Optische Baulängen des Clicklock Zenitspiegels

Kürzlich haben wir die folgenden Fragen zu unserem 2" ClickLock Zenitspiegel erhalten und möchten diese gerne inkl. der Grafiken auch für andere Kunden beantworten:

Gemäß der untenstehenden Grafik

  1. ist die optische Weglänge aus den technischen Daten (112mm für #2956100 und 109mm für #2956100Z) gemessen an der optischen Achse von Punkt A zu B oder von A zu C?
  2. Wie lang ist der der Abstand von B zu C?
  3. Kann die 2” Steckhülse (an Punkt A) von 2" Clicklock #2956100 entfernt werden und ersetzt durch anderes Zubehör um es in das Zeiss Clicklock #2956100Z (mit M68x1 Gewinde) umzuwandeln?

image001

Bitte beachten Sie unsere untenstehende Antwort und angepasste Grafik:

  1. Die optische Weglänge von 112mm ist gemessen von A bis C. Der Weg von A bis B beträgt ~71,5mm. Bitte beachten Sie, dass der Endpunkt von B etwa 3,5mm außerhalb des Gehäuses liegt (wie in untenstehender Grafik gezeigt), es sieht aus wie Punkt A in ihrer Zeichnung
  2. Der Abstand B zu C (Höhe der SC-ClickLock) beträgt 44mm. Sie überlappt das 3,5mm außenstehende Gewinde von Punkt B
  3. Ja, die 2" Steckhülse kann ohne Probleme entfernt werden und offenbart ein 2" Innengewinde. Dieses Gewinde wird erreicht über den eingebauten M55/2" Adapter (nicht erhältlich als Einzelprodukt) und kann nur vom Clicklock-Gehäuse entfernt werden unter zuhilfenahme unseres Verstellbaren Stirnlochschlüssels ø 2mm (#2450062). Nachdem der Adapter entfernt wurde, können Sie den Zenitspiegel auf M68 Zeiss Clicklock (#2956100Z) umbauen, mit unserem M55 / M68 Adapter (#2956110). Dieser Adapter ist bereits im Lieferumfang der M68 Clicklock Zenitspiegel-Version (2956100Z) enthalten. Die M68 Version bietet die größe telescopseitige Eintrittsöffnung auf dem Markt: mit 51 mmclicklock_zenitspiegel_2inch_front_081211_01

Hyp-Zoom_1508020_Clicklock_Zenit_AnimationBitte beachten Sie, dass Sie auch die okularseitige 2" Clicklock-Klemme entfernen können (Sie offenbaren damit den M55/2" Ring wie auch an Seite A), um unseren 2"/T-2 Ring (#1508035) anzuschließen, welcher wiederum die Montage unserer  1.25" Okularklemme mit Drehfokussierung (#2458125) sowie anderer Teile aus dem Astro T-2 System erlaubt. Alternativ können Sie auch unseren 2" Umkehrring (#1508020) adaptieren, um unser Hyperion Zoom Mark III direkt am Zenitspiegel anzuschließen, wie in der linken Animation gezeigt.