Baader Multi-Purpose Vario Finder 10x60 (einzeln oder mit MQR-IV Sucherhalter)

von Kunden hochgeladene Bilder

Noch keine Kundenbilder verfügbar. Schreiben Sie eine Bewertung mit Bildern
Baader Multi-Purpose Vario Finder 10x60 (einzeln oder mit MQR-IV Sucherhalter)
Preis ab: 275,00 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand
  • Multi-Purpose Variofinder 10x60: Astro-Objektiv, 45° Einblick mit 25mm Sucherokular mit beleuchtetem Meßfadenkreuz und aufrechtem Blickfeld
  • Öffnung 61mm mit Baader Phantom Group Coating, Brennweite 250mm, Öffnungsverhältnis 1:4.1
  • Optional verwendbar als Guidescope und als 60mm Spotting Scope
  • Inklusive EQ Schwalbenschwanz / Foto-Stativ Adapter mit Polsucher Fadenkreuz und Beleuchtungseinrichtung

* Pflichtfelder

Fragen zum Produkt

Sort by ASC
Können Sie mir den Durchmesser des Tubus und der Taukappe mitteilen? Kann man die Taukappe entfernen, oder enthält sie das Objektiv?
Vielen Dank
MIt freundlichen Grüßen
Felix Nieter
1
Frage von: Felix Nieter am 22.11.2016 16:49:00 | 1 Antwort(en)
Könnten Sie mir bitte nähere Informationen zu Doppel-Faden-Okular zukommen lassen.
Augendistanz zum Okular =? (ich bin Brillenträger)
Optischer Aufbau...
-1
Frage von: Gilles am 05.10.2016 14:52:00 | 1 Antwort(en)
Beschreibung

Details

Baader Multi-Purpose Vario-Finder 10x60

Das optische Design des Objektivs des BAADER Variofinders basiert auf dem legendärem C-Objektiv (2-linsig) von Carl-Zeiss Jena - und erlaubt beim Einsatz guter geeigneter Okulare eine Vergrößerungsleistung bis zu 120-fach.

Baader Variofinder

Die optischen Daten des Objektivs:

  • Öffnung 61 mm mit BAADER Phantom Coating® Group
  • Brennweite 250 mm
  • Öffnungsverhältnis 1:4.1

Die technischen Daten des Vario Finders:

Baader Variofinder
Seit 2015: Einfach erreichbare, 45° abgewinkelte Fokussierschraube (Punkt 1)
  • Fokussierung: Objektivseitig (Grobfokussierung mit 12 mm Weg) und okularseitig mit präziser Schiebefokussierung und 35 mm Stellweg (4 Klemmschrauben sichern die Fokuslage beim Einsatz schweren Zubehörs, z.B. einer Guiding Kamera.
  • Okular: f = 25 mm (10-fache Vergrößerung) mit beleuchteter Messfeldscheibe (Doppelfadenkreuz mit 0.5mm Raster). Das Okular ist über ein T-2 Innengewinde an das 45° Prisma angeschlossen und somit auch an anderen Teleskopen einsetzbar (passender Adapter, # 2458105). Die Helligkeit der Fadenkreuzplatte ist selbstverständlich regelbar. Mit diesem Okular zeigt der Vario-Finder am Himmel ein Bildfeld von ca. 4°.
  • Anschluss okularseitig: Zubehör wird über eine 1¼" Aufnahmehülse mit Messingspannring sicher geklemmt. Mit unseren - optinonal lieferbaren -1¼" Okularaufnahmen # 2458100 (ClickLook), oder # 2458125 (mikrofokussierbar) können x-beliebige 1¼" Okulare an den Variofinder angeschlossen werden.
  • Anschluss, mechanisch: EQ Schwalbenschwanz mit 3 x Standard ¼" Fotogewinde. Die Platte ist selbstverständlich abnehmbar, wenn der Variofinder einer justierbaren Sucherhalterung, z. B. unserem MQR IV, befestigt werden soll.
  • Passendes Zubehör für den VarioFinder: Sucherhalterung MQR-4 (# 2457030, auch als Bundle verfügbar), T-2 Verlängerungshülsen (# 1508153), fokussierbare Okularaufnahme (# 2458125) und Baader Stronghold Tangentialneiger (# 2450310)

Mögliche Anwendungsbereiche des BAADER Multi Purpose Vario Finders:

Dem praktischen Einsatzgebiet sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Durch den variabler Einblick können Sie den Variofinden in Sekundenschnelle für verschiedene Anwendungen umrüsten. Sehe Sie hier einige Beispiele:

Vario Finder mit T-2 Verlängerung
60mm Geradsichtfernrohr, zusammen mit einer T-2 Verlängerung (#1508153) und einer 1¼" Okularaufnahme #2458100 (ClickLock) oder #2458125 (mikrofokussierbar) verwandeln Sie den Variofinder in ein Geradsichtfernrohr mit bis zu 120-facher Vergrößerung.
Vario Finder mit LVI Guider
Als Leitrohr nutzbar. Durch die sichere Klemmung nach erfolgter Fokussierung entsteht aus dem Variofinder ein robustes Leitrohr. Zum Beispiel zusammen mit einem Celestron Skyris Videomodul optimal als Autoguider für kurze Aufnahmebrennweiten einsetzbar.
Vario Finder mit MQR IV Holder
60mm Spotting Scope für Großfeldbeobachtungen. Zusammen mit einem Baader Morpheus 76° Weitwinkelokular und einem 1¼" Zenitprisma optimal für die visuelle Beobachtung einsetzbar. Über das ¼" Fotogewinde ist der Variofinder auf jedem Fotostativ adaptierbar

Lieferumfang:

  • BAADER MultiPurpose Vario Finder 10 x 60mm
  • 45° AMICI Prisma für aufrechten und seitenrichtigen Einblick
  • 25mm Doppelfadenkreuz Okular mit Messraster und regelbarer Beleuchtung
  • EQ Schwalbenschwanz mit ¼" Fotogewinde

Zusammen mit der BAADER Stronghold Tangentialeinheit (# 2450310) und einer Skyris Videokamera ergibt sich eine leichte aber absolut sichere AutoGuider Einheit für den transportablen Einsatz.

Baader Variofinder
Empfohlenes Zubehör zum Vario Finder 10x60

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele Baader Stronghold mit 70 ED Pronto (visuell), 75 Pentax (fotografisch) und für die terrestrische Fotografie auf Fotostativ zur Feineineinstellung des Zielobjekts in Azimut und Höhe.

Baader Variofinder
Baader Variofinder
Baader Variofinder

Eine weitere kundenspezifische Modifikation zeigen diese beiden Bilder. Hier wurde eine Klappspiegeleinheit zum leichteren Finden eines geeigneten Leitsterns für den LVI 2 Guider integriert.

Baader Variofinder
Baader Variofinder
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) vario-finder
Bewertungen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Produkt mit!

Schreiben Sie eine Bewertung
    Bitte warten...