Research Grade TZ-3 Telezentrisches System (3-fache Brennweite)

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Research Grade TZ-3 Telezentrisches System (3-fache Brennweite)

# 2459257

395,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand
  • Telezentrik mit einer großzügig dimensionierten Eintrittsöffnung mit negativer Linsengruppe, beidseitig mit 2" (50,8mm) Gewinden – inkl. T-2 Adapter und 2" i/a Umkehrring im Standard-Lieferumfang
  • 46mm freie Öffnung im Anschluss an das H-alpha Filter, somit auch geeignet für SolarSpectrum Research Grade Filter
  • Extra langer Arbeitsabstand von 250 mm für optimierte Brennweiten­reduzierung mit Telekompressoren oder für binokulare Beobachtung
  • Aplanatisch, mit 3-facher Brennweitenverlängerung und frei von Bildfeldwölbung – liefert f/30 an Teleskopen mit f/10
  • Speziell gerechnet und hergestellt für die H-alpha Wellenlänge, mit 99% Strehl (99% Definitionshelligkeit bei 656,3 nm)
  • Auch bei Calcium-K (396nm) noch beugungsbegrenzt mit über 80% Strehl

Fragen zum Produkt

Noch keine Produktfragen. Stellen Sie als Erster eine Frage zu diesem Produkt - Sie wird von unseren Kunden oder von einem Admin beantwortet.
Beschreibung

Details

Baader Telezentrische Systeme zur Brennweitenverlängerung

Zur Schaffung eines parallelen Strahlengangs und ausreichend Backfokus in Verwendung mit SolarSpectrum H-alpha Filtern

Ausgehend von einem Öffnungsverhältnis von f/15 (2-fach Telezentrik), f/10 (3-fach Telezentrik) bzw. f/7.5 (4-fach Telezentrik) entsteht bei voller Fernrohröffnung mit Hilfe eines TZS ein paralleler Strahlengang mit f/30 Öffnungsverhältnis. Bei lichtstärkeren Fernrohren sollte die Öffnung soweit abgeblendet werden, dass das Endprodukt wieder 1/30 ergibt. Der Abstand zum Kamerasensor ab dem Linsenscheitel beträgt 200mm beim TZ-2, 230mm beim TZ-4 und 250mm beim TZ-3 . Dadurch bleibt hinter dem TZS genügend Raum für das H-alpha Filter und beliebiges Zubehör, z.B. ein 2″ Zenitspiegel oder jede erdenkliche Kameraeinrichtung. Die optische Rechnung sowie die Vergütungen sind für die H-alpha Wellenlänge berechnet. Das TZ-3 System ist auch bei Calcium-K (396nm) noch beugungsbegrenzt mit über 80% Strehl

Beachten Sie bitte die PDFs unter dem Tab "Downloads" für weitere Informationen

Weitere Informationen
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) 2459257
Gewicht (kg) 0.37
Brennweitenverlängerung 3x
Verwendungszweck Verwendbar für H-alpha Beobachtung mit SolarSpectrum Filtern
Innenanschluss (teleskopseitig) Gewinde, T-2 (M42 x 0,75), 2"
Außenanschluss (teleskopseitig) Gewinde, 2"
Außenanschluss (Okular/Kamera-seitig) Gewinde, T-2 (M42 x 0,75), 2"
Downloads
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Bitte warten...