Steeldrive II Motor

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Steeldrive II Motor

# 2957265

245,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand

Auf Lager  

1


Jetzt verfügbar!

Zwei Plugins für TheSkyX und INDIGO

Infos und Download
  • Hochpräziser Fokussierantrieb für schwere Lasten (bis zu 8 kg), inkl. Temperaturfühler, unterstützt Temperaturkompensation.
  • Spielfreier Zahnriemenantrieb, passend für den Feinantrieb für alle Baader Steeltrack® Okularauszüge (klassisch und Diamond)
  • Motoreinheit benötigt Steeldrive II Controller (#2957260, € 395,-) . Jedoch kann ein Controller auch an mehreren Motoren verwendet werden. Er muss dafür nur mit dem jeweiligen Motor verbunden werden.
  • Zukünftig mit optionalen Adaptern auch geeignet für andere Fokussierer wie z.B. FeatherTouch. Adapter für andere Okularauszüge als den Steeltrack® (klassisch und Diamond) sind nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Berührungsfreier Endsensor (Homing Sensor) ermöglicht präzise Referenzfahrten und ein wiederholbares Anfahren an gespeicherte absoluten Positionen – perfekt für Remote-Observatorien.
  • Steuerbar über leistungsstarke SteelGoII-Software oder per ASCOM Treiber, benötigt Steuereinheit Steeldrive II Controller (#2957260, € 395,-)
  • Made in Germany: Das Gehäuse wird in unserem Haus aus Aluminium CNC-gefräßt. Die Elektronik-Platinen werden nach unseren Vorgaben bei einem deutschen Unternehmen produziert.

SD II Motoreinheit

SteelGo II Software

SD II Controller

Video: Steeldrive II – Montageanleitung
für Motoreinheit und Magnethalter

Video: SteelGo II – Arbeiten mit der Software

Video: Steeldrive II – Controller
Einrichtung und Funktionen

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Steeldrive II Motoreinheit geeignet für Steeltrack Okularauszüge der alten und neuen Generation und andere Fokussierer

Der Steeldrive II Fokussiermotor ist für die Steuerung über den Steeldrive II Controller ausgelegt. Falls Sie den Motor dennoch ohne Steeldrive II Controller verwenden wollen, finden Sie die technischen Daten zum Anschluss an eine eigene Steuerung in unserer Bedienungsanleitung. Ein Controller kann jeweils einen Motor ansteuern, jedoch können an einem PC mehrere Controller per Software parallel betrieben werden.

Der Motor ist so ausgelegt, dass er bei Verwendung des Homing-Sensors eine Position mit höchster Präzision wieder anfahren kann – selbst dann, wenn mehrere Kilogramm über den gesamten Verstellweg bewegt werden! Die Motoreinheit beinhaltet einen Zahnriemen und 3m Anschlusskabel, das sich an alle Baader Steeltrack® und Diamond Steeltrack® Okularauszüge adaptieren lässt. Einen 3D-gedruckten Magnethalter für den Homingsensor, der am Okularauszug angebracht wird. Für Baader Diamond Steeltrack® Okularauszüge ist ein Metall-Magnetring für Homing Sensor (Steeldrive II) (#2957264, € 65,-) separat erhältlich.

Die Motoreinheit kann mittels einer Schwalbenschwanzklemmung leicht an entsprechenden Okularauszügen befestigt werden. Bei einem Baader Diamond Steeltrack ® Okularauszug ist der passende 25mm Schwalbenschwanz schon vorhanden. Ebenso bei den klassischen Steeltrack ® Vorgängermodellen in 2"- bzw. 3"-Ausführung (25 mm bzw. 27 mm Schwalbenschwanz). Für andere Okularauszüge ist eine Adaption ebenfalls möglich, erfordert aber ggf. andere Adapter, die entweder in Zukunft bei uns erhältlich sind, oder die Sie selbst anfertigen müssen.

Lieferumfang:

  • Steeldrive II (SD II) Motoreinheit für Steeltrack ® Okularauszüge (OAZ)
  • CAT 7 Kabel (3 m) zum Anschluss der Kontrolleinheit
  • SD II Antriebsriemen für Steeltrack ® OAZ
  • Temperatursensor mit Klinke-Anschluss. Verwendbar an SD II Motoreinheit oder an SD II Controller 
  • Magnethalter für Homing-Sensor – geeignet für Diamond Steeltrack ® und ähnliche Okularauszüge, inklusive Befestigungs-Schraube
  • Innensechskantschlüssel (2 mm) 7. Klettbänder (Kabelbinder) für zugentlastende Kabelbefestigung
  • ASCOM-Treiber und SteelGo-Software (wird als Download zur Verfügung gestellt)

Optional erhältlich:

Für weiteres Zubehör, wie z.B. mechanische Anschluss-Sets zur Montage der SD-II Motoreinheit an andere Okularauszüge, besuchen Sie bitte www.baader-planetarium.com/bds

Funktionen:

  • Hochpräzises Fokussieren von schweren Lasten
    Der drehmomentstarke Schrittmotor ist über einen Zahnriemen direkt mit dem Fokussierer verbunden. Dadurch entfällt das Umkehrspiel (Backlash), das durch ein Übersetzungsgetriebe verursacht würde. Der SteelDrive kann Lasten bis zu 8 kg schnell und präzise bewegen. Die Schrittauflösung beträgt ca. 2,5 Mikrometer.
  • Intuitive Bedienung (die Motoreinheit benötigt Steeldrive II Controller (#2957260, € 395,-) )
    Die intuitive Handbedienung ermöglicht es, schnell den Fokus zu finden und die Fokusposition zu speichern. Dazu dienen mehrere Bewegungsmodi:
    Im Normal Modus bewegt der Fokussierer sich, solange eine Richtungstaste gedrückt wird.
    Im Jogging-Modus wird pro Tastendruck eine per SteelGo-Software konfigurierbare Strecke zurückgelegt (z.B. 0.1 mm).
    Im Einzelschrittmodus wird pro Tastendruck die kleinstmögliche Schrittweite (ca. 2.5 Mikrometer) gefahren.
    Die Konfiguration der Limits, das Speichern und Zurücksetzen einer bekannten Position sowie das (De)Aktivieren der Temperaturkompensation sind ebenfalls mit dem Handcontroller möglich. Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur und die Helligkeit der Status-LEDs sind dimmbar.
  • Berührungsfreier Homing Sensor
    Die SteelDrive-Motoreinheit verfügt über einen berührungsfreien (verschleißfreien) Homing Sensor. Der Sensor wird durch einen Magneten aktiviert, der am beweglichen Teil des Fokussierers befestigt werden kann. Er ermöglicht das wiederholgenaue Anfahren gespeicherter Positionen und dient auch als Referenz des mechanischen Endanschlags. Im Lieferumfang ist ein einfacher Halter für den Magnet enthalten, der am Okularauszug befestigt wird. Für die Baader Diamond Steeltrack® Fokussier ist ein Metall-Magnetring für Homing Sensor (Steeldrive II) (#2957264, € 65,-) separat erhältlich.
    Der SteelDrive ist jedoch auch ohne Homing Sensor verwendbar, da die Absolutposition zu jeder Zeit im internen nicht-flüchtigen Speicher gesichert wird. Auch bei einem Stromausfall bleibt die absolute Position erhalten, solange der Fokussierer nicht von Hand bewegt wird.
  • Temperaturkompensation
    Zwei digitale Temperatursensoren können gleichzeitig verwendet werden. Jeweils einer kann an die Motor- und die Steuereinheit angeschlossen werden. Für die automatische Temperaturkompensation kann ein Sensor ausgewählt oder die Durchschnittstemperatur beider Sensoren verwendet werden. Somit kann die Kompensation an die lokalen Gegebenheiten angepasst werden (z.B. Messung außerhalb und innerhalb des Teleskops). Der Temperaturkompensations-Faktor wird mit der SteelGO-Software errechnet und kann lokal in der SteelDrive Steuereinheit gespeichert werden. Die Kompensationsperiode und der Delta-T Schwellenwert können ebenfalls angepasst werden. So kann die Temperaturkompensation auch im Standalone-Betrieb (ohne angeschlossenen Computer) eingesetzt werden.
  • 12V/1A PWM-Ausgang (PID-regelbar)
    Der SteelDrive verfügt über einen 12V/1A PWM Ausgang. Dieser kann mit dem optional erhältlichen Adapterkabel für den Steeldrive II Controller AUX Port an Mini DIN / Cinch-Buchse Adapterkabel zum Anschluss an Heizpads (Steeldrive II) (#2957262, € 25,-) bis 10W verwendet werden. Die Leistung kann entweder in der SteelGO Software fest eingestellt werden, oder es kann in Verbindung mit einem der Temperatursensoren eine Zieltemperatur gehalten werden. So wird unnötiger Wärmeeintrag in das Teleskop vermieden, indem die Taukappe nur knapp über den Taupunkt erhitzt wird. Nicht nur die Temperatur von Taukappen kann damit geregelt werden, auch die hochgenaue Temperierung (+/-0.1 °C) von optischen Filtern o.ä. ist möglich.
  • Alle Teile Made in Germany
    Alle mechanischen Teile werden im eigenen Haus aus Alumnium CNC gefräst. Die elektronische Leiterplatten wurden ebenfalls vollständig in Deutschland entwickelt und dort hergestellt. Es werden nur hochwertige elektonische Komponenten verwendet. Die Elektronikplatinen sind zusätzlich schutzlackiert.
  • Geringer Stromverbrauch
    Der Motorstrom wird im Ruhezustand automatisch reduziert. Der SteelDrive II verbraucht dann ca. 0,7 Watt

Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2957265
EAN Code 4047825038968
Tragfähigkeit/Zuladung (kg) bis zu 8 kg
Gewicht (kg) 234 g
Auflösung ca. 2,7 Mikrometer pro Schritt
Power Output 12V/1A PWM
Stromverbrauch ca. 0,7 Watt
Software SteelGo Software zum Download
Material Aluminium
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Please, wait...