 'VIS-NIR Enhanced', verkeilt (beidseitig AR-beschichtet, optimiert bei 900 nm) Weitere Breitband-UV-NIR-Optionen auf Anfrage erhältlich.
USB-Anschluss USB 2.0
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...