AstroSolar® Safety Folie 5.0 (ECO-size, 20x29, 100x50, 117x117cm)

Mehr Ansichten

Anwendungsbilder

AstroSolar® Safety Folie 5.0 (ECO-size, 20x29, 100x50, 117x117cm)
Preis ab: 12,50 €
Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand
  • AstroSolar® Safety Folie 5.0. Sonnenfilterfolie für die Sonnenbeobachtung und Sonnenfotografie bei hoher Vergrößerung – Teleskopqualität, Optische Dichte (OD) = 5.0
  • Geeignet für visuelle Sonnenbeobachtung (nur mit zusätzlicher Optik) sowie Sonnenfotografie
  • Diese Folie ist interferometrisch geprüft zu 94-96% Definitionshelligkeit - sie ist damit so gut wie ein APQ Objektiv von Carl Zeiss.
  • Seit über 25 Jahren am Markt, die einzige Folie welche die optische Wellenfront nicht verschlechtert und die Anwendung bei hoher Vergrößerung ohne Schärfe- oder Kontrastverlust ermöglicht

* Pflichtfelder

Fragen zum Produkt

Kann die Folie z. B. mit Wasser gereinigt werden?
1
Frage von: Stefan Lewandowski am 03.04.2017 20:26:00 | 1 Antwort(en)
Beschreibung

Details

Alles zur Sonnenbeobachtung auf www.AstroSolar.com
Komposition: Darstellung der sichtbaren Sonnenphänomene © M. Weigand

Baader AstroSolar® Safety Sonnenfilterfolie – OD 5.0

Für die visuelle Beobachtung - mit zusätzlicher Optik

Alle Baader AstroSolar® Sonnenfilterfolien sind interferometrisch geprüft zu 94-96% Definitionshelligkeit – und sind damit so gut wie die beste astronomische Optik, z.B. ein APQ-Objektiv von Carl Zeiss (Pleiger-Prüfprotokoll im Internet unter Baader Planetarium aufsuchen). Leider fällt es uns selbst schwer, einen Qualitäts-Unterschied zu unseren vielfach teureren Plangläsern zu erkennen. Dies gelingt erst bei sehr hohen Vergrößerungen jenseits von 250-fach. Für höhere Vergrößerungen empfehlen wir unser Baader Cool-Ceramic Safety Herschel Prisma. Unsere Folie ist nachweislich schärfer als alle uns bekannten Konkurrenzprodukte, insbesondere einschließlich US-Glasfilter.

Was besonders wichtig ist, unsere Folie zeigt die Sonne in ihrer natürlichen Farbe – neutral weiß! Andere Folien zeigen nur ein unscharfes, bläulich überstrahltes oder oranges Sonnenbild.

Die AstroSolar® Safety Folie wird aus einer schlieren- und blasenfreien Spezialfolie hergestellt und erreicht mit einer Stärke von nur 0,010 mm die optische Qualität planparalleler Glasfilter. Das Trägermaterial ist kein „Mylar”! Diese Folie wurde ursprünglich für die Labore der Kern- und Elementarteilchenforschung entwickelt.

AstroSolar® ist im Gegensatz zu Glasfiltern fast völlig frei von Pinholes (Löchern in der Reflexions-Schicht), da es beidseitig vergütet wird. Die Beschichtung unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Die Filterwirkung und ihre Sicherheit für die Sonnenbeobachtung werden regelmäßig gemessen. Die Qualität des Sonnenbildes und die Sicherheit für die Augen sind unvergleichlich viel besser als bei der Verwendung von sogenannter Rettungsfolien o. ä. Hilfsmitteln, die in mehreren Lagen verwendet werden müssen.

Die Entwicklung der AstroSolar® Folie war ausschließlich möglich durch den ungeheuren Bedarf während der Sonnenfinsternis 1999. Es wurden bei Versuchen dutzende Kilometer Folie zerstört, um die Herstellungsverfahren für eine molekular völlig gleichmäßige Folie in unserem Auftrag zu entwickeln.

AstroSolar Sonnenfilterfolie - Sicher für Sonnenbeobachtung und Fotografie

AstroSolar Safety Sonnenfilterfolie OD 5.0

Hinweise und Spezifikationen zur Baader AstroSolar Safety Folie OD = 5.0

Die patentierte Baader AstroSolar® Safety Folie 5.0 ist hergestellt für die visuelle und fotografische Beobachtung der Sonne bei hoher Vergrößerung (mit zusätzlicher Optik) – sowohl für die Anwendung mit Teleskopen und Ferngläsern, als auch für Kamera- und Teleobjektive.

Mit AstroSolar® Safety Folie 5.0 – montiert vor ihrem Objektiv – können Sie die Sonne fotografieren und gleichzeitig in aller Sicherheit den Kamerasucher verwenden – oder mit jeder beliebigen Vergrößerung durch ein Teleskop oder ein Fernglas direkt in die Sonne schauen.

Die Beschichtung der AstroSolar® Safety Folie 5.0 wird einer ständigen Qualitätskontrolle unterzogen. Die Filterwirkung und ihre Sicherheit für die Sonnenbeobachtung werden regelmäßig gemessen.

Die Stärke des Sonnenlichtes wird bei der AstroSolar® Safety Folie 5.0 mit einer Neutraldichte von 5.0 um 99,999% auf weniger als 1 : 100.000 reduziert. Die beidseitige Beschichtung der AstroSolar Safety Folie 5.0 bewirkt eine hervorragende Gleichförmigkeit der Filterwirkung und neutralisiert jene gelegentlich auftretenden mikroskopisch kleinen Löcher in der Vergütung, die sich auch bei teuren, nur einseitig beschichteten Glasfiltern nicht vermeiden lassen.

Eine einzige Lage dieser Folie reicht aus, um einen sicheren Sonnenfilter mit höchster Schärfeleistung selbst zu bauen. Wir stellen diese Folie seit über 25 Jahren her

Wichtiger Hinweis: Die Norm EN ISO 12312-2:2015 für Augensicherheit bei Verwendung von Sonnensichtbrillen mit dem bloßen Auge ist für Objektivfilter zur Anwendung an Fernoptik nicht gültig. AstroSolar® Safety Folie 5.0 darf nicht für die Beobachtung mit bloßem Auge ohne zusätzliche Optik oder für die Herstellung von Sonnensichtbrillen verwendet werden. Für direkte Sonnenbeobachtung ohne Teleskop, Fernglas oder Kamera fragen Sie bitte nach unseren EN ISO 12312-2:2015 zertifizierten Sonnensichtbrillen mit AstroSolar® Silver/Gold Folie.

AstroSolar Filter selber basteln

Bauen Sie eigene Sonnenfilter für Kamera, Binokular, Teleobjektiv oder Teleskop

Aus Baader AstroSolar® Safety Folie 5.0 können sie mit wenigen Schritten einen sicheren Sonnenfilter bauen – zu einem unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis.

Sie benötigen dazu Baader AstroSolar® Safety Folie, zwei Bögen stabilen weißen Karton, eine Schere, einen Zirkel, “Kleenex”-Kosmetiktücher, doppelseitiges Klebeband, Klebstoff.

Eine ausführliche Bauanleitung liegt jeder AstroSolar Safety Folie bei. Sie finden außerdem die Anleitung und etliche weitere Informationen auf unserer Webseite www.astrosolar.com

Wichtige Hinweise

Niemals ohne ausreichenden Filter mit bloßem Auge in die Sonne schauen - Gefahr!

Ausschließlich während der wenigen Sekunden und Minuten einer totalen Sonnenfinsternis (wenn der Mond die Sonne vollständig bedeckt) kann man die Sonnenkorona gefahrlos mit dem bloßem Auge beobachten (siehe Foto unten). Das gesamte, stundenlange Schauspiel – während der Mond sich vor die Sonne schiebt und sie wieder verlässt – darf hingegen ausschließlich mit einem sicheren Augenschutz betrachtet werden - der Baader AstroSolar® Safety Folie 5.0 (in Kombination mit zusätzlicher Optik). Für Sonnenbeobachtung mit bloßem Auge verwenden Sie bitte unsere zertifizierten Solar Viewer AstroSolar® Silver/Gold.

Auch für alle andere Arten der Sonnenbeobachtung, z.B. während einer partiellen Sonnenfinsternis, bei einer ringförmigen Sonnenfinsternis oder beim täglichen kurzen Kontrollblick auf die Sonne (auf der Suche nach großen Sonnenflecken) muss man sich sicher schützen. Sogar wenn die Sonne zu 99% vom Mond bedeckt ist, ist die verbleibende photosphärische Sichel noch immer gleißend hell und kann nur mit geeignetem Augenschutz sicher beobachtet werden.

Versuchen Sie niemals, die Sonne mit bloßem Auge, mit normalen Sonnenbrillen, oder mit ungeeigneten Filtern zu beobachten! Jede Nachlässigkeit bei der Wahl des richtigen Sonnenschutzes kann zu permanenten Augenschäden oder Blindheit führen.

AstroSolar Anwendungsbilder
Bilder gewonnen mit AstroSolar Folie: Das Linke und mittlere Bild wurde mit AstroSolar Foto Folie (OD 3.8) erzielt, die Komposition der partiellen Sonnenfinsternis rechts mit AstroSolar Safety Folie (OD 5.0). Bilder von links nach rechts: © Christian Viladrich, © Alessandro Bianconi, © Martin Rietze
Technische Daten

Zusatzinformation

Hersteller Baader Planetarium
Artikelnummer (#) astrosolar-safety
Verwendungszweck Visuelle Sonnenbeobachtung sowie Sonnenfotografie
AstroSolar Folie AstroSolar Safety Folie
Optische Dichte 5.0
Innendurchmesser / Freie Öffnung (mm) ca. 20 x 29 cm
Sonnenlicht-Wellenlänge Weißlicht (integrales Licht)
FAQ
Downloads
Bewertungen
Durschschnittliche Bewertung:
17 Bewertungen
5 star
17
4 star
0
3 star
0
2 star
0
1 star
0
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Neueste Zuerst
  • Datum - Älteste Zuerst
  • Höchste Bewertungen
  • Niedrigste Bewertung
  • Am Hilfreichsten

1-5 of 17

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
284-10-2016 02:49
Astro-Solar-Folie Merkurtransit 2016-05-09
Der von mir gebastelte Filter mit dieser Folie hat mir die einwandfreie Beobachtung des Merkurtransits mit einem 4″-Maksutow erlaubt. Die Fotographien (meiner Tochter, 18J.) dieses Ereignisses sind recht gut gelungen.
0
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments
302-10-2016 01:49
sonne fotografiert
Folie kam sogar einen Tag früher wie erwartet. Stabile Röhre! Ein kurzer Bastelabend später war das Filtere fürs 6” Makutsov f/12 150/1800 mm fertig. Mit Canon dslr eos die Sonne gefilmt. Folie eine sehr günstige Alternative zu den kommerziellen Sonnenfilter.
0
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments
270-09-2016 03:53
Baader Solar Sonnenfilterfolie
Habe mit der Folie mir eigene Sonnenfilter gebaut. Bin damit sehr zu frieden. Mir sind damit schöne Aufnahmen in Weißlicht gelungen. Von Sonnenflecken,Merkurtransit und Sonnenfinsternis.
0
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments
272-09-2015 00:42
Klasse Zeug
Habe mir für meinen Maksukov 127 einen Filterhalter im 3D Drucker gedruckt und dann die Folie eingelegt. Worauf ich nicht gefasst war ist das sich die Folie so schwer mit einer (scharfen!) Papierschere schneiden lässt. Hat aber alles geklappt wenn man die Folie vorsichtig straff hält. Einen Filter für Sucherfernrohr hab ich auch gleich gedruckt.
0
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments
144-05-2015 07:25
Klasse Produkt zu sehr fairem Preis
Wenn man bedenkt, was Filter üblicherweise kosten, ist das eine sehr faire Alternative. das Beste daran ist aber die hohe Qualität trotz des Eigenbaus. Ich war zunächst skeptisch, als ich das las, habe meine Meinung aber geändert. Super Produkt, wegen der höheren Dicke im Vergleich zu anderen bedampften Folien hervorragend bearbeitbar, die beidseitigen Deckblätter sind ein guter Schutz und können während des Zuschneidens auf der Folie bleiben. Ich habe nach der Anleitung Filter für ein 400er Spiegeltele und für ein Steiner-Fernglas 7×20 gebaut. Es ist noch die Hälfte des Bogens übrig, so dass es auch noch für eine HD-Cam und weitere Objektive reicht. Vielen Dank an Baader-Planetarium und eine uneingeschränkte Empfehlung für dieses Produkt!
0
0
Antworten
Show more comments (-1) Hide comments

1-5 of 17

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
What kind of abuse are you reporting?
    Bitte warten...