Steeldrive Mark II Motorfokusierer inkl. Handsteuerung

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Steeldrive Mark II Motorfokusierer inkl. Handsteuerung

# 295xxxxx

360,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand

Zur Zeit nicht verfügbar  

1

  • Hochpräsziser, temperaturkompensierter Fokussierantrieb für schwere Lasten (bis zu 8 kg)
  • Spielfreier Riemenantrieb?, passend für den Feinantrieb für alle Baader Diamond SteelTrack® Okularauszüge und andere Fokussierer, wie FeatherTouch von Starlight Instruments
  • Berührungsfreier Endsensor (Homing Switche) ermöglicht präzise Referenzfahrt und ein wiederholbares Anfahren an gespeicherte absolute Positionen – perfekt für Remote-Observatorien
  • inkl. Handcontroller mit intuitiver Bedienung: Die beleuchtete Handschaltung ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen normaler Geschwindigkeit,
    Jogging- und Einzelschrittmodus.
  • Mit intgegrierter Taukappenheizung – Taukappenheizung bis zu 10W kann direkt an die SteelDrive-Steuerung angeschlossen werden
  • 12 V / 1A PWM Leistungsausgang
  • Eigenständige Fokussier-Steuerung über PC / USB möglich
  • inkl. neuer, überarbeiteter, leistungsstarker SteelGo-Software
  • Alle Teile werden in Deutschland hergestellt. Das Gehäuse ist aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Steeldrive Antriebssystem
Steeldrive Antriebssystem
Beispiel: Diamond Steeldrive an BDS-SC (nicht im Lieferumfang)

Baader Diamond Steeldrive II geeignet für Diamond Steeltrack® Okularauszüge und andere Fokussierer

Bei der Entwicklung des neuesten Modells wurde besonderer Wert darauf gelegt, nicht nur einen weiteren Motorfokussierer zu entwickeln, sondern eine ganze Plattform, die sich möglichst individuell an den Bedarf des Amateurastronomen anpassen kann. Daher ist die Intelligenz des Steeldrive nicht mehr direkt am Motor in beengtem Raum untergebracht, sondern in einem Controller der auch ein einfaches Tastenkeypad beinhaltet.

Der Steeldrive II Motorfokussierer wird für die automatisierte Fokussierung der Teleskope eingesetzt. Es kann sowohl einzeln als Handcontroller als auch ferngesteuert in Verbindung mit einem Computer verwendet werden.

Es umfasst eine Motoreinheit, die mittels eines Zahnriemens am mechanischen Fokussierer des Teleskops befestigt ist und eine Steuereinheit, die die Elektronik aufnimmt und gleichzeitig als Handcontroller dient. Temperatursensoren können an jede der Einheiten angeschlossen werden. Dem SteelDrive II liegt ein Temperatursensor bei, um bei starken Temperaturschwankungen die Fokusdrift auszugleichen.

Der neue Motor ist so ausgelegt, dass er eine Position mit höchster Präzision wieder anfährt – selbst dann, wenn mehrere Kilogramm über den gesamten Verstellweg bewegt werden! Das gelingt bei sehr geringer Stromaufnahme und gleichzeitig sehr geringem Geräuschpegel im Ruhezustand! Homing Switche sind im System schon vorgesehen, um eine Position auch nach totalem Stromausfall wieder einzustellen. Die Positioniergenauigkeit erreicht ganz neue Dimensionen und ist perfekt für Remote-Observatorien. Temperaturkompensation über Temperatursonden ist natürlich ebenso möglich wie die Steuerung mehrer Fokussiermotoren über den PC.

Der Steeldrive II Motorfokussierer beinhaltet daher
  • einen Motor inkl. Aluminiumgehäuse, das sich an alle Steeldrive Okularauszüge adaptieren lässt, sowie an anderer Fokussierer, wie zB FeatherTouch
  • den Steeldrive Controller mit intuitiver Bedienung
  • Temperatursensor mit integrierte Taukappenheizregelung
  • und die neueste Version der SteelGO Software

Lieferumfang? können wir bei der Ankündigung weglassen:

  • Schrittmotor mit Steuerelektronik in Aluminiumgehäuse, Made in Germany
  • Handcontroller
  • Netzteil (Baader Outdoor Netzteil?)
  • Antriebszahnriemen, passend für den Feinantrieb des Baader Diamond SteelTrack
  • CAT-(Netzwerk-) Kabel zum Anschluss des Handcontrollers
  • Temperatursensor mit 1 m Kabel
  • Micro- USB-Kabel (2 m) für – PC-Steuerung und optionale Stromversorgung über USB
  • Innensechskantschlüssen )XY mm und 2,5 mm)?
  • ASCOM-Treiber? und SteelGo-Software

Funktionen:

  • Hochpräzises Fokussieren von schweren Lasten
    Der drehmomentstarke Schrittmotor ist über einen Zahnriemen direkt mit dem Fokussierer verbunden. Dadurch entfällt das Umkehrspiel (Backlash), das durch das Getriebe verursacht wird. Der SteelDrive kann Lasten bis zu 8 kg schnell bewegen. Die Fokussierungsauflösung? beträgt 2.5 Mikrometer.
  • Berührungsfreier Homing Sensor
    Die SteelDrive-Motoreinheit verfügt über einen berührungsfreien (verschleißfreien) Homing Sensor (Hall-Effekt-Sensor). Der Sensor wird durch einen Magneten aktiviert, der am beweglichen Teil des Fokussierers befestigt ist. Es ermöglicht eine präzise Referenzfahrt? und wiederholbares Anfahren der gespeicherten absoluten Positionen sowie als Referenz des mechanischen Endanschlags??. Der SteelDrive ist aber auch ohne Homing Sensor verwendbar, da die Absolutposition in ein anhaltendes zirkuläres eeprom Puffer zwischengespeichert ist?. Auch bei einem Stromausfall wird die absolute Position durch den Neustart des SteelDrive wieder angefahren.
  • Temperaturkompensation
    Zwei digitale Temperatursensoren können gleichzeitig verwendet werden. Jeweils einer kann an den Motor- und Steuereinheit angeschlossen werden. Für die automatische Temperaturkompensation kann der zu verwendende Spezialsensor ausgewählt, oder die Durchschnittstemperatur beider Sensoren verwendet werden. Der Temperaturkompensation-Faktor? wird z.B. mit der SteelGO-Software berechnet und kann lokal auf dem SteelDrive Steuereinheit gespeichert werden. Die Kompensationsperiode und der T-Schwellenwert können ebenfalls angepasst werden. Darüber hinaus kann die Temperaturkompensation auch im Standalone-Betrieb (ohne angeschlossenen Computer) eingesetzt werden.
  • 12V/1A Ausgangsleistung
    Der SteelDrive verfügt über eine 12V/1A Ausgangsleistung. Taukapppenheizer? bis 10W können direkt an die SteelDrive-Steuerung (mit optionalem Adapterkabel) angeschlossen werden. Die Leistung kann über das PWM (Handcontroller?) gesteuert werden. Der voreingestellte PWM-Wert kann über die PC-Software oder im Standalone-Betrieb eingestellt werden.
  • PID-Controller?
    Eine weitere Verbesserung der schnellen PWM-Leistung ist der eingebaute PID (proportional, integrative, derivative - gibt es da eine deutsche Übersetzung?) Controller. Jeder der beiden Temperatursensoren sowie der Mittelwert aus beiden können als Eingang des PID-Controllers verwendet wird. Der Controller ermöglicht die präzise Temperaturregelung von z.B. Taukappenheizung, optische Filter und Instrumente mit einer Genauigkeit von +/-0.1 Grad. Die Regelung der Taukappenheizung etwas über den Taupunkt, minimiert die durch den Temperaturgradienten induzierte Spannung in der Teleskopstruktur.???
  • Alle Teile Made in Germany
    Alle mechanischen Teile werden im eigenen Haus schwarz eloxiert und aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt. Die elektronische Leiterplatten werden ebenfalls vollständig in Deutschland hergestellt und verwenden hochwertige elektronische Komponenten. Die Elektronikplatinen sind zusätzlich schutzlackiert.
  • Geringer Stromverbrauch
    Der Motorstrom wird im Ruhezustand? automatisch reduziert. Der SteelDrive verbraucht dann ca. 0,7 Watt
  • Intuitive Bedienung
    Die intuitive Handbedienung ermöglicht es dem Benutzer, schnell zwischen Normalgeschwindigkeit und Jogging-Modus (die Anzahl der Schritte ist auch per Software konfigurierbar) und Einzelschrittmodus zu wechseln. Die Konfiguration von Limits, Speichern und Zurücksetzen einer bekannten Position sowie Umschalten der Temperaturkompensation sind ebenfalls möglich. Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur und die Status-LEDs sind dimmbar.

Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 295xxxxx
Gewicht (kg) 0.755
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...